Rechnungsprüfung: Architekt korrigiert nach oben

Diskutiere Rechnungsprüfung: Architekt korrigiert nach oben im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Erstens lehne ich jede Art von Militär ab und zweitens gibts wohl mehr historische Beweise dafür, daß Mitmachen das Übel unterstützt. Meist wird...

  1. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Erstens lehne ich jede Art von Militär ab und zweitens gibts wohl mehr historische Beweise dafür, daß Mitmachen das Übel unterstützt. Meist wird es dadurch erst möglich.

    Du kannst Dich ja mal bei Blackwater bewerben und dort das Beste draus machen.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das ist doch ein blödsinn.
    ich war ein wehrdienstverweigerer, geschadet hat das mir
    und den menschen, welche ich als zivi betreut habe, nix.

    hätte ich so tun sollen, als ob ich den affentanz BW
    mitmachen will, um die "kameraden" eines besseren zu belehren?
     
  4. #83 ThomasMD, 20.02.2012
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Und schon wieder muß ich, wiederwillig zwar, einem Archi Recht geben.:biggthumpup:

    @Bernix

    Die Stelle des braven Soldaten Schwejk war leider schon vergeben.
    Deshalb habe ich mir lieber einen Posten besorgt, bei dem die Gefahr des Rumballernmüssens sehr gering war.
     
  5. #84 Thomas B, 20.02.2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ....sagt mal....habt Ihr alle schon einen im Tee vom vielen Karneval/ Fasching/ Fastnacht - Feiern??? Was ist denn das hier für eine höchst merkwürdige Diskussion?????

    Ich bin ja durchaus ein Freund sich verselbständiger Stränge....aber das hier.....

    Ich würde sagen, jetzt trinkt mal jeder ein Bier aus, geht zu Bett und schläft seinen Rausch aus.......also wirklich.......
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich geh (muß leider wegen den kids) erstmal los...:D
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    solche gestalten werden mich gleich erwarten:

    [​IMG]
     
  8. #87 Thomas B, 20.02.2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...echt? Du triffst Dich gleich mit Norbert...?
    duckundgaaaanzschnellwech......
     
  9. #88 Gast036816, 20.02.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ Thomas - hast du mich erkannt auf dem foto?
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich habs überlebt und bin noch nüchtern.
    nett anzusehen ist es aber doch immer wieder, mit
    all den masken und kostümen.

    da kommt der rheinische karneval nicht mit...:D
     
  11. #90 Gast036816, 20.02.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    morgens um 10.30 uhr zum rausch auffordern - wo simmer denn hier?
     
  12. #91 Thomas B, 20.02.2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    War ja einfach: der einzige Unmaskierte! :winken

    Grüße

    Thomas
     
  13. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Moin Sepp,

    ich hab mir mal die Berliner Kammerordnung angesehen. Dort befasst sich §2 damit. In der Erläuterung steht eindeutig "soweit sie berechtigt sind".
    Das heißt für mich im Umkehrschluß, daß der Architekt nicht verpflichtet ist, unberechtigte Interessen seines AGs zu schützen.

    Gruß Lukas
     
  14. #93 Gast036816, 20.02.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    moin Lukas,

    jetzt muss nur geklärt werden, ob §2 der kammerordnung bak über den weiteren regelungen HOAI und der gültigen rechtssprechung steht oder nicht. ich fürchte das §2 der kammerordnung weit hinten steht.
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hi Norbert,

    dann zeig doch mal die betreffenden Reglungen in der HOAI.:)

    Gruß Lukas

    PS: Schön wärs auch, wenn es noch jemandem gelingt, diese "gültige" Rechtssprechung zu finden.
     
  16. #95 Gast036816, 20.02.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    moin Lukas,

    ich habe es leider noch nicht gefunden, habe leider nicht die rechte zeit zu suchen, das ist schon mehrere jahre her, als ich mich damit beschäftigt hatte. da war ich im angestelltenverhältnis.

    momentan musst du dich erst einmal mit dem link von sepp zufrieden stellen. der trifft den sachverhalt schon sehr gut.
     
  17. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    dann mal suchen im baunetz oder ibr-online.

    Kam erst letztens, aber ich such das heute nicht raus:konfusius s.o.
     
  18. #97 Carden. Mark, 20.02.2012
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Der Erich hat das hier auch schon klar dargelegt.
    Ich glaube das jetzt mal :D
     
  19. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    d.h. wenn du die nächste woche die rechnung deiner öllieferung vom lieferanten erhältst, in der drauf steht 1000l für 980€ (beauftragt war mündlich - "mach mal voll")
    und dein consiliere :D oder sonst jemand den du als berater für deine interessen engagiert hast, streich auf der rechnung die 1000l durch und schreibt 1500l !
    und dann? in den keller - deckel der tanks auf - meter reinhalten -ungefähr ausrechen wieviel denn drin sein könnten - klamotten versaut - meter versaut - kein richtiges ergebnis erhalten - consiliere in den arsch getreten!
    wessen interessen hat er vertreten?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    ? Bei der Öllieferung gibts die Quittungen, die direkt im Zähler des Tankwagen gedruckt werden. (So ist das zumindest in F)
    Davon erhalte ich nen Durchschlag. Vertrauen muß ich da "nur" dem Zählwerk.
    Wenn dann die Rechnung abweicht, teile ich das dem Lieferanten mit.

    Inzwischen kenne ich die (Erd-)Tanks dort so gut, daß ich da sogar relativ genau mit dem Zollstock nachmessen könnte.

    Gruß Lukas
     
  22. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    @sepp: Dein Beispiel ist glaub ich erwas realitätsfern...

    Bei uns ist der Zählwerkausdruck = Rechnung. Eingetragen wird vor dem Ausdrucken noch der vereinbarte Preis.
    Die Menge stimmt....kann ohne Zollstock und dreckige Klamotten wegen der Tankanzeige überprüft werden.

    Sollte sich der Lieferant bei der Preiseingabe vertuen, kriegt er von mir einen Hinweis...der Lieferant verhält sich auch mir gegenüber fäir und stimmt seine
    Liefertermine optimal mit mir ab.
     
Thema: Rechnungsprüfung: Architekt korrigiert nach oben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechnungsprüfung architekt

Die Seite wird geladen...

Rechnungsprüfung: Architekt korrigiert nach oben - Ähnliche Themen

  1. Architekt schätzt Baukosten überdimensional hoch ein

    Architekt schätzt Baukosten überdimensional hoch ein: Hallo ihr Lieben, wir wollen Bauen. Dafür haben wir uns ein Architektenbüro gesucht. Wir arbeiten dort mit einer sehr netten Architektin zusammen,...
  2. Wer hat Erfahrungen mit Architekt Robert Predika aus Kerpen?

    Wer hat Erfahrungen mit Architekt Robert Predika aus Kerpen?: Finde keine Bewertungen im Web...bitte um Erfahrungsberichte
  3. Architekten, Bauingeniereure in Hamburg

    Architekten, Bauingeniereure in Hamburg: Hallo, kann mir jemand Architekten oder Bauingenieure in Hamburg empfehlen?
  4. Architekt alleine oder im Verbund?

    Architekt alleine oder im Verbund?: Liebe Leute, zunächst einmal ein herzliches "Hallo", oder wie wir hier oben sagen "Moin". Dies ist mein erster Eintrag hier, aber hoffentlich...
  5. Architekt ja, aber ... in Rheinhessen

    Architekt ja, aber ... in Rheinhessen: Hallo, dank dieses Forums haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob für uns Fertighaus, Bauträger oder Architekt die richtige Variante ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden