Rechtliche Anforderungen an den Elektroinstallateur für Hausinstallation bei Nebengebäude

Diskutiere Rechtliche Anforderungen an den Elektroinstallateur für Hausinstallation bei Nebengebäude im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, mein im Bau befindlicher Neubau soll über einen bestehenden aktiven Stromnetzanschluss eines Bestandsgebäudes auf selben Grundstück an das...

  1. #1 Passivcontainer, 11.12.2018
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    mein im Bau befindlicher Neubau soll über einen bestehenden aktiven Stromnetzanschluss eines Bestandsgebäudes auf selben Grundstück an das öffentliche Stromnetz angeschlossen werden. Der Hausanschluss mit Zähler u.s.w. besteht und wird nicht verändert. Welchen Anforderungen muss der Elektroinstallateur in diesem Fall genügen?

    Kann ich nach eigenen Belieben einen Elektriker beauftragen oder muss es auch in diesem Fall zwingend ein vom Netzbetreiber gelistetes/freigegebenes Unternehmen sein?

    Der Elektriker, welcher mittelfristig freie Kapazität hätte, ist ausgebildet, aber kein Meister. Kann er die Installation allein durchführen oder muss es zwingend ein Meister sein?

    Welcher Nachweis einer korrekten Installation ist üblicherweise im Schadensfall erforderlich? Was muss ich vom Elektriker verlangen? Reicht die Rechnung des Elektrikers oder ist hierfür ein Prüfprotokoll/Abnahmeprotokoll üblich?

    Sofern relevant: Standort ist Sachsen, Leipziger Land
     
  2. #2 plattypus, 11.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Das hängt von deiner Versicherung ab. Meine Gebäudeversicherung schließt z.B. ausdrücklich Elektro-Installationen durch den Eigentümer der Immobilie in Eigenregie mit ein.
     
  3. #3 Fred Astair, 11.12.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das hängt nicht von der Vericherung ab sondern von den Technischen Anschlussbedingungen des Netzbetreibers.
    Der lässt im Allgemeinen alle Elektro-Installationsbetriebe zu, die auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland arbeiten und bei einem Versorgungsunternehmen als VIU gelistet sind. Man beachte bitte das Wort "...betriebe". Das heißt eine, egal wie qualifizierte, Einzelperson kommt nicht in Frage. Zugelassener Betrieb unterliegt dem Meisterzwang. Elektrotechnik ist ein sog. gefahrgeneigtes Gewerk und lässt hier keine Ausnahme zu.
     
    simon84, Dipol und Lexmaul gefällt das.
  4. #4 plattypus, 11.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Und was ist, wenn da ein Meister ohne Betrieb dran geht?
     
  5. #5 Fred Astair, 11.12.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dann handelt er als Privatperson ohne jede Berechtigung, an mit dem öffentlichen Netz verbundenen Anlagen zu arbeiten.
    Es gibt keine Eintragung von Privatpersonen mehr.
     
  6. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    L e e e s e n !

    § 13 NAV lässt bei Installationen keinerlei Interpretationsspielraum offen.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Passivcontainer, 08.01.2019
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Fordern die Netzbetreiber ein Prüfprotokoll? Was muss ich vom Elektriker verlangen? Oder ist ein solches Protokoll einfach nur für den Bauherrn?
     
  8. #8 Hanilein, 08.01.2019
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Sehr wahrscheinlich ,nicht.Möglicherweise für die Fundamenterdung schon.:deal
    Das kannst du aber in der Tab von deinem Versorger Online nachlesen.
    Ein zusätzliches kompl. Wohnhaus auf einen alten bestehenden Anschluß einfach mit aufklemmen wird sich ohne
    Auflastung / Änderung wohl kaum durchführen lassen.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 simon84, 08.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    In Leipzig ist das evtl Netz Leipzig ?

    Strom

    Wie wäre es beim Versorger nachzufragen was genau erfordert wird ?
     
  10. #10 Passivcontainer, 08.01.2019
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Alles klar. Danke Euch.
     
Thema:

Rechtliche Anforderungen an den Elektroinstallateur für Hausinstallation bei Nebengebäude

Die Seite wird geladen...

Rechtliche Anforderungen an den Elektroinstallateur für Hausinstallation bei Nebengebäude - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Decke in (altem) Nebengebäude

    Sanierung Decke in (altem) Nebengebäude: Hallo, wir haben im Nebengebäude (vielleicht 80 Jahre alt) eine Zwischendecke zum Dachboden - Schilf mit Putz, Bretter mit Lehmschicht, nach oben...
  2. Dachkies: Anforderungen

    Dachkies: Anforderungen: Ich muss für unser Fertighaus in Eigenleistung ein kleines Vordach (über der Eingangstür; 2qm) bekiesen. Im Internet habe ich gelesen, dass man...
  3. Streifenfundament Nebengebäude stabilisieren

    Streifenfundament Nebengebäude stabilisieren: Hallo, wir haben auf unserem Grundstück ein Nebengebäude (alte Wäscherei), welches statisch einen labielen Eindruck mach und erhalten werden soll....
  4. Schwarzbau Nebengebäude

    Schwarzbau Nebengebäude: (Falls ich in dem falschen Unterforum bin, bitte verschieben) Mahlzeit Zusammen, ich hoffe Ihr könnt Licht ins dunkle bringen... Meine Familie...
  5. Zählt Nebengebäude auf privater Grünfläche bei Berechnung der GRZ 2 mit, wenn . . .

    Zählt Nebengebäude auf privater Grünfläche bei Berechnung der GRZ 2 mit, wenn . . .: Hallo, folgende 3 Fragen tun sich auf, um deren rechtliche Einschätzung ich Euch bitte "neutral" formuliert: "Angenommen" ein Baugrundstück (in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden