Regen bleibt auf Carport stehen...

Diskutiere Regen bleibt auf Carport stehen... im Bastelecke Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich hatte schon mal ein Thema eröffnet, wo es um mein Carport ging bzw. den Schuppen darunter, der gedämmt werden sollte. Diese...

  1. #1 Bernhard83, 15.03.2021
    Bernhard83

    Bernhard83

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hatte schon mal ein Thema eröffnet, wo es um mein Carport ging bzw. den Schuppen darunter, der gedämmt werden sollte. Diese Pläne habe ich erst mal verschoben, weil es wichtigere Dinge zu tun gibt.

    Auf dem Carport sammelt sich nämlich der Regen. Es handelt sich um ein Flachdach auf Holzständern mit Brettern auf den Sparren und darüber Dachpappe. Das Dach bzw. auch die Dachdeckung scheint keinerlei Gefälle zu haben oder gehabt zu haben, aber es würde ein Ablauf mit Regenrinne eingebaut. Das Wasser läuft nur eben nicht komplett zum Ablauf ab.
    Auch trocknet das Wasser nur sehr selten komplett ab. Meist nur im Sommer, wenn es länger nicht regnet.

    Ich habe Bilder eingestellt, auf denen zu sehen, wie das Wasser auf dem Dach steht. Den Abfluss habe ich rot eingekreist:

    IMG_20210315_144424.jpg IMG_20210315_144414.jpg IMG_20210315_144419.jpg
    Ich frage mich bzw. jetzt euch, wie ich es schaffen kann, ein Gefälle hin zum Abfluss zu erstellen. Oder bekomme ich das gar nicht hin und ein professioneller Dachdecker muss kommen?

    Vielen Dank schon mal an euch alle!
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    2.259
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Wer hat das denn geplant?
    Wer hat das denn gebaut?
    Gab es da keine Vorgaben hinsichtlich Gefälle?

    Am besten du baust am tiefsten Punkt der Pfütze noch einen Punktablauf ein, dann brauchste das Gefälle nicht ändern.
     
    SvenvH gefällt das.
  3. #3 Bernhard83, 15.03.2021
    Bernhard83

    Bernhard83

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wer das geplant und gebaut hat, weiß ich nicht so genau. Wir haben das Haus letztes Jahr gekauft. In den Bauplänen des Hauses steht in dem Bereich "Eigenleistung". Ob das jetzt der damalige Eigentümer selbst gebaut hat oder eine Firma damit beauftragt hat, weiß ich nicht. Pläne habe ich von dem Carport keine. Von daher kann ich da leider wenig zu sagen.
    Es sieht sogar fast so aus, als wäre der Ablauf der höchste Punkt und nicht der niedrigste.

    Dann müsste ich den zusätzlichen Punktablauf aber auch mit der Regenrinne des anderen Ablaufs verbinden...

    Macht es Sinn, wenn die Pfützen abgetrocknet sind, mit weiteren Bahnen Dachpappe ein kleines Gefälle hin zum Ablauf zu erstellen?
     
  4. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    2.259
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Kann man machen

    Wie sieht denn die tragende Konstruktion unter dem Dach aus? Einzelne Stützen aus Holz? Vielleicht kann man das Dach mit einigen Drehsteifen unterfangen und die Holzstützen dann um 2-3 cm kürzen so dass das Dach auf der hausabgewandten Seite zur Rinne hin abgesenkt wird?!
     
    Jo Bauherr und simon84 gefällt das.
  5. #5 Bernhard83, 18.04.2021
    Bernhard83

    Bernhard83

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte jetzt mit dem Vorbesitzer sprechen.
    Das Dach ist tatsächlich ohne Gefälle geplant worden. Als sogenanntes Nassdach oder Nulldach. Das Wasser soll auf dem Dach stehen bleiben, damit die Dachpappe länger hält.
    Ist aber wohl völlig veraltet diese Annahme...
     
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    2.259
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    war schon immer eine faule Ausrede für alle die kein Gefälle bauen wollten.
     
  7. #7 Fred Astair, 18.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    3.305
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Dann hat der Errichter bestimmt im Straßenbau gearbeitet.
    Das war lange Zeit gängige Lehrmeinung. Nur hat man dabei übersehen, dass es, außer im Teichbau, unmöglich ist, eine waagerechte Fläche kontinuierlich unter Wasser zu halten. An den Nass-Trocken-Übergängen nagt der Zahn der Zeit besonders heftig.
     
  8. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    2.259
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Genau! Das weiß man eigentlich schon seit 30 Jahren.
     
  9. #9 Fred Astair, 18.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    3.305
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Eben, ERST und nicht SCHON seit 30 Jahren. Wer, wie ich, schon seit 50 Jahren im weitesten Sinne auf dem Bau unterwegs ist, für den Unterwasserdächer nicht so exotisch, wir für die Spätgeborenen.
     
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    2.259
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hab erst 89 meinen Lehrbrief erhalten :bierchen:
     
Thema:

Regen bleibt auf Carport stehen...

Die Seite wird geladen...

Regen bleibt auf Carport stehen... - Ähnliche Themen

  1. Unterspannbahn zu kurz geschnitten ? Regen tritt ein !

    Unterspannbahn zu kurz geschnitten ? Regen tritt ein !: Hallo zusammen, unser Dach wird gerade neu gedeckt. Aktuell wurde auf einer Seite eine Unterspannbahn BTI Klima Safe 270 verlegt. Am nächsten Tag...
  2. Silikonharzputz wird bei Regen wieder weich

    Silikonharzputz wird bei Regen wieder weich: Hallo zusammen, das Projekt Gartenmauer wird weiterhin vom Pech verfolgt... Nachdem der Silikonharzputz von "Relius" am 30/31 März aufgetragen...
  3. Neubau Garage: Bitumen wellig bei Regen

    Neubau Garage: Bitumen wellig bei Regen: Hallo zusammen, wir lassen gerade eine Garage für uns bauen. Nun sind wir uns nicht sicher, ob beim Dach alles richtig gelaufen ist. Der Aufbau...
  4. Bodenplatte gegossen / Regen

    Bodenplatte gegossen / Regen: Guten Tag, wir sind leider ziemliche Laien im "Baugeschäft" und vertrauen daher auf einen Bauunternehmer. Nun ist gestern bei leichtem Regen die...
  5. Regen auf Frisch Armierte Fassade

    Regen auf Frisch Armierte Fassade: Am Freitag wurde unsere komplette Hausfassade mit Neuem Gewebe Überspachtelt nach verschiedenen Reklamationen. Am Samstag ging ein längerer Regen...