Regenrinne Fallrohr/Standroh?!

Diskutiere Regenrinne Fallrohr/Standroh?! im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, gerade hat man mich darauf hingewiesen, dass das Fallrohr der Kupferregenrinne am unteren Ende dicker zu sein hat und dort Standrohr...

  1. #1 speckman, 09.04.2004
    speckman

    speckman

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Norderstedt
    Hallo,

    gerade hat man mich darauf hingewiesen, dass das Fallrohr der Kupferregenrinne am unteren Ende dicker zu sein hat und dort Standrohr heisst?! Soll das so sein, oder kann das so sein?

    Gruß und schöne Ostern wünscht
    Frank

    P.S. Unser Dachboden ist "offen" auf der Dampfbremse zum 1.Stock ist Rockwool. Kann ich da jetzt einfach Bretter drauf nageln, um da einige Sachen (gut verpackt) zu lagern, oder sollte ich einige mm Platz zwischen den einzelnen Brettern lassen, damit von Unten hochdiffundierende Luftfeuchtigkeit durch kann?

    Gruß
    Frank
     
  2. #2 Der Bauherr, 10.04.2004
    Der Bauherr

    Der Bauherr

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Norderstedt
    Fallrohr/Standrohr

    Hallo,

    egal aus welchem Material die Rohre und Rinnen bestehen, die Komponenten haben immer die gleiche Bezeichnung.
     
  3. #3 Der Bauherr, 10.04.2004
    Der Bauherr

    Der Bauherr

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Norderstedt
    Zur Verdickung

    Die meisten Hersteller bieten die Fallrohre mit einem Wulst etwa 10 cm unterhalb eines der Enden an. Wird die Schelle gleich unterhalb dieses Wulstes angeschlagen, verhindert sie damit ein Durchrutschen des Fallrohrs.

    Mit einer Abdeckkappe, die schon vor der Montage über das Fallrohr geschoben werden muss, kann der Übergang zum Standrohr verschlossen werden.

    Ansonsten sehen die Rohre alle gleich aus.
     
  4. #4 BHMarkus, 19.04.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    muss das standrohr den unbedingt aus guss sein?
    kann es nicht auch ein verzinktes stahlrohr sein oder ein kg-rohr?

    Gruss BHMarkus
     
  5. #5 Jürgen V., 19.04.2004
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Die Standrohre müssen nicht aus Guss sein, es kann auch verz. Eisenrohr benutzt werden
    Anbieter ist hier LORO –x, auch können Standrohre aus Schwarzem PE –Rohr ( Geberit)
    hergestellt werden.
    In jeden Fall nur aus UV beständigen Materialien, dazu gehören nicht KG oder HT-Rohre.
    Da diese den Weichmacher in kurzer Zeit verlieren.
     
Thema:

Regenrinne Fallrohr/Standroh?!

Die Seite wird geladen...

Regenrinne Fallrohr/Standroh?! - Ähnliche Themen

  1. Regenrinnen sanieren?

    Regenrinnen sanieren?: Hallo, an meinem dach sind die Regenrinnen (Blech) an den Verbindungen mittlerweile undicht,es tropft dann unten an die Hauswand.Würde es sich...
  2. Fallrohr wieder in Regenrinne leiten möglich?

    Fallrohr wieder in Regenrinne leiten möglich?: Hallo, betreffend die folgenden Fotos: Lässt sich das linke Dach technisch problemlos wieder über das rechte Dach entwässern? D.h. kann man das...
  3. Fallrohr der Regenrinne an Garage undicht / verursacht bereits Schaden

    Fallrohr der Regenrinne an Garage undicht / verursacht bereits Schaden: Hallo liebe Experten. Ich muss dringend eine Sache angehen und erhoffe mir von euch einige Tipps. Folgende Problematik. Wir haben ein...
  4. Verkleidung Regenrinnen-Fallrohr

    Verkleidung Regenrinnen-Fallrohr: Wir müssen ein Fallrohr der Regenrinne ca. 2,5 m quer über die Giebelseite oberhalb eines Eckfensters verlegen, bevor es nach unten geführt werden...
  5. 75mm Fallrohr auf KG DN100

    75mm Fallrohr auf KG DN100: Hallo, möchte mein 75 mm Regenwasserfallrohr (Metall, Außendurchmesser ca. 78mm bzw. 80mm mit Falz) gerne in ein KG Rohr DN100 enden lassen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden