Reicht eine 19mm V100 Verlegeplatte für den Spitzboden aus?

Diskutiere Reicht eine 19mm V100 Verlegeplatte für den Spitzboden aus? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich will meinen Spitzboden als Abstellfläche nutzen. Mit Sicherheit werde ich da keine schwereren Kisten als 30KG hochwuchten. Deshalb...

  1. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich will meinen Spitzboden als Abstellfläche nutzen. Mit Sicherheit werde ich da keine schwereren Kisten als 30KG hochwuchten. Deshalb wird wohl das Eigengewicht von 80KG der entscheidende Punkt sein.

    Würde eine 19mm V100 Verlegeplatte ausreichen? Der Balkenabstand, auf den die Platte gelegt wird, beträgt 1m. Oder ist 19mm doch zu dünn, und es muss 22mm sein? Oder würden sogar nur 16mm ausreichen?

    Zu hoch will ich nicht gehen, da es dann immer tiefer wird. Deshalb so dünn wie möglich, nötig.

    Danke
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 17. Juni 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    bei einem Balkenabstand von einem Meter wären mir selbst die 22 mm zu wenig


    Gipser
     
  4. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    mir ehrlich gesagt auch
     
  5. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    hm, Dank Euch, na dann werde ich wohl doch höher gehen müssen. Ich werde zuvor mal den Praxistest im Baumarkt machen. Mal schaun wie stabil das ist.

    Vielen Dank.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum nimmst Du keine NuF-Dielen (Massivholz)?
    Die lassen sich dort oben auch einfacher verlegen.
    Und sind (bei gleicher Dicke) deutlich stabiler!
    Kosten auch nur rund € 5,- den m².

    Bei solch großem Balkenabstand biegt sich selbst die 22er Platte mit den Jahren - schon ganz ohne Last...

    Was wolltest Du uns übrigens mit diesem Satz sagen?
     
  7. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hi Julius,

    mein Satz sollte bedeuten, wenn ich einen zu dicken Fußbodenaufbau habe, dann komme ich den Dach immer näher, und dass ist nicht Ziel der Sache. Denn schon jetzt kann ich grade mal in der Mitte stehen, und dann fällt das zu allen Seiten ab.
    NuF-Dielen muss ich mir mal anschauen, wenns wirklich nur 5EUR/m² sind, ist das eine ernsthafte alternative, denn die 22'er Platte kostet mich pro m² 5,20EUR im Bauhaus. Muss ich mich mal mit vertraut machen...

    Dank Dir.
     
  8. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Baumarktabmessungen fliegend verlegen? Dann wirds dicker.
     
  9. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Rauspund in 19 o. 22mm.
     
  10. #9 MoRüBe, 17. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juni 2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Praxistest...

    ... (Marke: norddeutsche Kampfkugel) 19 wird eng. 22 hält.:biggthumpup: Rauspund

    sogar bei cc 1200
     
  11. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    1m, 200 kg/m2 .. :irre
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    mls ist oben schon geschrieben: 1 Karton pro Stellplatz.
     
  14. #12 Joerg1973, 19. Juni 2009
    Joerg1973

    Joerg1973

    Dabei seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Elsenfeld
    Hallo,

    also wir hanen 38mm Dielen da oben rein geschruabt, ich kann nur gebück stehen/gehen, ich will da oben ja auch nicht wohnen.

    Wir haben 78cm Kehlbalkeabastand.

    Als Tipp, wenn Du schwere Kisten hast, die ja man ja nicht aus der Gebückten Stellung haben soll, kauf doch ein "Rollbrett" (oder klau deinen Kinder das Skateboard) und rolle die Kisten zum Ort deines Wunsches.

    Joerg1973
     
Thema:

Reicht eine 19mm V100 Verlegeplatte für den Spitzboden aus?

Die Seite wird geladen...

Reicht eine 19mm V100 Verlegeplatte für den Spitzboden aus? - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  2. Reicht meine Deckendicke?

    Reicht meine Deckendicke?: Guten Abend, Ich hoffe, ich bin hier richtig, weiß mir einfach nicht zu helfen :lock Ich würde gerne eine Poledancestange in meinem Zimmer...
  3. Belüftung gedämmter Spitzboden

    Belüftung gedämmter Spitzboden: Hallo zusammen, ich war nun einige Stunden in diversen Foren unterwegs, konnte jedoch nicht die passende Antwort für meine Situation finden....
  4. Spitzboden nachträglich ausbauen.

    Spitzboden nachträglich ausbauen.: Guten Abend! Ich würde gerne meinen ungedämmten Sptizboden ausbauen. Also 16cm Dämmung Dampfsperre und Fermacell. Das Haus ist Baujahr 2006 und...
  5. Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren

    Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren: Hallo zusammen, wir haben ein RMH gekauft, dass 10 Jahre alt ist. Der Spitzboden (=DS) mit einer Grundfläche von 5,30m x 4,50m soll ausgebaut...