Restfeuchte Neubau nach Putz und Estrich

Diskutiere Restfeuchte Neubau nach Putz und Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, schon wieder eine Frage (Finde das ja total klasse, dass hier so viele kompetente Leute den ganzen Baunewbies weiterhelfen Also anbei...

  1. Nookie

    Nookie

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Dillingen
    Hallo,

    schon wieder eine Frage (Finde das ja total klasse, dass hier so viele kompetente Leute den ganzen Baunewbies weiterhelfen
    Also anbei 3 Fotos:
    1. Ein Bereich unseres Haus nach Einbringen des Innenputzes (alles sehr nass)
    am 06.07.06 Juli wurde dann Anhydritestrich eingebracht.
    2. Bild zeigt einen kleinen Bereich des Kamins, den man im 1. Bild sieht.
    Unter diesem blauen Trennband ist Feuchtigkeit zu erkennen.
    3. Bild zeigt einen Abstellraum ohne Fenster ganz hinten im Raum. auch hier ist Feuchtigkeit unterhalb und überhalb des blauen Trennbandes zu sehen,.
    Der Abstellraum war nach Putz und Estrich sehr nass und es kommt schlecht Luft hin.

    Die Frage ist: Ist das Restfeuchte? Bzw. normal nach fast 8 Wochen seit Estrichverlegung?
    Vor dem Estricheinbau waren die Bitumenbahnen auf dem Boden in den hinteren Räumen noch ein wenig nass...

    Danke für Eure Antworten im voraus.
    Ich hoffe, ich frage keinen absoluten Stuss :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Nookie,

    Wer macht bei Dir Bauleitung?
    Bauleitung und Estrichleger müssen wissen, daß der Untergrund zur Aufnahme eines Estrichs (Dämmschicht) zumindest augenscheinlich trocken sein muß.

    Diese Feuchtigkeit muß jetzt gaaaaaaanz langsam über die Randfuge wegtrocknen. Auch hier ist dieses trocknen durch den Randdämmstreifen behindert. Dieses Material besteht aus PE-Schaum und nimmt keine Feuchtigkeit auf. Also geht es nur über den Putz.

    Aluschiene von 2cm an den Randstreifen legen und ihn auf diese Höhe abschneiden. Kondenstrockner aufstellen und durch Ventilator auch dafür sorgen, daß die Luft auch in den Raumecken ausgetauscht wird. Den Bau dabei geschlossen halten.
     
  4. Nookie

    Nookie

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Dillingen
    Wie lange dauert das etwa?

    Gibt es da Erfahrungswerte?
    Wir wollten in ca. 3 - 4 Wochen mit den Fliesenarbeiten beginnen...
    Wäre das problematisch, wenn der Estrich zu dem Termin verlegereif wäre, aber noch Feuchtigkeit über die Wand herauskommen würde?
    Wir wollen die Feuchtigkeit des Estrichs in jedem Fall vorher messen lassen.
    Aber scheinbar ist das hier ja keine Feuchtigkeit des Estrichs als solches (der müsste ja nach 7 Wochen mehr als genug getrocknet sein) sondern wohl feuchtigkeit die noch auf den Bitumenbahnen vorhanden war (die Gipser der Wände hatten auch ziemlich gesaut)...

    Danke im voraus für jede Antwort
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    vor ein paar Wochen war´s draussen noch wirklich heiss ... Fenster
    tagsüber auf und des Problem wär in ein paar Wochen erledigt ...
    mom. herrscht draussen bald mehr Feuchtigkeit wie drinnen ...
    ergo Bautrockner in jede Etage rein und in 2 Wochen staubt´s vor
    Trockenheit :konfusius
    .
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Restfeuchte Neubau nach Putz und Estrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. restfeuchte neubau

Die Seite wird geladen...

Restfeuchte Neubau nach Putz und Estrich - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  3. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  4. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...