Restfeuchtigkeit vom Neubau nach 4 Jahren?

Diskutiere Restfeuchtigkeit vom Neubau nach 4 Jahren? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, wir haben vor ca. 4 Jahren ein Haus gebaut, Einzug war im Juni 2007. Wir haben nun das Problem, dass in jedem Winter an einer...

  1. stlmuc

    stlmuc

    Dabei seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    München
    Hallo Bauexperten,

    wir haben vor ca. 4 Jahren ein Haus gebaut, Einzug war im Juni 2007.

    Wir haben nun das Problem, dass in jedem Winter an einer bestimmten Stelle am Mauerwerk ein Feuchtigkeitsfleck innen und außen auftritt. Im Sommer trocknet der Fleck ab.

    Direkt über der betroffenen Mauer ist eine kleine Dachterrasse, so dass wir vermutet haben, dass bei dieser evtl. der Boden undicht ist, so dass Wasser ins Mauerwerk eindringt.

    Der Handwerker, der die Terrasse abgedichtet hat, hat nun die These, dass es niemals eine undichte Stelle an der Terrasse sein kann, weil der Fleck sonst im Sommer nicht abtrocknen würde, da es z.B. im letzten Sommer ja auch viel geregnet hat. Seiner Ansicht nach würden die Flecken auch anders aussehen, wenn sie tatsächlich von einer undichten Stelle in der Dachterrasse kämen.

    Seine These: Bevor er die Terrasse abgedichtet hat und ein Abfluss geschaffen wurde, stand die Dachterrasse in der Bauphase einige Zeit unter Wasser. Er meint, dass damals so viel Wasser ins Mauerwerk eingedrungen ist, dass es bis heute diese Probleme verursacht und dass die Feuchtigkeit nur bei extremen Temperaturunterschieden zwischen innen und außen zu Tage tritt, deshalb nur im Winter.

    Meine Fragen: Was ist von den Aussagen des Handwerkers zu halten? Kann es nach ca. 4 Jahren tatsächlich noch Feuchtigkeit von der Bauphase sein? Und wenn ja, kann man dagegen etwas machen außer abwarten, damit ich nicht jeden Winter von neuem meine Wand verputzen und streichen muss?

    Und wenn nein, wodurch kann so ein Fleck, dessen größe Ausdehnung ja mitten in der Wand liegt sonst noch verursacht sein?

    Gruß
    Stefan
    [​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 11. Februar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ein "Winterleck" in der Terrassenabdichtung ist zwar nicht unmöglich (thermische Längenänderung), aber unwahrscheinlich.
    Wahrscheinlicher ist ein Kondensatproblem.
    Liegt an der Stelle irgendwas IN der Aussenwand:
    Fallrohr Dachterrasse
    Schmutzwasserleitung
    Kabelschacht
    ...
    ????
     
Thema:

Restfeuchtigkeit vom Neubau nach 4 Jahren?

Die Seite wird geladen...

Restfeuchtigkeit vom Neubau nach 4 Jahren? - Ähnliche Themen

  1. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  2. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  3. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  4. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...