Revisionsklappe Rolladen undicht?

Diskutiere Revisionsklappe Rolladen undicht? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, vor einigen Monaten hatten wir bereits das Problem, dass bei unserem Neubau von 2023 die Revisionsklappe am Rolladen...

  1. sweti3

    sweti3

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    vor einigen Monaten hatten wir bereits das Problem, dass bei unserem Neubau von 2023 die Revisionsklappe am Rolladen (Innenliegend) getropft hat und dadurch Nässe ins Haus kam. Nun haben wir unserer Meinung nach das gleiche Spiel wieder, hier mal ein "Schadensbild":

    29d5fe4b-84b6-49c9-8800-aeedd3f9508b.jpg

    Wir haben dann den Rolladen-Revisionsdeckel geöffnet und dabei kam reichlich Wasser im ganzen Kasten zum Vorschein, aber v.a. auch an der besagten Ecke:

    upload_2023-11-16_18-41-30.png


    upload_2023-11-16_18-38-47.png

    Hier wurde damals "Provisorisch" silikoniert, man sieht unten links auch, dass es nicht komplett Silikoniert war.

    Ist das normal, dass Innenliegende Rolladenkästen so viel Wasser beinhalten (Rolladen war bei Schadensbild heute morgen die ganze Nacht geschlossen)? Man muss dazu sagen, dass das die Wetterseite ist. Aber es kann ja nicht sein, dass das die ganze Zeit rein tropft wenn man es nicht 100 %ig mit Silikon verschließt oder?

    Gibt es hier Abhilfemaßnahmen wie einen geeigneten Revisions-Deckel? Was können wir als Nutzer dagegen tun?
    Ich bin Dankbar über jede Hilfe!

    Liebe Grüße,

    Sven
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    988
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es gibt keine Wasserdichte Rollläden.
    Das Problem liegt irgendwo draußen
     
    driver55 gefällt das.
  3. sweti3

    sweti3

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Oh okay inwiefern? Es hieß zu uns immer, dass wenn man den Rolladen hoch macht und er nass ist, dass dann die Feuchtigkeit natürlich in den Rolladenkasten kommt und dort sich sammelt. Wenn es dann zu viel ist kommt es halt raus. Alternative war: Wenn es zu "Flach" Regnet (Horizontal) dann kommt der Regen auch dran und sammelt sich im Rolladenkasten. Wenn der halt nicht ganz dicht ist, dann kommt es durch die REvisionsklappe (die bei uns innenliegend ist)... Wie analysiert man sowas? Morgen kommt wegen einem anderen Thema ein Leckage Suchtrupp, sollten wir den dort auch drauf aufmerksam machen denke ich oder? Lieben Dank!
     
  4. sweti3

    sweti3

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Update - hier kommt es immer feucht aber der Kasten ist trocken ???
    IMG_0347.jpeg
     
  5. sweti3

    sweti3

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Es sieht so aus als ob es am grünen Pfeil immer wieder feucht wird. Da wo der rote Pfeil ist - da ist ein kleiner Aufsatz auf dem Boden des Rolladenkasten. Der sollte wohl das Wasser abhalten - aber da ist ein Spalt. Da sammelt sich Wasser obwohl man das abgetrocknet hat innen ist das normal ?
    ec7c6c27-6719-484c-abdb-5a638d78c266.jpeg

    Danke für die Hilfe…
     
  6. #6 ichweisnix, 17.11.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    201
    Wie schaut denn das Ganze von außen aus?
     
    driver55 gefällt das.
  7. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    596
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    schließe mich der Frage an und habe eine weitere Frage wie sieht denn der/das Dämmkeil/Dämmteil/...(?) aus das ihr da rausgenommen habt? oder gibt´s etwa keine Dämmung im Rollladenkasten?
     
    driver55 und VollNormal gefällt das.
  8. #8 Claudia123456, 23.02.2024
    Claudia123456

    Claudia123456

    Dabei seit:
    23.02.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wir haben elektrische Kunststoffrolladen. Im EG sind zwei bodentiefe Rolladen über Eck angebracht. Durch diese regnet es immer wieder rein. Heute haben wir die Rückmeldung bekommen (wie sweti 3), dass "dass wenn man den Rolladen hoch macht und er nass ist, dass dann die Feuchtigkeit natürlich in den Rolladenkasten kommt und dort sich sammelt. Wenn es dann zu viel ist kommt es halt raus." Und man konnte das Thema beheben, in dem mal die alten Rolladen durch Alurolladen austauscht. Stimmt das? Verstehe nicht, was das ändern soll.
     
Thema:

Revisionsklappe Rolladen undicht?

Die Seite wird geladen...

Revisionsklappe Rolladen undicht? - Ähnliche Themen

  1. Revisionsklappe Rolladenkasten öffnen

    Revisionsklappe Rolladenkasten öffnen: Hallo zusammen, die Frage mag jetzt wirklich dämlich klingen, aber wir bekommen unseren Rolladenkasten nicht geöffnet und diese oder eine...
  2. Indentifizierung / Austausch Revisionsklappe Rollladen

    Indentifizierung / Austausch Revisionsklappe Rollladen: Hallo, ich musste meinen Rolladen-Revisionsdeckel öffnen, was da er links und rechts ziemlich weit eingeputzt war nicht ganz schadenfrei...
  3. Revisionsklappe Rolladenkasten öffnen

    Revisionsklappe Rolladenkasten öffnen: Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit dem Rolladenkasten und würde gerne mal von Euch hören, ob ihr ein solches System kennt. Man erkennt zwei...
  4. Revisionsklappe im Fußboden der Garage (Estrichboden) um Leerrohre zu verdecken? (Begehbar?)

    Revisionsklappe im Fußboden der Garage (Estrichboden) um Leerrohre zu verdecken? (Begehbar?): Hallo, wir haben hinter unserer Garage einen abgetrennten gedämmten Raum. Der Raum hat eine relativ unebene Bodenplatte mit umliegenden...
  5. Revisionsklappen

    Revisionsklappen: Mir ist aufgefallen, dass Fliesenleger heute immer seltener Revisionsklappen bei Dusche und Bad machen. Ok, Optik usw. Aber was mir eingefallen...