Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker

Diskutiere Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo. Nachdem unser Haus fertig gestellt worden ist, soll nun der Carport folgen. Unser Carport wird frei stehend und soll ausgepflastert...

  1. Hans23

    Hans23

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    Rhauderfehn
    Hallo.

    Nachdem unser Haus fertig gestellt worden ist, soll nun der Carport folgen. Unser Carport wird frei stehend und soll ausgepflastert werden. Bis auf die Rückseite sind alle Seiten offen.

    Hierzu haben wir uns bereits mehrere Objekte angesehen und unterschiede bei der Montage der Pfosten in den H-Ankern festgestellt.

    Einige sind ganz mit dem Stirnholz auf den Anker aufgesetzt, andere wiederum haben einen Luftspalt.
    Ein Holzbaubetrieb, bei dem wir uns auch umschauten, legt an diese Stelle einen circa 1 cm dicken Klotz aus Kunststoff als Abstandhalter unter.

    Auf Rückfragen wurde uns immer versichert, das die jeweilige Ausführung die richtige sei.
    Auf welche Ausführung sollten wir hier bestehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra345, 15.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    1 cm Spalt an der Stirnseite des Holzes und zumindest 15 cm über dem Boden.
    Dann kann das Holz wieder abtrocknen und wird nicht so naß
     
  4. Hans23

    Hans23

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    Rhauderfehn
    Danke für die schnelle Antwort.

    Noch eine Frage zu der Ausführung mit dem Kunststoffklötzchen. Wie wirkt sich das auf das Holz aus? Der Klotz, der dort untergelegt wird, hat auch gut 1 cm Stärke und ist so 6x6 cm groß.
    Uns wurde dieses mit der besseren Verteilung der senkrechten Lasten auf den Anker erklärt.
     
  5. #4 petra345, 16.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Das mag richtig sein. Aber die Belastung bei einem Carport o. ä. ist so gering, daß da zwei Schrauben mehr das locker ausgleichen.

    Der Nachteil ist eben, daß sich Wasser dort einsaugt und das Holz immer feucht ist.
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Manchmal hat auch schon ein Blick in die Montageanleitung geholfen. Zwischen Querstrebe und Holz sollte, aus Gründen des konstruktiven Holzschutzes, ein Spalt von einem Centimeter bleiben. Mit dem Unterlagsklötz, so er nicht einfach als Montagehilfe dient, ist dies nicht gegeben. Zur Erhöhung der Kraftübertragung an der Verschraubung, können zusätzliche Einpressdübel( Bulldog) verwendet werden
     
Thema:

Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker

Die Seite wird geladen...

Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker - Ähnliche Themen

  1. Ausführung Kommunwand

    Ausführung Kommunwand: Hallo Leute, wir bauen gerade ein Doppelhaus und bin mir nicht sicher, ob der folgende Umstand einen Baumangel darstellt. Unsere Kommunwand wird...
  2. Richtige anlegen des Garten

    Richtige anlegen des Garten: Hallo zusammen, der Einzugstermin in unser neues zu Hause rückt immer näher und somit auch die Frage was machen wir mit unserem Garten? Wie...
  3. DSM Zaun/Pfosten mit Holzelementen verbinden

    DSM Zaun/Pfosten mit Holzelementen verbinden: Hallo zusammen, wir Zeitnah mit unserem Zaun starten. Dieser soll aus Doppelstabmatten bestehen der ab und zu mit einem 1,80m Holzelement...
  4. Magerbeton nach 12h noch nicht richtig fest

    Magerbeton nach 12h noch nicht richtig fest: Ich habe für das Palisadensetzen Magerbeton angemacht und zwar mit einer Estrichbeton-Fertigmischung. Der Beton war halt erdfeucht - man konnte...
  5. Balkonboden richtig sanieren

    Balkonboden richtig sanieren: Hallo zusammen, ich bin neu hier und werfe daher erst einmal eine Begrüßung in die Runde. Ich hatte schon länger vor, mich mal in einem Bau-Forum...