RIESIGE ANGST VOR ASBEST!! MENTAL AM ENDE / BITTE UM HILFE

Diskutiere RIESIGE ANGST VOR ASBEST!! MENTAL AM ENDE / BITTE UM HILFE im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebes Forum, Ich schreibe nun hier rein da ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin gerade wirklich am Ende. Es wär lieb von euch wenn ihr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lukass1305, 13.05.2023
    Lukass1305

    Lukass1305

    Dabei seit:
    07.05.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,



    Ich schreibe nun hier rein da ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin gerade wirklich am Ende. Es wär lieb von euch wenn ihr mir bis zum Ende zuhört. Also wo fang ich an?

    Vor ca. 3 Wochen, war ich mit 2 Freunden in einem verlassenen Schwimmbad. Das Schwimmbad stammt aus der DDR, wurde 1971 gebaut und steht seit ca. 20 Jahren leer. Wir waren ca. 15 Minuten in diesem Schwimmbad und haben es erkundet. Das Problem an der ganzen Sache ist , dass ich extreme Hypochondrische Züge habe und auch schon über 1 Jahr in Therapie bin. Irgendwann kam mir der Gedanke in den Kopf das in diesem Gebäude Asbest verbaut sein könnte.

    Bereits im Gebäude hab ich gegoogelt und gelesen das Asbest schädlich ist, habe Panik geschoben mich dann aber abgelenkt.

    Wir waren alle drei mit Fahrrad da und da das Wetter an dem Tag so gut war, Machten wir dannach eine Fahrradtour. Da konnte ich mich ablenken und habe nicht weiter dran gedacht, Doch als ich zuhause war, und nochmal drüber nach gedacht hab und leider auch gegoogelt habe verfiel ich in Panik und in die schlimmste Angst die ich während der Hypochondrie je hatte und ich hatte schon über 100 Ängste. Ich habe geoogelt und gegoogelt über das Schwimmbad und Asbest. Ich habe sogar die örtliche Behörde und die Bäderbetriebe angeschrieben ob dort Asbest verbaut ist. Bekam allerdings keine Antwort da sie keine Infos darüber hatten. Ich habe dann gelesen, das Asbestfasern auf der Kleidung verbleiben können. Das hat mir bis heute am meisten Sorgen gemacht da ich durch meine Recherche auch rausgefunden habe, das eine Einmalige Exposition zwar nicht gut ist aber auch nicht unbedingt bedenklich wäre, also konnte ich mich in diesem Punkt beruhigen. Das schlimmste ist das ich denke, das die Fasern sich auf meiner Jacke abgesetzt haben und meiner Hose und meiner Tasche oder meinen Schuhen. Die Tasche hab ich deshalb weggeworfen, die Jacke ist seitdem sowie die Hose nicht gewaschen worden und in meinem Zimmer bin ich nur noch am Lüften da ich Angst habe das ich dort eventuell Asbestfasern mitgebracht habe und diese ständig einatme. So absurd es auch klinkt ist das zurzeit wirklich meine alle größte sorge die mich sogar schon Nachts nicht mehr schlafen lässt. Können Asbestfasern wirklich an der Kleidung verbleiben? Auch wenn ich danach wiegesagt Fahrrad gefahren bin und sich durch den Wind die Fasern vielleicht gelöst haben? Doch auch habe ich gelesen das Asbestfasern tief im Gewebe von Kleidungsstücken eindringen können. Es ist wirklich schon Krankhaft und ich kann nichts anderes mehr machen ohne daran zu denken das ich in 30 Jahren sterbe. Meine Therapeutin meinte ich darf die Angst nicht zulassen doch ich brauche trotzdem eine Gewissheit das ich gesund bin.

    Vielleicht weiß auch jemand ob dort Asbest verbaut wurde. Es handelt sich um eine Schwimmhalle des sogennanten typ c in der DDR oft gebaut wurden. Vielleicht weiß jemand etwas. Ich hoffe so sehr mich kann hier jemand beruhigen und mir meine Lebensfreude wieder zurück bringen. Ich gehe schon gar nicht mehr raus, und ich bin erst 17 und könnte mein Leben eigentlich genießen.

    Naja… Würde mich riesig über antworten freuen.

    Danke im Voraus



    PS: Sorry für den langen Text



    LG Lukas

    halle_04.jpg IMG_8529-e1462043021977.jpg Lost_Place_Berlin_Schwimmhalle_Pankow-1024x520 (1).jpg
     
  2. #2 borish, 13.05.2023
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2023
    borish

    borish

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    35
    Asbest wird nur freigesetzt, wenn man die Wände und Decken einreißt. Wenn es im Beton eingeschlossen ist, ist es unschädlich.
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    2.786
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Wenn dem so wäre müssten Berge von Leichen rumliegen ‍♂️‍♂️‍♂️
     
  4. #4 Holzhaus61, 13.05.2023
    Holzhaus61

    Holzhaus61

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    252
    Was ich immer so witzig finde: da wird ein -offensichtlich- abgesperrtes Gelände widerrechtlich betreten (Hausfriedensbruch lasse ich mal außen vor) und dann: mimimimi Asbest, Hilfe Hilfe.
     
  5. #5 Fred Astair, 13.05.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    11.097
    Zustimmungen:
    5.443
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    @Lukass1305 Du bist hier falsch.
    Du brauchst einen Psychiater.
     
    Manufact und Gast 85175 gefällt das.
  6. #6 klappradl, 13.05.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Die einen sterben am Asbest, anderen vom Gedanken daran, manche an beidem. So what. Ist dir übrigens schon aufgefallen, dass es keine DDR Schwimmer mehr gibt? Ob das auch am Asbest liegt?
     
  7. #7 Kriminelle, 13.05.2023
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2023
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.291
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    @Lukass1305
    Du hast andere Probleme als die Zeit im Schwimmbad und gehörst nicht in ein Bauforum.
    Das Wissen, dass Du Hypochonder bist, sollte Dir selbst helfen.
    Sei froh, dass dieses Lost Place nicht über Dir zusammen gefallen ist oder sonstwas. Lost Places sind meist baufällig, meist stecken überall rostige Spitzen aus dem Boden oder Wände… bist also nochmal mit dem Leben davon gekommen. Mach drei grüne Häkchen und Du weißt, was Du nicht nochmal machen solltest!
     
  8. #8 nordanney, 13.05.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    3.334
    Zustimmungen:
    1.759
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Bist du der, der auch zur alten Wache so ein Zeug geschrieben hat? Bitte dort einmal lesen, dann müssen wir alle nicht 2x schreiben
     
    Ab in die Ruine gefällt das.
  9. #9 Fasanenhof, 17.05.2023
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist ein neuer User, der 1:1 die gleiche Geschichte erzählt.
    - Jugendlicher
    - Erkundet Lost Places
    - Leidet unter mentalen Problemen
    - Langer Text und Hübsche Bilder in hoher Qualität zur Erkundungstour

    Ich habe meinen Gedanken und denke, dass es sich nicht lohnt, diese Threads weiter zu kommentieren.

    Ich vermute wir sind hier an einem Social Influencer/Botnet oder einem anderen Kunden geraten.
     
    Tilo gefällt das.
  10. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Mich hatte es schon etwas gewundert, daß ein Jungentlicher mit 17 Jahren sich bei Schwimmhallen so gut auskennt.
    (Baujahr, Typ u.ä.)
     
  11. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    @Lukass1305
    Ich fahr übermorgen wieder in genau solch ein Schwimmbad am Rand von Berlin.
     
  12. #12 klappradl, 17.05.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Irgendwo hat er ja auch die Bilder geklaut. Zwischen den beiden Ansichten dürften etliche Jahre Diffrenz liegen.
     
  13. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    2.786
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    die selbe Masche hat er in einem anderen Forum abgezogen, 2 Accounts und zwei Fantasygeschichten
    deshalb machen wir mal zu bevor noch mehr Blödsinn geschrieben wird
     
    Fasanenhof, driver55, nordanney und 2 anderen gefällt das.
Thema:

RIESIGE ANGST VOR ASBEST!! MENTAL AM ENDE / BITTE UM HILFE

Die Seite wird geladen...

RIESIGE ANGST VOR ASBEST!! MENTAL AM ENDE / BITTE UM HILFE - Ähnliche Themen

  1. Asbest im Putz? - Einschätzung der Gefahr? (Riesige Ausmaße!)

    Asbest im Putz? - Einschätzung der Gefahr? (Riesige Ausmaße!): Hallo zusammen, wir sind Laien und für die Experten klingt die frage sicher albern :bierchen: Wir sind auf das Thema Asbest gestoßen und wir...
  2. betonschalsteineZaun sockel Verputzen aber angst durch abplatzungen im winter

    betonschalsteineZaun sockel Verputzen aber angst durch abplatzungen im winter: Hallo ich hab jetzt alles gemacht einfahrt alles fertig nun steh ich als letztes beim zaun und merke erst jetzt das ich was großartiges vergessen...
  3. Vorhandene Dämmung Dachschräge und von innen - angst vor Schimmel

    Vorhandene Dämmung Dachschräge und von innen - angst vor Schimmel: Moin Moin, ich habe ein Altbau übernommen. Ich versuch kurz die Situation zu schildern: Im 1. OG haben wir Dachschrägen in den Zimmern, die...
  4. Riesiger Riss in Betonwand

    Riesiger Riss in Betonwand: Hallo, Ich Habe mich hier extra angemeldet und hoffe, dass mir hier irgendwer weiter helfen kann. Weiss nicht so recht ob ich hier richtig bin,...
  5. Geeignetes Werkzeug für eine riesige Holzbaumaßnahme?

    Geeignetes Werkzeug für eine riesige Holzbaumaßnahme?: Ich beabsichtige, in Kürze mein Haus zu sanieren, dabei sind folgende Konstruktionen zu erstellen: Kaltdach (Dachpappe, Verschalung,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.