Rigips Decken durch Wassereinbruch nass. Sanierung sinnvoll?

Diskutiere Rigips Decken durch Wassereinbruch nass. Sanierung sinnvoll? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Guten Abend zusammen, in userem Neubau wird es nicht langweilig (komisch dass das ganze noch nicht im TV zu sehen ist). Wir standen jetzt wenige...

  1. #1 teletubbie, 2. Oktober 2013
    teletubbie

    teletubbie

    Dabei seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbststaendig
    Ort:
    Moehnesee
    Guten Abend zusammen,

    in userem Neubau wird es nicht langweilig (komisch dass das ganze noch nicht im TV zu sehen ist).

    Wir standen jetzt wenige Tage vor der Abnahme und dann hat gestern der Sanitärbetrieb die Feininstallation hergestellt. Leider gab es wohl eine Leckage, sodass ueber Nacht der ganze Neubau vollgelaufen ist. Das Wasser kam durch alle Öffnungen vom EG ins Untergeschoss. Die Decken sind jeweils mit einer Unterkonstruktion aus Holz verkleidet und mit Downlights versehen.

    Das Leckageteam konnte die Ortung noch nicht abschliessen, da unsere Heizungsanlage (Luft-Wasser WP) leider auch einen Defekt meldet. Vermutlich muss das ganze Bad im EG aufgemacht werden.

    Macht es Sinn das ganze zu trocknen (muss man ja ohnehin) oder bildet sich bei einem Wasserschaden zwangslaeufig schnell der Schimmel?

    Hat jemand Erfahrungswerte wie sich das Holz nun verhaelt? Quillt es ggf. auf? Ich werde das sicher in den nächsten Tagen selbst beobachten, aber zur groben Schadenschätzung wäre das ggf. hilfreich zu wissen.

    Die Deckenplatten sind teilweise und die Kabel/Leitungskanaele sind alle klitschnass selbst nach rund 14 Stunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 2. Oktober 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    warum lässt du das nicht sachverständig klären, der/die hat/haben einen blick dafür. zahlen musst du den auch nicht, ich hoffe der verursacher hat eine gute versicherung.
     
Thema:

Rigips Decken durch Wassereinbruch nass. Sanierung sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Rigips Decken durch Wassereinbruch nass. Sanierung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  3. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  4. Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass

    Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass: Guten Morgen zusammen, ich weiss noch nicht ob ich ein Problem habe oder nicht. Es geht um die Sanitärentlüftung im Spitzboden. Wir haben ein...
  5. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...