Rigips einfach beplankt + Küchenschränke

Diskutiere Rigips einfach beplankt + Küchenschränke im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Liebe Bauexperten, Ich hätte mal eine Frage bzgl Rigips und Küchenschränke: Ich habe eine Neubauwohnung gekauft, bei der vom Bauträger vor die...

  1. #1 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Bauexperten,

    Ich hätte mal eine Frage bzgl Rigips und Küchenschränke:
    Ich habe eine Neubauwohnung gekauft, bei der vom Bauträger vor die Betonwand (da es einfacher ist Steckdosen zu verlegen) eine einfach beplankte Rigipswand 12,5mm gesetzt wurde. Leider sollen an diese Wand zwei Hängeschränke (je 80cm breit und 60cm hoch) sowie eine Dunstabzugshaube (90cm breit). Jetzt haben die Trockenbauer die Wand nochmal in dem Bereich aufgeschnitten und eine OSB Platte mit 15mm direkt an die Betonwand verschraubt. Auf diese OSB Platte haben sie nochmal eine 15mm OSB Platte gesetzt.
    Soweit so gut. Ich habe allerdings von der OSB Platte zur Rigipswand ca 1cm Luft. Meine Frage ist nun: halten die Küchenschränke (beladen) an der Wand wenn diese mit den OSB Platten verschraubt werden?
    PS die Metallprofile haben einen Abstand von 62,5cm.

    ich danke euch schon mal!
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 06.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.692
    Zustimmungen:
    5.035
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum nicht einfach mit geeigneten Befestigungen in die Betonwand ?
     
  3. #3 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Das ist eine gute Frage. Der Küchenbauer (XXXLutz) meinte sie montieren nur an die Rigipswand wenn Doppelbeplankt oder dahinter mir OSB verstärkt.
    Der Abstand von Rigips zur Betonwand wäre gut 7cm, eventuell ist das das Problem?
     
  4. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    Bauleiter Trockenbau
    Ort:
    Altötting
    Also abgesehen davon, dass ich so einen Quatsch auch noch nie gesehen habe, frage ich mich doch immer wieder, wer zur Hölle heute noch Wände einfach beplankt, das kommt echt erschreckend oft vor, ich hab das in meiner gesamten beruflichen Laufbahn noch keine 5 mal erlebt, aber naja.

    Also grundsetzlich werden die Schränke natürlich halten und nicht runterfallen, der Spalt zwischen OSB und Gipskarton ist trotzdem nicht optimal, denn vermutlich werden die Hängeschränke auf Leisten gehängt, werden diese befestigt, wird sich natürlich die gesamte Wand nach hinten an die OSB Platten ziehen, also müssen die Leisten schonmal vorsichtig angezogen werden. "Problem Nr. 2" ist dann (egal ob mit Leisten oder direkt auf Haken), dass durch die Last der Schränke der Gips nach unten leicht ausbrechen wird, sprich die Löcher im GK leiern nach unten aus. Allerdings ist das hinter den Schränken weder sichtbar noch wird es dazu führen, dass die Schränke runterfallen.

    Also ganz vereinfacht ausgedrückt: Probleme wird es nicht geben, Pfusch ist es trotzdem.

    Edit: Da du dir evtl. die Frage stellst, wie es richtig gewesen wäre: Die Trockenbauer haben hier schonmal grundsätzlich die Wand mit Direktabhängern nach hinten befestigt, was eh schon ideale Vorraussetzung für Holztraversen gewesen wäre. Das sind zugeschnittene Platten aus Seekiefer, die sich in die Profile einschrauben lassen. Die sind genau für solche Sachen gemacht und auch die einzige korrekte Lösung. Selbst das beliebte "erste Lage OSB" ist eigentlich Mist.
     
    Chris91 und Alex88 gefällt das.
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    2.120
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Der Profi würde, wie mk940 schreibt, Holztraversen montieren, vorzugsweise aus Mehrschichtplatten
    L' 2A6D9FD8-5798-4E4D-B84C-1063391CE3D6.png '
     

    Anhänge:

    klappradl, Chris91 und simon84 gefällt das.
  6. #6 Hercule, 06.11.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    468
    Die OSB Platten kannst du gleich wieder entfernen lassen.
    Erstens sind die an der Betonwand (falsche Stelle) und zweitens mit 15mm viel zu dünn damit Holzschrauben damit genug Grip bekommen.
    Richtig wäre gewesen OSB hinter der vorderen Gipskartonwand zu montieren und dann Metall Hohlraumdübel zu verwenden. So reichen auch die 15mm OSB Platten.
    Aber auch nicht wirklich richtig weil die jetzt ein Stück Gipskarton rausgeschnitten haben und das wohl nicht mehr so gut halten wird wie vorher.
    Mein Tip: Gipskarton runter, richtig machen (OSB und am besten doppelt beplankt) und fertig.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    danke für deine Antwort auch wenn diese mich etwas verunsichert. Problem ist: doppelt beplankt geht nicht, da sonst die geplante und bestellte Küche nicht mehr reinpasst, auch wurden die Steckdosen an der anderen Wand (Küche wird ein L) bereits geplant und mit den ursprünglichen Maßen installiert + der Parkettboden ist auch schon verlegt… es ist eine sehr unschöne Situation und ich bin damit auch nicht zufrieden.
    In Summe sind es allerdings 30mm OSB, da müssten die Holzschrauben genug Grip haben, oder nicht?
    Ich wundere mich, dass der Architekt nicht auf die Idee mit den Holztraversen gekommen ist…
     
  8. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    2.120
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Bei korrekter Montage der Traverse ist es egal ob einfach oder doppelt beplankt,
    die Last wird über die Profile abgetragen
     
    Maape838 gefällt das.
  9. #9 Hercule, 06.11.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    468
    Problem: die Schrauben wird es in den Gips eindrücken wenn die Schrank samt Inhalt darauf lasten.
    Im schlimmsten Fall würde ich die OSB an der Betonwand entfernen, an der vorderen Gipskartonwand montieren und dann neu einlagig beplanken.
    Montieren mit Fischer Hohlwand Metalldübel die durch Gipskarton und OSB gehen und sich dahinter aufspreizen. Auf der Fischer Seite gibt es Infos zu den Dübeln und wie hoch die in Gipskarton belastet werden können.
     
  10. #10 simon84, 06.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.692
    Zustimmungen:
    5.035
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich würde gucken ob ich das nicht einfach mit Gewindestangen in der Betonwand kläre.
    Bei ausreichender einschraubtiefe und Durchmesser der Befestigung sollten die 6-7cm auch gehen.
     
  11. #11 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Hinweise! Eine letzte Frage hab ich noch bevor ich mich morgen mit dem Küchenbauer abstimme wie wir es jetzt endgültig befestigen werden:
    Durch den Hohlraum zwischen Rigips und den zwei OSB Platten, besteht hier die Gefahr, dass es die Rigipswand bei einem beladenen Küchenschrank „eindrückt“ oder ist das durch die Metallprofile im 62,5cm Abstand bei Schrankbreiten von 80cm nicht möglich, da die Schränke immer auf einem Metallprofil sozusagen aufliegen?
     
  12. #12 Maape838, 06.11.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    653
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das Problem ist jetzt der Küchenbauer.
    Man selber kann
    Oder Stockschrauben nehmen. Oder Schrauben 6x120 für die Hängeschiene in Beton direkt ohne vorher alles aufzuschneiden. (Was für ein Irrsinn)
    Die Küchenbauer montieren nur bei
    D.h. direkt dahinter. Nicht mit Luft. Also Traverse. Die wollen auch nur Spax ins Holz ballern. Aber ich denke ein paar Schrauben 5x40 in die Schiene handfest halten die Schränke auch. Rede mit denen.
    Problematisch sehe ich die DAH. Wie sieht die aus? Ich meine von der Anpressfläche an die Wand
     
  13. #13 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    DAH wird die Berbel BKH 80 ST. Aufliegefläche 75cm breit und 36,5cm hoch.
     
  14. #14 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Gewicht 29 kg
     
  15. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    Bauleiter Trockenbau
    Ort:
    Altötting
    Ich kann mich nur wiederholen: OSB Platten weg, Holztraversen rein. Problem gelöst. Geringster Aufwand und beste/flexibelste Lösung. Arbeitet man mit Gewindestangen muss man vorher schon wieder wissen wo diese platziert werden müssen und der Vorschlag mit den OSB Platten ist sowieso Müll.
     
    simon84 gefällt das.
  16. #16 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Werde ich beim Architekt morgen ansprechen, ob sie es noch ändern weiß ich allerdings nicht. Seiner Meinung nach gab es mit dieser Art von Konstruktion mit den OSB Platten noch „nie“ Probleme beim befestigen von schweren Lasten…. Ich versuche es trotzdem
     
  17. #17 Hercule, 06.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    468
    Es kann dir den Gipskarton eindrücken oder die Befestigung ausreissen.
    Deshalb OSB dahinter. Traverse wie von Maape erwähnt wäre noch besser. In beiden Fällen verteilt sich die Last.
    Ganz stabil sind Traversen die mit den Metallprofilen von der Seite verschraubt sind - habe ich auch schon oft gemacht um Wandscheiben für Wasseranschluss zu montieren. Wäre in deinem Fall wohl auch ganz einfach machbar. Holzpfosten zuschneiden, dort mit Metallständer verschrauben wo die Oberschrankschiene hinkommt und einen wo er sich abstützt. Gipskarton drüber. Fertig.
     
    Chris91 gefällt das.
  18. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Chris
    Du bist Käufer einer Wohnung.
    Wie ist es da überhaupt zu deiner OSB - Problemvorwand gekommen ? Was sagt dein Kaufvertrag, Wohnungsgrundriss und Baubeschreibung zur Küche ? Ist die Vorwand im Grundriss denn überhaupt so drin, immerhin reduziert diese ja auch deine Wohnfläche.

    Gruß
     
    Fred Astair gefällt das.
  19. #19 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hi Tilo, ursprünglich geplant war nur die Betonwand. Allerdings hatte ich dann den Wunsch zwei Leerrohre in der Wand zu verbauen damit ich hinter der Couch ein Soundsystem installieren kann (Wohnzimmer + Küche ein Raum). Der Architekt fragte mich, ob es für mich ok ist wenn sie eine Trockenbauwand vorsetzen, da ich dann flexibler bin bzgl Kabel verlegen und auch generell die Elektroinstallation einfacher ist.
    Den Wohnraumverlust habe ich nicht allzu störend empfunden und somit in Kauf genommen. Allerdings lagen dem Architekten zu dem Zeitpunkt bereits die Küchenpläne vor und ich bin davon ausgegangen, dass er die Trockenbauwand auch so vorsetzt, dass die Küche fachgerecht angebracht werden kann.
    Ich war auch nicht wöchentlich vor Ort um das zu überprüfen… nun trifft mich der Gutglaube leider doppelt negativ zurück.
    Meine Anforderung war dann: verstärkt die Wand so, dass ich die Hängeschränke + DAH montieren kann ohne das Risiko eines Runterfallens habe. Endergebnis ist das obige im Ausgangspost.
     
  20. #20 Chris91, 06.11.2022
    Chris91

    Chris91

    Dabei seit:
    06.11.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    nun bereue ich das Ganze natürlich dem zugestimmt zu haben
     
Thema:

Rigips einfach beplankt + Küchenschränke

Die Seite wird geladen...

Rigips einfach beplankt + Küchenschränke - Ähnliche Themen

  1. Rigips Walmdach Innenecke

    Rigips Walmdach Innenecke: Hallo zusammen, ich bin neu in dem Forum und benötige ein paar Ratschläge. Habe im Trockenbau noch nicht so viel Erfahrung. Bei meinem Walmdach...
  2. Fensterlaibungen Rigips auf Dampfsperre kleben statt schrauben?

    Fensterlaibungen Rigips auf Dampfsperre kleben statt schrauben?: Hallo zusammen, ich muss an allen meinen Fenstern die Laibungen mit Rigips beplanken. Zurzeit ist dort lediglich die Dampfsperrfolie. Nun ist es...
  3. Dampfsperre nötig wenn Rigips dicht verputzt und verfugt wird?

    Dampfsperre nötig wenn Rigips dicht verputzt und verfugt wird?: Hallo zusammen, Zuerst: Ich bin Bauneuling. Bzgl. Dampfsperren liest man oft nur in Bezug auf Dachböden. Ob man diese in allen Räumen benötigt,...
  4. Einfache Frage. Rigips schrauben an ungemütlichen Stellen schrauben (WIE) ?

    Einfache Frage. Rigips schrauben an ungemütlichen Stellen schrauben (WIE) ?: Hallo Freunde, ich brauch wieder eure Hilfe die Frage kann für euch sehr simple sein. Jedoch bin ich ein Neuling und auf mich alleine gestellt und...