Rigips ?

Diskutiere Rigips ? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, ich bin neu hier im Forum und nach langem begutachten habe ich mich auch dazu entschlossen mich hier anzumelden und habe in dem...

  1. #1 flo220586, 19.06.2014
    flo220586

    flo220586

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Bonn
    Guten Abend,

    ich bin neu hier im Forum und nach langem begutachten habe ich mich auch dazu entschlossen mich hier anzumelden und habe in dem Zusammenhang direkt eine Frage.

    In meinem Bad müssen die Rohrleitungen neu verlegt werden. Dazu habe ich bereits alles abgestemmt und weitere arbeiten übernehme ich. Nun stellt sich mir die Frage wie ich zwecks später
    zu fliesen den Untergrund auskleiden soll ? Mit Rigips ? Ich würde mit Ansetzbinder arbeiten, wie ist das möglich wie im Bild ersichtlich habe ich unten 2 cm unterschied zum obigen Putz. Kann ich das mit Ansetzbinder
    ausgleichen oder muss ich vorher beispielsweise noch eine Rigips vorsetzen?

    2: Das Bad wird nur auf 2 Meter gefliest. Was kann ich mit den restlichen 50 cm machen ? verputzen klar aber mit was genau kann ich auf dem Rigips verputzen ? Denke Rotband ist nicht angebracht im Feuchtraum.

    Fragen über Fragen freue mich jetzt schon über Antworten.

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Kalkputz ist die Lösung für alle deine Fragen.
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja!
    Da würde ich ausschließlich naß verputzen.
    Platten sind dabei ME nicht sinnvoll.
     
  4. #4 flo220586, 19.06.2014
    flo220586

    flo220586

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Bonn
    Hallo danke für die schnelle Antwort.

    Das heißt mit Kalkputz bis zum obigen putz gerade beiputzen und dann verfliesen ?
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Du kannst auch dünner putzen und die Fliesen dann flächenbündig zu dem oberen Putz setzen ...
     
  6. #6 flo220586, 19.06.2014
    flo220586

    flo220586

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Bonn
    Okey das klingt super vielen Danke schon mal.

    Allgemeine Frage noch wie ist die Putzdicke bei Kalkputz ?
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    mindestens 2,5 Korn.
     
  8. #8 Gast943916, 20.06.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wäre auch mit Gipsplatten machbar...
     
  9. #9 flo220586, 20.06.2014
    flo220586

    flo220586

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Bonn
    Danke!

    Weswegen Gipsplatten bei mir die erste Wahl war, lag daran das ich nicht weiß ob ich es so gerade verputzt bekomme wie ich mir erhoffe :)
     
  10. #10 flo220586, 23.06.2014
    flo220586

    flo220586

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Bonn
    Achso was würdet Ihr mir raten als Untergrund Vorbehandlung vor dem verputzen ?
     
  11. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    sind das da noch alte gestrichene GKP an der Wand wo der Durchlauferhitzer ist oder was soll das sein?

    Mein Vorschlag:

    Erstmal alle alten Platten und so weiter entfernen und im BAD schön mit Kalkzementputz verputzen.

    Tom
     
  12. #12 flo220586, 25.06.2014
    flo220586

    flo220586

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Bonn
    Nein das sind keine GKP. Alles Putz. Was für eine Art kann ich nicht genau sagen, sieht aber nach Rotband aus.

    und die ganz tiefen unebenheiten in der Wand kann man mit Kalkzementputz schließen oder muss vorher etwas anderes als Füller genommen werden ?
     
Thema:

Rigips ?

Die Seite wird geladen...

Rigips ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Rigips anbringen an Knauf Pocket Kit

    Hilfe Rigips anbringen an Knauf Pocket Kit: Hallo zusammen. Ich habe an unserer Wand ein Knauf Pocket kit für eine Schiebetür. Dieses muss jetzt mit Rigips verkleidet werden. Da ich schon...
  2. Estrich vs. Rigips

    Estrich vs. Rigips: Hallo zusammen, wir haben in unserem Satteldach-Neubau die Dämmung, Dampfbremse und Rigipsplatten mit einem befreundeten Zimmermann in...
  3. Rigips Habito Platten mit Ansatzgips kleben?

    Rigips Habito Platten mit Ansatzgips kleben?: Hallo, folgende Frage: In meiner Küche ist gerade nacktes Mauerwerk. Bimsstein und Ytong (Ytong wo vorher eine Tür war). Die Wände möchte ich...
  4. Rigips und OSB

    Rigips und OSB: Moin in die Runde, Bin neu hier und habe gleich mal eine Frage die mich vor Kauf einer Wohnung beschäftigt. Die Wohnung wird nächste Woche...
  5. Schlitze (Stromkabel) Rigips spachteln ?

    Schlitze (Stromkabel) Rigips spachteln ?: Hallo zusammen, ich habe ein festes Ziegelmauerwerk - da drüber sind Rigipsplatten verbaut (mit ca. 1-2cm Luft dazwischen, da die Platten mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden