Rigipsplatten unter der Decke

Diskutiere Rigipsplatten unter der Decke im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, ich bin im Bereich des Trockenbaus noch relativ unerfahren, bis jetzt habe ich nur Zwischenwände verbaut. Unser...

  1. LrsG

    LrsG

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten,

    ich bin im Bereich des Trockenbaus noch relativ unerfahren, bis jetzt habe ich nur Zwischenwände verbaut.

    Unser zukünftiges Wohnzimmer besitzt eine Holzdecke (siehe Foto im Anhang).
    Die Holzbalken liegen eng an der Wand (Abstand ca. 1 Meter zwischen den Balken) an und sind nicht weiter befestigt (sitzen aber sehr fest), die Holzplatten liegen auf den entsprechenden Balken und sind nur teilweise fixiert.
    Die Decke ist uns persönlich zu dunkel und wir würden gerne die Decke mit Rigipsplatten versehen.

    Nun zu meiner Frage, bzw. meinem Problem:
    Würde es ausreichen die Rigipsplatten auf die Holzbalken zu legen oder benötigt man zusätzliche Profile?
    Sollte man die Holzbretter komplett rausnehmen oder diese Konstruktion nehmen um die Rigipsplatten darunter zu befestigen?

    Ich danke euch für eure Hilfe.

    Liebe Grüße

    Lars
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 09.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.062
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die schöne Holzdecke wegmachen??? Oh mann..... Mit Beleuchtung arbeiten...
    Bei der Spannweite kannst du evtl. freitragend ausführen oder mit Direktabhängern arbeiten...

    Wird euch das nicht zu niedrig, wenn ihr noch 5-10 cm verliert?
     
  3. LrsG

    LrsG

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal.. Leider wirkt der Raum so wesentlich kleiner und enger. Wie würdest du dort mit Licht arbeiten? Sind für Vorschläge offen..

    Ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt, bzw. eine wichtige Information außen vorgelassen. Laut Vermieter sind zwischen Holzdecke und der Wand noch 15-20 cm Platz. Also entweder setzt man die Balken höher zur Decke oder, das wäre eben meine Idee, legt die Rigipsplatten offen auf die Balken.
     
  4. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Vieles ist möglich. Finde die Bestandsdecke aber auch nicht so schlecht. Ansonsten einfach zwischen den Balken eine GK-Decke einziehen. Komplett unter die Balken verringert schon deine Höhe. Brauchst dann bei dem Balkenabstand eine UK, zumindest zwischen den Balken.
     
  5. #5 simon84, 11.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.062
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mit indirekter Beleuchtung arbeiten meinte ich
     
  6. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Auf dem Bild lässt sich leider nicht erkennen ob die Balken im Raum fest eingebracht sind oder nur zur Zierde diehnen. Sollten die Balken wirklich fest sein, würde jeweils zwischen zwei Balken eine Metall UK setzen und Bündig mit diesen Abschließen, sodass du die GKB direkt unter den Balken setzen kannst. So verlierst du unter dem Balken (insofern alles im Wasser liegt) nur eine Plattenstärke.
     
  7. #7 simon84, 12.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.062
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das ganze ist eine Mietswohnung/Mietshaus.
    Keine Ahnung aber vom Gefühl her würde ich persönlich da gar nix machen und mit einer schönen Beleuchtung direkt in den Versenkungen zwischen den Balken arbeiten.

    Das ganze wird ja bei Auszug auch wieder rückzurüsten sein ?
     
Thema: Rigipsplatten unter der Decke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Rigipsplatten unter der Decke - Ähnliche Themen

  1. Mit Rigipsplatten abgehängte Decke weiter verarbeiten

    Mit Rigipsplatten abgehängte Decke weiter verarbeiten: Hallo Community, ein Laie benötigt mal wieder eure fachmännische Hilfe: wir haben kürzlich in unserem Neubau die gesamte Decke im EG (50 qm)...
  2. Decke mit Rigipsplatten aber wie ausführen ?

    Decke mit Rigipsplatten aber wie ausführen ?: Hallo, habe ein Reihenhaus in dem die Decke (Beton) mit Styropor beklebt war. dieses habe ich runter, den Kleber aber nicht ! Auf Schleifen...
  3. Wie muss eine Fachfirma Rigipsplatten an Decken und Schrägen verlegen.

    Wie muss eine Fachfirma Rigipsplatten an Decken und Schrägen verlegen.: Hallo Bauexperten, danke erstmal für das super Forum, habe hier schon viele Sachen gelesen und gelernt. Ich baue gerade ein Haus (geplant via...
  4. Rigipsplatten - Welche Dübel für Decke?

    Rigipsplatten - Welche Dübel für Decke?: Hallo zusammen, welche Dübel würdet ihr für die Befestigung von Lampen an der Rigipsdecke empfehlen? Die Decke ist 12,5 mm stark. Ich habe...
  5. Decken für Rigipsplatten

    Decken für Rigipsplatten: hallo! ich plane in 2 zimmern a 20 m2 mit rigipsplatten die decke zu verkleiden. meine frage nun : wie muss das gerüst darunter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden