Ringanker oder Stahlträger oder Alternativen?

Diskutiere Ringanker oder Stahlträger oder Alternativen? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Ich Plane eine Garage, aktuell geht es gerade um die Statik Ringanker... Die Garage hat 100m2, 3 seitiges Walmdach da an Haus...

  1. MIBB

    MIBB

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich Plane eine Garage, aktuell geht es gerade um die Statik Ringanker...

    Die Garage hat 100m2, 3 seitiges Walmdach da an Haus angebaut wird,Traufhöhe 3m bei Grenzbau.

    Das Garagentor soll 2.95m Durchfahrhöhe bekommen bei 3m Traufhöhe.

    Mein Statiker machte den Vorschlag mit nach innen gelegten Ringanker, das gefällt mir nicht, da ich dann eine 60cm Starke Säule zwischen den Toren hätte.

    Jetzt meinte er, dann lassen wir den Ringanker einseitig weg und machen ein Stahlträger rein.

    Ee rechnet und überlegt nochmal und meldet sich wieder.

    Ich konnte leider keine weiteren Fragen stellen jedoch überlege ich jetzt wie ich mir das Vorstellen muss mit Stahlträger anstatt Ringanker?
    Wie wird das befestigt und am Ende dann Verkleidet?
    Habe leider so garkeine Vorstellung dazu.
     
  2. #2 jodler2014, 01.01.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    100m² Garage ist eine Hausnummer ..
    Stahlträger ist gut .
    Geht auch mit Ringanker .
     
  3. #3 Klenkes, 01.01.2019
    Klenkes

    Klenkes

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Aachen
    viel zu wenig Info um Antworten zu geben. Pläne?!

    60 cm Säule erschließt sich mir nicht.
    Befestigungen und Aussehen ....Statiker fragen.
    Ringanker wird wohl nicht funktionieren.....es müßte ein Ringbalken sein.
     
  4. MIBB

    MIBB

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Screenshot_20190101-103501.jpg Screenshot_20190101-103501.jpg
     
  5. MIBB

    MIBB

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    On der Ostansicht ist die Säule zu sehen, die Säule steht mittig zwischen zwei Garagentoren.

    In dem Bereich der Garagentore ist von mir kein Ringanker gewünscht wg der Durchfahrtshöhe.

    Wie würde hier eine Konstruktion mit Stahlträger aussehen?

    Ist dieser Träger dann sichtbar?
     
  6. #6 Klenkes, 03.01.2019
    Klenkes

    Klenkes

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Aachen
    man könnte den Ringbalken noch höher setzen und dann auch höher machen.
    Die Stütze könnte dann wohl entfallen.
    Das Dach würde auskragen und der höher gesetzte Ringbalken müsste an den Querseiten über kleine Stahlbetonstützen/ oder Polster biegesteif mit den dortigen Ringbalken verbunden werden.

    Bzgl. Stahlträger frag deinen Statiker.
     
  7. #7 petra345, 10.01.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Der Gewinn an Bauhöhe durch einen Stahlträger gegenüber einem Ringbalken ist i. d. Regel bescheiden.
    Dafür hat man dann einen Träger, der immer mal wieder gestrichen werden muß, damit er nicht rostet.
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    685
    Beruf:
    KA AHNIG
    Wie immer hat Petra und beim Professor nicht aufgepasst :D feuervz. oder spritzverzinkt, beschichtet oder eloxal sind vermutlich gerade diese Woche erst erfunden wurden, bzgl Korrosion sollte beim allgemeinen Baustahl eigentlich nichts passieren, bei entsprechender Behandlung. Die Dimension Stahl vs Beton/bewehrt bringt sicher die Hälfte an Höhe als Gewinn, gleichzeitig gibt es Kombi Stürze oder Stützen etc wo an entsprechenden Querschnitt bereits Anschlusseisen oder Dielen/Bolzen Dübel verschweißt sind, die nach Montage dann allseitig oder teilseitig noch betoniert werden ..... in extremo es soll Spannbeton geben,als Fertigteil /Halbfertigteil ob nun mit Verbund oder sofort-nachträglich dies überlassen wir der Phantasie ;)
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Ringanker oder Stahlträger oder Alternativen?

Die Seite wird geladen...

Ringanker oder Stahlträger oder Alternativen? - Ähnliche Themen

  1. Ringanker Garagentor

    Ringanker Garagentor: Servus! Bei mir wird demnächst der Ringanker für meine Garage mit den Außenmaßen 6x7m hergestellt. Da mir selber keine Statik vorliegt und ich...
  2. Pluggit Avent AP300 Abluftventilator defekt - Alternative?

    Pluggit Avent AP300 Abluftventilator defekt - Alternative?: Hallo, habe heute festgestellt, dass der untere Ventilator (Abluftventilator) unserer Pluggit Avent AP300 einen Defekt hat.Die Anlage wurde Ende...
  3. Verbundabdichtung: Alternativen zum Wannendichtband?

    Verbundabdichtung: Alternativen zum Wannendichtband?: Hallo Forum, ist diese Ausführung gemäß Fermacell (Primärdichtung mittels "geeigneter Dichtungsmasse") noch normgerecht: [IMG] (ebenso hier bei...
  4. Rigips wegen Schimmelgefahr vermeiden? Alternativen?

    Rigips wegen Schimmelgefahr vermeiden? Alternativen?: Hallo, nochmal eine Frage zur anstehenden Baderneuerung: An einer Wand entsteht zur Zeit ein Vorbau, um den Spühlkasten/die Spühlmechanik der...
  5. Auflager für Stahlträger

    Auflager für Stahlträger: Hallo, Es geht um eine tragende Wand in Kalksandstein 11,5cm. Um einen Durchbruch (3,10 Länge) zu erstellen, haben wir den Statiker angefragt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden