Rispenband nicht notwendig?

Diskutiere Rispenband nicht notwendig? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, laut Statik ist ein Rispenband für das geplante Flachdach vorgesehen. Eingebaut wurde keines. Auf die Frage, warum, meinte der...

  1. #1 Florentine72, 13. April 2012
    Florentine72

    Florentine72

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Organisator
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    laut Statik ist ein Rispenband für das geplante Flachdach vorgesehen. Eingebaut wurde keines. Auf die Frage, warum, meinte der Dachdecker, durch die daraufgenagelten OSB-Platten wäre es nicht notwendig. Unser Statiker hat dies dem Dachdecker bestätigt.
    Ich habe so meine Zweifel. Warum hat dann der Statiker überhaupt das Rispenband so ausführlich erwähnt, wenn man es dann doch weglassen kann? In der Statik wurde weiterhin von Spanbrettern als Verschalung ausgegangen, meiner Meinung war also klar, dass OSB-Bretter noch draufkommen.

    Danke im voraus für die Antworten und Meinungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Bei einer mit OSB Platten ausgebildeten Dachscheibe, braucht man kein zusätzliches Rispenband. Das wäre erforderlich, wenn das Dach z.B. mit Rauhspund abgeschalt worden wäre (einzige Ausnahme: Diagonalschalung)
     
  4. #3 Manfred St, 13. April 2012
    Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Hi Florentine72,

    Ich muss mich Flocke anschließen. Das Rispenband ist eigentlcih Standard wenn der Verband der Sparren nicht mit anderen Mitteln hergestellt wird. In den meinsten Dachstuhlplänen sind sie deshalb automatisch drin, glaub hier einfach deinem Statiker. Statiker sind nach den schornsteinfegern wohl die Genausten wenn es um die Einhaltung irgendeiner Regel geht.

    Die OSBschalung ist M.E. ne ordentliche Sache ... freu dich drüber.


    Manfred
     
  5. #4 Florentine72, 13. April 2012
    Florentine72

    Florentine72

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Organisator
    Ort:
    NRW
    Danke für die schnellen Antworten!
     
  6. #5 Gast036816, 13. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    du kannst dir das vom statiker auch noch schriftlich als bestätigung geben lassen - wenn du absolut unsicher bist. wenn er sich sicher ist, dass es so funktioniert, dann wird er das auch unterschreiben.
     
Thema:

Rispenband nicht notwendig?

Die Seite wird geladen...

Rispenband nicht notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  2. Sandfänge notwendig?

    Sandfänge notwendig?: Hallo, Ich werde meine Regenfallrohre an eine sehr große Zisterne mit ca. 165m³ Volumen anschließen. Da die Zisterne höher als das Haus liegt...
  3. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  4. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  5. Bitumenabichtung immer notwendig?

    Bitumenabichtung immer notwendig?: Hallo zusammen, mein Bauunternehmen hat vom Fußbodenaufbau 1cm entfernt und sagte, dass diese Bitumenbahnen oder Schweißbahnen in meinem Fall...