Riss in Außenputz und Innenputz an Hausecke - Statikproblem?

Diskutiere Riss in Außenputz und Innenputz an Hausecke - Statikproblem? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Leider sind nach dem Estrich-Trockenprogramm im Haus mehrere Risse im Innenputz aufgetreten, die wohl o.k. scheinen und auch beseitigt werden....

  1. #1 ruedi1974, 6. Januar 2016
    ruedi1974

    ruedi1974

    Dabei seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarbrücken
    Leider sind nach dem Estrich-Trockenprogramm im Haus mehrere Risse im Innenputz aufgetreten, die wohl o.k. scheinen und auch beseitigt werden.

    Eine Stelle bereitet mir jedoch Kopfzerbrechen:

    - an einer Hausecke geht ein Riss horizontal über die Ecke, sowohl Innen als auch Außen. 1 mm stark, ca. 2m lang
    - Der Riss befindet sich im 1.OG, direkt dort befindet sich auch ein auskragender Balkon. Obendrüber DG mit Flachdach
    - Haus vorne mit Pfahlgründung

    Mögliche Ursachen nach Gesprächen mit verschiedenen Personen:
    - Riss kommt vom Trocknen? Innentemperaturen tageweise 36 Grad, 70% Luftfeuchte
    - Balkon hat sich nach Entfernen Stahlstütze etwas abgesenkt?
    - Betondecken haben sich an den Ecken nach Belastung mit Estrich aufgewölbt

    Wie schätzt Ihr das ein? Lappalie oder mit SV für Statik ran? IMG_6526.jpg IMG_5548.jpg IMG_6578.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fachanwalt für Baurecht einschalten und einen Gutachter kommen lassen, das muss einer vor Ort anschauen
     
  4. #3 ruedi1974, 7. Januar 2016
    ruedi1974

    ruedi1974

    Dabei seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarbrücken
    Danke für die Nachricht. Frage nur: welcher Gutachter? Bausachverständiger? Statiker? Stukkateur?

    DSCF2702_OG.jpg DSCF2708_EG.jpg
     

    Anhänge:

  5. #4 Gast036816, 8. Januar 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    am besten einen sachverständigen der zuständigen handwerks- oder ingenieurkammer für mauerwerks-, beton- und stahlbetonarbeiten.

    den anwalt für baurecht.
     
  6. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Vermutung: Decke hängt durch (tut jede Decke), wird aber an der Außenecke nicht durch Auflast (=Mauerwerk des nächsten Geschoßes) stabilisiert. Folge: Außenecke klafft auf, in der Mitte des Raumes hängt die Decke durch. Was hätte man machen können: Zugstütze (quasi eine auf Zug bemessene Stütze) in der Gebäudeecke um dies zu verhindern.
     
  7. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Bildchen zum besseren Verständnis:
    110921_garage_01.jpg

    Ist natürlich nur eine Möglichkeit....
     
  8. #7 gunther1948, 8. Januar 2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    flachdächer liegen nicht auf einem ringanker mit gleitfolie erklärt den treppenförmigen riss im 1.og.
    beim schüsseln der decken verlaufen die risse mehr horizontal.
    blick in die berechnung hilft hier weiter,

    gruss aus de pfalz
     
  9. ruedi1974

    ruedi1974

    Dabei seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarbrücken
    @Thomas B, @gunter1948

    Danke für die Antworten - sehr aufschlussreich! Entscheidende Frage für mich ist nun: was macht man da? Ist das einmalig und nur ärgerlich oder habe ich da ein Dauerproblem mit Bedarf für Sanierungsmaßnahmen. Natürlich schwer aus der Ferne zu beurteilen, aber jeder Hinweis hilft ....
     
  10. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    ...das wirst Du ohne einen Sachverständigen (sh. #4) nicht herausfinden können.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo,

    in älteren Beiträgen schreibst du von BT und 3FH

    Dann wäre teilweise die Erwerbergemeinschaft betroffen ... ist schon eine HV eingesetzt??
    Klären, was Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum ist.
    Event bei WEG-Gründung darauf achten, dass bei zuviel "Streit" nicht unbedingt eine Tochterfirma des BT Hausverwaltung wird

    LG
     
  13. ruedi1974

    ruedi1974

    Dabei seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarbrücken
    @stockstadt: Danke für die Antwort! Ich werde zwei WE selbst bewohnen und eine vermieten. Von daher ergibt sich das von Dir geschilderte Problem zum Glück nicht ...

    Laienmässig würde ich sagen, diese Risse kommen vom Estrichauftragen und/oder thermische Unterschiede durch Estrichtrocken - soll heißen, einmalig. Wat is dat is. Mehr dürfte nicht kommen und Haus stürzt auch nicht ein.

    Zwischenzeitlich bin ich am Überlegen ob ich daher nicht so vorgehe:

    1) vom Statiker des Bauträgers nochmal rechnen lassen und schriftlich bestätigen lassen, das kein Problem vorliegt
    2) Gewährleistung von Statiker und Bauträger auf 10 Jahre auf die Statik geben lassen

    Was denkt Ihr dazu?
     
Thema: Riss in Außenputz und Innenputz an Hausecke - Statikproblem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. risse in hausecken

Die Seite wird geladen...

Riss in Außenputz und Innenputz an Hausecke - Statikproblem? - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Außenputz zw. Garage und Haus

    Außenputz zw. Garage und Haus: Hallo, wir lassen uns im Juni 2018 einen Holzrahmenbau aufstellen und die Garage wird direkt ans Haus angebaut, wobei die Garage eine eigene...
  3. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  4. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  5. Risse über Hohlsteindecke

    Risse über Hohlsteindecke: Hallo, nachdem ich Holzplatten an der Decke im Haus Bj.1968 entfernt habe, entdeckte ich ganz viele Risse und einen kleinen Durchbruch. Es ist...