Rissbildung vorbeugen/verhindern

Diskutiere Rissbildung vorbeugen/verhindern im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Leute, ich benötige mal euer Wissen. Ich habe gerade die Decke im Bad mit Knauf Gipskartonplatte fertiggestellt. War nicht die...

  1. #1 Manni65, 02.09.2019
    Manni65

    Manni65

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich benötige mal euer Wissen.

    Ich habe gerade die Decke im Bad mit Knauf Gipskartonplatte fertiggestellt.

    War nicht die erste Decke aber die erste welche nicht tapeziert (sonst mit spachteln immer rissfrei geblieben) wird, sondern nur einen Anstrich bekommen soll.

    Bekomme ich den Kranz der Decke, wenn ich das Mauerwerk oben herum grundiere und mit Knauf Uniflott spachtle, auf Dauer rissfrei hin?

    Oder wäre es besser, wenn ich den Kranz mit Knauf Dichtstoff Power-Elast aus spritze, glattziehe und verschleife?

    Oder hat jemand generell eine bessere Idee, wie das rissfrei bleibt?

    Vielen Dank schon mal.
    Grüße Manni
     
  2. #2 Lexmaul, 02.09.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Gar nicht - Schattenfuge herstellen und maximal diese verspritzen,
     
  3. #3 Fabian Weber, 02.09.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    2.696
    Oder mit Acryl und dann irgendwann nochmal mit Acryl:)
     
  4. #4 Manni65, 03.09.2019
    Manni65

    Manni65

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin und danke schon für die Hinweise.

    Schattenfuge ist wohl richtig, wird aber nicht gewünscht.

    Also fällt grundieren und spachteln eher raus und die bessere Variante -dachte ich mir schon- ist dann Acryl oder halt dann Dichtstoff Knauf Power-Elast, da diese Stoffe wohl flexibler sind.

    Ist das nun eigentlich nur Geldmache mit dem Knauf Dichtstoff Power-Elast, denn ich dachte mir auch, ansonsten wird ja auch für eine Wandabschluss Acryl genommen?
     
  5. #5 Lexmaul, 03.09.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Es wird immer reißen und so raus richtig Gast Du das mit der Schattenfuge nicht verstanden, oder?

    Ich würde sie mit einem Trennfixband erstellen, dann reißt es gerade als Schattenfuge und kann dann ausgespritzt werden.
     
  6. #6 Manni65, 03.09.2019
    Manni65

    Manni65

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ahaaa, ich dachte du meintest so ne richtig fette Schattenfuge und meintest eigentlich nur -siehe Bild- so ein jetzt Trennfixband. Kann ich das dann auch nach dem kleben des Trennfixbandes verspachteln, oder besser mit Acryl ausspritzen/glattziehen?
     

    Anhänge:

  7. #7 Manni65, 03.09.2019
    Manni65

    Manni65

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann wär das hier -Rigips Easy Flex- ja auch eine Lösung und ich hätte gleich eine saubern Abschluss. Oder?
     

    Anhänge:

    • gip.jpg
      gip.jpg
      Dateigröße:
      8,1 KB
      Aufrufe:
      105
Thema:

Rissbildung vorbeugen/verhindern

Die Seite wird geladen...

Rissbildung vorbeugen/verhindern - Ähnliche Themen

  1. Rissbildung in Fassade durch Neubau?

    Rissbildung in Fassade durch Neubau?: Hallo Experten: Seit einigen Monaten wird neben meinem Haus gebaut 1964 mit Putzfassade ein neues großes Haus gebaut, ich schätze grob 10 m...
  2. Rissbildung Filigrandecke

    Rissbildung Filigrandecke: Hallo in die Runde, ich baue mit Architekten und selbst beauftragter Statik (Abnahme aller Bewehrungen + Bauüberwachung). Der Rohbauer hat einen...
  3. Rissbildung im Bereich aussteifende Wände

    Rissbildung im Bereich aussteifende Wände: Hallo zusammen, bei meinem Haus bilden sich im OG an den Anschlussstellen von Außenwänden und aussteifenden Innenwänden Risse im Innenputz, die...
  4. Rissbildung an der Decke

    Rissbildung an der Decke: Hallo Zusammen, ich würde gerne um eine Stellungnahme zu folgendem Objekt haben, wo sich in diesem Jahr vermehrt Risse an der Decke und...
  5. Rissbildungen im Außenputz

    Rissbildungen im Außenputz: Hallo Bauexperten, ich bräuchte mal euren Rat. Wir bauten vor ca. 6,5Jahren unser Haus und mußte vor kurzem feststellen, daß sich auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden