Risse an der Filigrandecke, 1 Jahr nach dem Einzug

Diskutiere Risse an der Filigrandecke, 1 Jahr nach dem Einzug im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe letzte Woche innerhalb wenige Tage, mehrere Risse bekommen. Diese sind zum einen an den Filgrandecken ( auch in der Garage,...

  1. roger69

    roger69

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    ich habe letzte Woche innerhalb wenige Tage, mehrere Risse bekommen.
    Diese sind zum einen an den Filgrandecken ( auch in der Garage, siehe Bild ) , zum anderen sind es im Innen und Außenbereich an den Ecken der Fenster und Haustüren. Ein weiterer Riss ist an einem Innenwand.Über dem Rignanker anfangend. Zunächst schräg, dann ein horizontaler verlauf.

    Die Risse sind zum einen sehr schmal aber machen mir trotzdem Kopfschmerzen.

    Ich habe nun von vielen gehört, dass sich das Haus über mehrere Jahre setzen kann. Kann dies einer der Ursachen sein ? Wenn ja, ab wann wäre dies als ein Risiko zu sehen?

    Danke & Grüße

    p.s.: Bitte mich nicht nach meinem eingetragenen Beruf fragen, da ich bei der Registrirung schnell etwas eingeben musste und dies nicht mehr ändern kann. Ich bin kein Malermeister !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    schreib mir eine PN, ich ändere dann.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das können wir ändern.

    Ach ja, Dein Photo habe ich jetzt nicht gefunden. Weder im Profil, noch in Deinem Beitrag.
     
  5. #4 Halbwissender, 29. April 2015
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Keine Bilder :(

    Es gibt Verformungen verschiedener Arten und Ursachen die zu Rissen führen können. Denken hängen sich durch... ist in gewissem Umfang normal.

    Wie breit sind die Risse?
     
  6. roger69

    roger69

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Frankfurt
    Mit den Photos habe ich Probleme, anscheinend wären sie zu groß
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann mache Sie eben kleiner, oder hoste sie extern und stelle den link dazu ein.
     
  8. roger69

    roger69

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Frankfurt
    Riss1_Innenwand_OG (2).JPG
    Risse2_Innenwand_OG.JPG
    RisseDecke_Wohnzimmer_UG.JPG
     
  9. roger69

    roger69

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Frankfurt
    RisseDecke_Wohnzimmer_UG.jpg
     
  10. roger69

    roger69

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Frankfurt
    Riss1_Innenwand_OG (2).jpg
    Risse2_Innenwand_OG.jpg
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Vorsicht Laienmeinung: Für mich sieht das eher nach Putzrissen aus die durch´s Trocknen o.ä. entstanden sind
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. roger69

    roger69

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Frankfurt
    Verputz wurde Dezember/Januar 2013/2014 , Also knapp 1 1 /2 Jahre
     
  14. axel50

    axel50

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Konstanz
    Benutzertitelzusatz:
    Bauleiter
    ich würde auch sagen das das putzrisse sind. du kannst ja auf die Putzrisse mal Gipsmarken setzen lassen und schauen, ob die sich vergrößern.

    oder mach mal denn putz an einer stelle, wo ein riss ist, weg und schau wie der beton dadrunter ausschaut.
     
Thema:

Risse an der Filigrandecke, 1 Jahr nach dem Einzug

Die Seite wird geladen...

Risse an der Filigrandecke, 1 Jahr nach dem Einzug - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  3. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  4. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  5. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...