Risse an Fassade

Diskutiere Risse an Fassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe 2017 den Oberputz für meinen Neubau von einem örtlichen Handwerksbetrieb erstellen lassen. Nun zeigen sich seit letztem...

  1. #1 michaelpeter, 11.01.2021
    michaelpeter

    michaelpeter

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe 2017 den Oberputz für meinen Neubau von einem örtlichen Handwerksbetrieb erstellen lassen. Nun zeigen sich seit letztem Jahr verschiedene Schadensbilder. Der Handwerker weist die Verantwortung von sich, insbesondere bei den Abplatzungen an der Lüftung der Wärmepumpe. Wie ist Eure Einschätzung?

    Danke!

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 11.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    3.098
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das letzte Photo mit dem treppenförmigen Riss weist eher darauf hin, dass hier der Riss vom Mauerwerk selbst kommt (ugs. "Setzung").
    Das würde ich bei einem Neubau genauer anschauen (lassen).

    Das vorletzte Photo mit dem Luftauslass der WP, das müsste man genauer anschauen, ob da was undicht ist, aber schon auffällig von der Position direkt neben dem Auslass..
    Wie ist denn der Gesamtaufbau der Außenwände ?
     
  3. #3 michaelpeter, 11.01.2021
    michaelpeter

    michaelpeter

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Porenbeton, Unterputz und dann jetzt der Oberputz. Was könnte denn beim Mauerwerk nicht stimmen?
     
  4. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    88
    Scheinbar wurde kein Gewebe vollflächig eingespachtelt was heut zu tage eig ein muss ist bei den weichen steinen. Dann wurde scheinbar der up nicht grundiert was bei mineralischem oberputz kein muss ist aber von vorteil wäre. Er könnte zu schnell aufgebrannt sein oder es haben sich sinterschichten auf dem up gebildet. Das es vom auslass kommt würde ich jetzt nicht sagen aber auszuschliesen ist es auch nicht auf die ferne schwer zu sagen. Auf jedenfall ist der handwerker nich in der gewährleistung selbst wenn was an auslass wäre trägt er eine teilschuld weil er einfach drüber gearbeitet hat. Er muss sich versichern ob alles schadensfrei hergestellt werden kann.
     
  5. #5 driver55, 12.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    760
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich sehe zwei Probleme. Mauerwerk und mangelhafte Putzarbeiten. Hausbaufirma+Verputzer!
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 michaelpeter, 12.01.2021
    michaelpeter

    michaelpeter

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Einschätzung. Was müsste denn am Mauerwerk saniert werden?
     
  7. #7 simon84, 12.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    3.098
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Erstmal schauen was genau los ist

    wie ist das Haus gegründet ? Bodenplatte ?
    Wie ist der Boden so ? Lehmboden ?
     
  8. #8 Bauandi, 13.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    Farbdesigner
    Also hat den Oberputz eine andere Firma aufgebracht als diejenige welche den Unterputz aufgebracht hat?
    Bei den Rissen müsste man schauen ob die auch im Unterputz vorhanden sind, da wäre der Unternehmer für den Oberputz aus der Gewährleistung raus, weil er den Untergrund für sein Werk nicht selbst hergestellt hat.
    Meist sickert durch Risse Feuchtigkeit unter den Oberputz und er wird dadurch abgesprengt, nach Bildung von "Säcken", also Hohlstellen, Bild neben dem Heizungsauslass.
    Sind die Risse nicht auch im Unterputz, ist der Oberputz mangelhaft hergestellt worden, der reißt aber eher selten eigenständig.
    Ob auch das Mauerwerk durch Setzung betroffen ist, mal innen schauen ob sich dort auch Risse abzeichnen.
    Falls ja, schauen ob der Bau zur "Ruhe" gekommen ist, mit einer Gipsplombe zum Beispiel.
    Dann muss der Oberputz wohl saniert werden, oje, das kann ärgerlich sein, falls schon viele Hohlstellen entstanden sind muss er runter, dann vollflächig Gewebe spachteln und Oberputz neu.
    Wenn schon vor dem Aufbringen des Oberputzes sich Risse abgezeichnet haben, hätte vorher Gewebe aufgebracht werden müssen, oder besser aus Vorsicht wegen eventuellen Setztungen generell.
    Ich würde den Auftraggeber als Mann für den Oberputz darauf hinweisen und mir auch schriftlich bestätigen lassen das keine Armierung gewünscht ist, weil, wie wohl hier auch, "den letzten beißen die Hunde".
    Was mich etwas wundert ist, dass sich zwei Firmen am Putz versucht haben, eigentlich macht man das ja komplett aus einer Hand.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 michaelpeter, 13.01.2021
    michaelpeter

    michaelpeter

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Einschätzung. Das Haus und die Garage stehen auf einer Biegesteifen Bodenplatte.
    Der Oberputz musste ich von einer anderen Firma machen lassen, da die andere Firma das Geschäfts aufgegeben hat.
    Im Innenraum sind keine Risse zu sehen, außer bei der Garage.
    Ich suche mal nochmal das Gespräch mit der Firma, vermute aber, dass kein Gewebe über die Risse gelegt wurde.
     
  10. #10 Winnetou78, 13.01.2021
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    09.07.2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Eine Armierung ist auch nicht vorgeschrieben.
    Sicherlich besser aber nicht zwingend.
    Aber es gibt auch faserarmierte unterputze usw .
     
Thema:

Risse an Fassade

Die Seite wird geladen...

Risse an Fassade - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Fassade und schiefe Böden

    Risse in der Fassade und schiefe Böden: Guten Tag Zusammen, nach langem stillen mitlesen, starte ich heute mal einen eigenen Post. Mein Mann und ich überlegen eine Doppelhaushälfte von...
  2. Bandage um das Haus gegen Risse in der Fassade

    Bandage um das Haus gegen Risse in der Fassade: Hallo zusammen, bisher war ich hier nur stiller Mitleser, Wir sanieren derzeit ein Haus aus dem Baujahr 1959 welches keinen Ringanker und auch...
  3. Risse in der Fassade - Mängelanzeige?

    Risse in der Fassade - Mängelanzeige?: Hallo liebe Experten, wir haben eine fünf Jahre altes Haus (Ziegelbauweise ohne Wärmedämmung) gekauft und stellen nun fest, dass sich ein Netz...
  4. Risse in der Fassade nähe Fenster

    Risse in der Fassade nähe Fenster: Hallo, mein Onkel bat mich, sein Mehrfamilienhaus anzuschauen und zu klären, was evtl. gemacht werden muss. Hatte Risse in der Nähe der Fenster...
  5. Risse im Putz / Fassade nach einem Jahr am Rolladenkasten

    Risse im Putz / Fassade nach einem Jahr am Rolladenkasten: Hallo 2016 wurde von meinem Neubau die Fassade gemacht. Bereits in 2017 habe ich an allen Fenstern Risse festgestellt (siehe Bild). Das habe ich...