Risse im Innenputz (Kalkglätte)

Diskutiere Risse im Innenputz (Kalkglätte) im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich baue gerade ein Haus und bin gerade im Innenausbau. Die Wände sind seit ca. 6 Wochen verputzt (Kalkgrundputz), vor 2...

  1. riceck

    riceck

    Dabei seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    ich baue gerade ein Haus und bin gerade im Innenausbau.
    Die Wände sind seit ca. 6 Wochen verputzt (Kalkgrundputz), vor 2 Wochen kam die Kalkglätte oben drauf.
    Das Mauerwerk ist Poroton, zum Nachbar (Doppelhaus) sowie die Innenwände aus Kalkstein, Keller aus Beton.

    Aktuell wird der Estrich aufgeheizt.

    Jetzt ist mir aufgefallen, dass im EG speziell an den Fenstern der Putz fast in jeder Ecke diagonal aufgerissen ist. Außerdem sind unter den Fenstern teilweise senkrechte Risse bis zum Boden.
    Mein Architekt sieht das ganze als nicht so tragisch an. Er meint das kommt vom Trocknen und Aufheizen. Der Gipser wird die Risse aufmachen und neu spachteln.

    Ehrlich gesagt beruhigt mich das nicht wirklich und ich überlege mir einen Bausachverständigen als 2.Meinung hinzuzuziehen.

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Wenn Sie Ihrem Architekten nicht trauen, (warum, gibt es eine Begründung dafür?)
    dann ziehen Sie einen SV hinzu und gut ist's.

    Aber wie passt Ihr Misstrauen gegenüber Ihrem Architekten zu Ihrem Glauben an eine Onlineferndiagnose? Zumal die Beschreibung der Risse doch ziemlich dürftig ist.

    Wenden Sie den Massstab den Sie bei anderen ansetzen mal selbst für Ihre Fragestellung an
     
  4. riceck

    riceck

    Dabei seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Hier mal ein paar Beispiele:

    Wohnzimmer West.jpg
    Eckfenster EG.jpg
    Beispiel Fenster.jpg
    Ankleidezimmer.jpg
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ist auf dem zweitem Bild der Stein gebrochen? Also ich als Laie finde die Risse jetzt auch bedenklich, aber keine Ahnung woher sowas kommt und ob noch in Toleranz ist.
     
  6. riceck

    riceck

    Dabei seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Auf dem 2. Bild geht der Riss durch den Kalkgrundputz, der auf den Porotonsteinen als Grundlage für die Fensterbank geputzt wurde.
     
  7. #6 gunther1948, 2. Februar 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ich gehe davon aus, dass die steine geklebte plansteine sind.
    frage: mit welchem mörtel wurde die erste schicht angelegt und was ist da für eine horizontalabdichtung verwendet?

    gruss aus de pfalz
     
  8. riceck

    riceck

    Dabei seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Also es wurde laut Ausschreibung folgendes verwendet:
    WIENERBERGER POROTON Energiespar-PLANziegel T 9-36,5 LHLzW 6-0,65 PLAN,AW,d=36,5
    versetzt (verklebt) mit im Lieferumfang enthaltenen WIENERBERGER-Dünnbettmörtel

    Mir ist aufgefallen, dass der Riss am Eckfenster an der Grenze zwischen Poroton und Betonunterbau der Stütze aufgetreten ist. Ich hänge mal noch ein Foto aus dem Rohbau an ...
    IMG_1360.jpg

    Hätte der Gipser dort Gewebe zur Verhinderung von Rissen einbauen müssen?
     
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Servus,


    würde ich heute noch putzen dann würde ich jeden Rohbauer teilweise samt Statiker
    die Ohren lang ziehen.

    +
    das Bild der Eckstütze

    und alles wird klar (!)

    Gruss

    Josef
     
  10. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Bei Material wechsel muss immer Gewebe verwendet werden. So kenne ich das. Wurde bei mir beim Ringanker usw. verwendet.

    Diese Ecken sind schöne Wärmebrücken. Wurden von außen mit irgndwas isoliert? hast ein Bild von der anderen Seite?
     
  11. riceck

    riceck

    Dabei seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Von Aussen wurde das isoliert ...

    IMG_1651.jpg
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. riceck

    riceck

    Dabei seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke Josef !

    Was würdest du vorschlagen? Runter mit dem Putz?

    Gruß,
    Rico
     
  14. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    hallo,
    ich vermute mal das das Polster und die darunterliegende Schicht nachträglich hergestellt wurde,
    und nicht vernünftig verklebt wurde.
    daher die geringe Setzung
    Snap_2015.02.03_17h50m35s_004.png
     
Thema:

Risse im Innenputz (Kalkglätte)

Die Seite wird geladen...

Risse im Innenputz (Kalkglätte) - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  4. Risse über Hohlsteindecke

    Risse über Hohlsteindecke: Hallo, nachdem ich Holzplatten an der Decke im Haus Bj.1968 entfernt habe, entdeckte ich ganz viele Risse und einen kleinen Durchbruch. Es ist...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...