Risse im Putz, neuer Putz (Fertighaus)

Diskutiere Risse im Putz, neuer Putz (Fertighaus) im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, wir sind aus BaWü, haben eine Familie sowie ein kleines Doppelhaus(hälftchen) Bj. 91. Da der Vorbesitzer nicht viel gemacht...

  1. #1 EddieHN, 16.10.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    wir sind aus BaWü, haben eine Familie sowie ein kleines Doppelhaus(hälftchen) Bj. 91.
    Da der Vorbesitzer nicht viel gemacht hat gibt es leider viele Baustellen, das dickste Problem ist wohl die Fassade.

    An der Vorder und Rückwand sind an der Stelle der Kopfseite jeweils Risse im Putz, verlaufen von oben nach unten, (Oben ist eine Holzverkleidung, unten der Betonkeller).

    Der Putz taugt nicht viel, 3mm. Es handelt sich um eine Holzständerbauweise mit OSB Platten und Steinwolle innen drin (Im Bad war zur Überaschung sichtbar das die Hälfte der Wand mit porössen Steinen aufgefüllt ist, ich denke aber das wird wohl nur im Bad der Fall sein, denn im Bauplan findet sich dazu nichts).Über den äußeren OSB Platten ist eine Schicht mit Dämmplatten, eine Kunstfaserzeugs auf dem dann der Putz drauf ist.

    Ein Bekannter meinte, einfach eine weitere Schicht mit Putz (mittels Netze stabilisiert) anzubringen.
    Ich habe meine Befürchtungen das dieses nicht wirklich Dauerhaft stabil bleibt.

    Ich habe bei einem Anbau im Dorf ebenfalls mit der Holzständerbauweise gesehen, das man Außen eine Schicht mit Fermazell bzw. Zementgebundenplatten angebracht hat (Befestigt an den Holzbalken) auf denen man dann eine Schicht mit Putz anbringen kann.

    Die Fragen daher:

    - ist das eine Sinnvolle Alternative die mehr Stabilität bildet und ist das wegen der Dämmung darunter ggf. ein Problem?
    - Wenn realisierbar, welcher Putz wäre empfehlenswert? Gibt es einen, der besonders Resistent gegen Sonneneinstrahlung ist? -> Es ist unglaublich ecklig warm in dem Bunker, Haus ist nicht Beschattet.
    -Holzverkleidung unterhalb Dach am besten wegreisen, oder könnte man die lassen? Das Holz ist noch gut, müsste man nur streichen.


    Bei Ähnlichen Fragen wurde in Threads teils geraten das Haus abzureisen oder abzuwohnen :) Naja ersteres ist leider nicht realisierbar auch wenn ich es am liebsten würde.


    Vielen Dank

    Ich hoffe ich habe soweit nicht gegen eine Forumsregel verstoßen,


    Grüße Etienne
     
  2. #2 petra345, 16.10.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Foto= ?
    Ich vermute, an dem Riß stoßen zwei OSB-Platten zusammen. In diesem Fall wird sich immer wieder ein Riß bilden. Holz arbeitet eben.

    Warum ein 3 mm-Putz nicht viel taugt, ist mir nicht ersichtlich. Wenn er wenig Haftung hat, muß er ggf. vollständig abgekratzt werden. Aber was soll sonst mit ihm sein?

    Wie dick ist denn die vorhandene Dämmung? Sollte man die ggf. verstärken wenn man solche Fassadenarbeiten macht?

    Ein mineralischer Scheibenputz ist grundsätzlich gegen Sonnenstrahlen beständig.
    Er verschmutzt natürlich im Laufe der Jahre. Dann muß er erneut gestrichen werden.
     
  3. #3 EddieHN, 16.10.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Petra,

    Vielen Dank für die Antwort. Fotos muss ich noch nachreichen.

    Ich vermute auch das Holz arbeitet (es stöst wohl ein Seitenteil an ein anderes) und das es vielleicht schwierig ist, einfach nur neuen Putz aufzutragen.

    Bevor ich alles abkratze war die Idee mit stabileren Platten alles neu zu vertäfeln um eine stabile Basis für den neuen Putz zu haben. Baupläne sind noch da, die Balken sollten lokalisierbar sein um die Platten zu befestigen. So ähnlich wurde es hier in der Nachbarschaft bei einem Anbau auch gemacht. Ich habe aber Angst das die Platten auch schaden nehmen könnten, wenn das Holz arbeitet.

    Auf die Dämmung auszutauschen habe ich keine Lust. Das Problem in dem Haus ist weniger Winter, mehr der Sommer. An der Kopfseite gibt es ein Platzproblem durch einen sehr schmalen Durchgang, eine dickere Dämmung ist hier nicht möglich. Ausserdem müsste dann auf jedenfall die Holz und Metallverkleidungen am OG runter, das ist mir eigentlich zu aufwändig und hier ist Eigenleistung kaum noch möglich.

    Im Prinzip sind es 3 Wände in EGhöhe welche neuen Putz brauchen.

    3mm finde ich wenig. Mein Opa hat 71 ein Fertighaus gebaut. Hier ist richtig Dick Putz drauf, bis heute quasi keine Risse alles noch gut. Es hat obwohl keine extra Dämmschicht, ein wesentlich besseres Raumklima im Sommer als meines. Bei mir ist nach 25 Jahren der Putz schon kaputt. Das ist keine Qualität. Kleinere Risschen sind auch noch an anderen Stellen. Es fühlt sich auch einfach nur Billig an wenn man an die Wand fasst....weis nicht.



    Grüße Etienne
     
  4. #4 petra345, 16.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Also ein 3 mm Reibeputz ist auf einem festen Untergrund vollständig ausreichend. Dünner darf er im Freien nicht sein, weil er dann zu schnell anzieht und nicht ausreichend bearbeitet werden kann.

    Ein solcher Putz, aus dem Sack mit Wasser angerührt, ist schlagregendicht und sieht auch nach über 20 Jahren noch frisch aus. (Hersteller müßte ich auf dem Sack nachsehen, aber das ist wohl nicht so gern gesehen. Außerdem schläft der Mitbewerber nicht und macht einen genau so guten Putz)

    Wenn natürlich das Holz darunter arbeitet, bricht der Putz auf, Regen dringt ein, das Holz arbeitet noch mehr und dann sieht es bald schlecht aus.

    Wenn sich der Untergrund bewegt, wird auch ein 5 mm Putz aufreißen.

    Es ist die Frage, ob ein fester putz auf einem Holzbrett überhaupt eine gute Kombination ist.

    Ich kenne ein schwedisches Fertighaus, da hängen keramische Schindeln an den Außenwänden.
    Das ist regendicht und folgt jeder Bewegung des Holzuntergrundes.




    .
     
  5. #5 EddieHN, 19.10.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Petra, danke für die Antwort. Gut, wenn ich schon verputze, würde ich an der Dicke des Putzes nicht total sparen wollen sag ich mal, daran sollte es nicht liegen, kommt aber auch auf die Art des Putzes an, bei manchen muss man es dicker machen bei manchen nicht. Das kann man dann ja sehen.

    Was denkst du wegen den Fermacel Platten? Denkst du das könnte gehen? Dann hätte ich ja auch anstatt dem Holz oder Dämmung einen besseren Untergrund/basis- so die Hoffnung.

    Es wird wohl trotz Bauplänen etwas umständlich die Holzbalken genau zu identifizieren, aber wenn man von unten angefangen einen hat- bleibt der ja bis oben gleich. Zwischen Wand und Platte dann vielleicht noch eine Art Ansetzgibs, damit keine Luft dazwischen ist und es stabiler ist.

    Die Dämmung auf der letzten OSB Platte ist nur 1,5cm dick. Allerdings bestehen die Wände innen drin ja aus 16 cm Steinwolle.Allerdings, die Beton-Kellerwand welche zum Teil offen liegt(es gibt ein Raum mit Tageslicht), hat keine Dämmung und kein Putz. Ich bin mir sicht sicher ob ich die Sichtbare Wand Dämmen sollte oder einfach nur verputzen. Bei den Wänden oben ist ja eine Dampfsperre in der Wand drin. Im Keller natürlich nicht...

    Foto gibt es sobald ich mein Speicherplatzproblem gelöst habe :)



    VG Etienne
     
  6. #6 EddieHN, 26.10.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    :) Hi, würde noch jemand zu der Möglichkeit mit den Fermacell Platten an den Außenwänden was sagen können?

    Grüße
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    1.081
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Teuer und wird bei Ihnen Probleme bei der Befestigung hervorrufen, lass ich eigentlich nur zum Teil in stossbelastenden Bereichen, wie Sockel mit hoher Frequentierung oder bei anschließender Grünfläche ( wo auch Kinder mit Bällen etc spielen) anbringen. Oder aus technischen Gründen zum Verkleiden von ISO Körben oder Leitungen .... Bewegungen vertragen diese Platten aber auch nicht...
     
  8. #8 Fabian Weber, 27.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    876
    Ich würde es einfach mit einer weiteren Lage Putz inkl. Gewebe machen. An den Rissen noch zusätzlich Gewebe.
     
  9. #9 driver55, 28.10.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    199
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wäre in der Tat hilfreich. Mehrere...
     
  10. #10 Modernisierer70, 02.11.2018
    Modernisierer70

    Modernisierer70

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Essen
    Hallo Entienne,

    Fermacell Platten müssen exakt nach Raster befestigt werden. Zudem wird Schwinden und Dehnen des Untergrundes, insbesondere der OSB Platten, auf lange Sicht ebenfalls auf diese Platten übertragen. Somit wird dies nicht zum Erfolg führen.

    Grundsätzlich sollte erst einmal die 100%ige Ursache für dieses Verhalten analysiert werden um dann einen dauerhaft sinnvolle Sanierung einzuleiten.

    Putz auf Putz sollte nach derzeitigen Erkenntnissen eine Dauerhaftigkeit ebenfalls in Frage stellen

    Viel Erfolg bei deinem Projekt
     
  11. #11 EddieHN, 07.11.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für die Antworten konnte mich ne Zeit nicht drum kümmern leider mache heute Fotos.

    Also, es ist relativ klar das die Bauelemente hier arbeiten. Hausfront Südseite, starke Temperaturschwankungen durch Sonneneinstrahlung trifft auf die Seitenelemente. Auf der anderen Haushälfte beim Nachbar ist das gleiche Fehlerbild, aber schwächer (es ist beschattet) Dagegen ist nicht wirklich was zu machen fürchte ich ausser Abriss und Neubau:) Oder kann man das durch zusätzlich Schrauben stabilisieren?

    Ich denke auch das Putz auf Putz keine Lösung ist die nachhaltig ist. Wir haben ja mit Netzband und Putz versucht die Risse zu schliesen (damit keine Feuchtigkeit reinkommt), was nicht funktionierte. Jetzt ist Bausilikon drin, sieht richtig scheisse aus.

    Bei den Platten dachte ich die wären etwas stabiler, auch wenn man was an der Aussenwand anbringen möchte. Im Bad sind solche Platten bei uns an der Innenwand. Der Elektriker motzte weil er das Zeug kaum wegbekommen hat beim Schlitze machen, so stabil war es.

    Gibt es andere Platten zur Verkleidung welche Stabiler sind oder besser geeignet?

    Grüße und vielen dank
     
  12. #12 Fabian Weber, 07.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    876
    ja eine hinterlüftete Fassade aus Blech oder Holz oder Schiefer oder oder...alles ist denkbar
     
  13. #13 Fabian Weber, 07.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    876
    schindeln gibt es auch in schick
     

    Anhänge:

    Domski gefällt das.
  14. #14 simon84, 07.11.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.932
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wo ist da jetzt das chic ? :bierchen: Sehe nur etwas Augenkrebsverursachendes.
     
    Manufact und SIL gefällt das.
  15. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    39
    Vorhangfassade wird die vernünftige Lösung sein, vermute ich.
     
  16. #16 EddieHN, 19.11.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ah, also an den Balken ein Metallgerüsst anbringen- auf welchem dann aufgebaut werden kann? Das hört sich interessant an. Metall würde das Holz nicht sprengen.
     
  17. #17 SIL, 19.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    1.081
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Fabian achtet nicht immer so auf die Kosten, die günstige Variante wäre wenn sie keinen Putz möchten, Dreischicht oder Mehrschichtplatten es gibt da einige Hersteller wo auch die Oberflächen nach vielen Jahren noch gut sind und keiner permanenten Pflege oder Farbgebung bedürfen, das ist aber Geschmackssache... Blech oder Schiefer optisch hochwertiges Material Naja bewegt sich in einem eher hohen Preis.

    Schauen Sie zum Beispiel lignum. ch

    Ansonsten hat Fabian Recht je nach Gusto und Geldbeutel - Alu .. Schindeln...INOX .. Kunststoffplatten mit ohne Struktur..... Prefa alucolour .. .. Bewegt sich aber alles mindestens im Preisrahmen Putz 2x Gewebe etc....

    Sie dürfen auch nicht vergessen, es werden viele Anschlußprofile, Kappleiste etc benötigt - immerhin 'stehen sie ein Stück vor' zur eigentlichen Fassade...
     
  18. #18 EddieHN, 19.11.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Oh, ich hätte eher daran gedacht auf den Metallschienen die Fermacellplatten anzubringen :) Wirkt etwas eigenartig.

    Eigentlich würden uns ja Klinker gefallen aber sowas ist nicht möglich :). Höchstens als Fake mit Fliesen oder so. Aber als Basis brauche ich dann auch wieder was gescheites.
     
  19. #19 EddieHN, 19.11.2018
    EddieHN

    EddieHN

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön. Sind das auch so Platten wie so Schuppen, oder Platten welche eher größer und eben sind?

    Eigentlich wäre Putz gut. Das Problem ist der arbeitende Untergrund. Was gemacht werden soll, soll nicht in 10 Jahren wieder kaputt sein.

    Am besten wäre es einfach neue Mauern an den Flanken das Hauses hochzuziehen :( .
     
  20. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    1.081
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    zeg-holz. de alle AW verleimten und SWMP2 2-3 m x 1,2 - 2 m Abmessung gibt es da viele einfach mal suchen....es muss ja optisch passen Nut und Feder, Vorschalung gibt es auch zig Abmessungen und Hölzer @FabianWeber :winken
     
Thema: Risse im Putz, neuer Putz (Fertighaus)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzlattung unter rissigen putz

    ,
  2. riss wand sonnenstrahlen größer forum

    ,
  3. risse in noen putz

Die Seite wird geladen...

Risse im Putz, neuer Putz (Fertighaus) - Ähnliche Themen

  1. Risse im Putz / Fassade nach einem Jahr am Rolladenkasten

    Risse im Putz / Fassade nach einem Jahr am Rolladenkasten: Hallo 2016 wurde von meinem Neubau die Fassade gemacht. Bereits in 2017 habe ich an allen Fenstern Risse festgestellt (siehe Bild). Das habe ich...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  4. Wie beschädigten Putz reparieren?

    Wie beschädigten Putz reparieren?: Hallo, mir ist ein LKW Fahrer mit dem LKW gegen die Fensterbank gefahren, anbei zwei Bilder davon. Das Problem ist neben dem optischen, dass...
  5. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden