Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder??

Diskutiere Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder?? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Forumsgemeinde, ich hoffe, es ist ok, dass ich hier als Mieterin eine Frage stelle, weil ich hier geballte Kompetenz zum Thema erwarte......

  1. okapi

    okapi

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Psychologin
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich hoffe, es ist ok, dass ich hier als Mieterin eine Frage stelle, weil ich hier geballte Kompetenz zum Thema erwarte...

    Wir sind vor ein paar Monaten in eine Mietwohnung im ersten Stock eines Altbaus (Einde 19.JH, dreistöckiges Backsteinhaus) gezogen. Die Wohnungen sind vor 5 Jahren saniert und die Wände mit Lehmputz verputzt worden.
    Nun hat uns die Mieterin aus der Wohnung unter uns erzählt, dass seit kurzem bei Ihnen in der Wohnung starke Risse im Deckenputz entstanden sind. Außerdem empfindet sie unsere Kinder als relativ laut. Das kann sein, da sie recht lebhaft sind und auch mal in der Wohnung rennen. Wir achten allerdings drauf, dass sie nicht dauernd von Stühlen runterspringen oder ähnliches. Außerdem liegt in allen Wohnungen Laminat (laut Aussage der Hauseigentümer trittschallgedämmt) und wir hören auch von den Mietern über uns recht gut, wenn sie in der Wohnung rumlaufen, auch wenn die eher ruhig sind.

    Sie hat die Hauseigentümer drauf angesprochen und nachdem diese den Schaden betrachtet haben, muss wohl der ganze Putz unten erneuert werden. Natürlich ist das Vermietersache, aber der zeitliche Aufwand ist für eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern natürlich erheblich, da sie alle Zimmer ausräumen muss.

    Die Mieterin unter uns bringt das miteinander in Verbindung, also dass die Risse erst entstanden sind, seit wir in der Wohnung über ihr wohnen. Die Mieter vorher waren wohl ruhiger.
    Nun kann ich mir gar nicht vorstellen, dass zwei Kinder von maximal 20 kg durch Rumrennen bewirken können, dass unten der Putz bröckelt?? Wenn ich meine rudimentären Kenntnisse von Hausbau voraussetze, sind doch in Decken immer Hohlräume, so dass Erschütterungen sich nicht so direkt fortsetzen können, oder? Klar, wenn ich jetzt zwei fettleibige 15jährige hätte, die regelmäßig Kampfsport in der Wohnung üben würden, könnte ich mir das vorstellen, aber mit schlanken Kindergartenkindern? Was ist das dann für ein Haus, wenn es das nicht aushält... ?

    Das mit der Lärmbelästigung ist was anderes, und das verstehe ich auch. Wir überlegen, ob wir in den wichtigsten Zimmern Teppiche auslegen.

    Ist das vorstellbar, dass rennende Kinder so einen Einfluss haben? Oder wie kann es sonst innerhalb von wenigen Monaten zu Rissen im Lehmputz unten kommen? Bei uns gibt es übrigens auch einige wenige, kleine Risse, aber die sind wohl normal und es sieht auch nicht so aus, als würde demnächst der Putz runterkommen.

    Danke schon mal, wenn sich jemand die Mühe gemacht hat, dies zu lesen!
     
  2. #2 Fred Astair, 09.05.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    1.020
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Bitte sehr (fürs Lesen ).
    Ich kenne diese alten Kästen mit den Holzbalkendecken.
    Besonders schlimm ist es, wenn die Schüttung entfernt wurde, weil wegen der vergammelten Balken Gewicht eingespart werden musste.
    Da hört man jeden Pups von oben.
    Um Deine Frage zu beantworten: Ja, es kann schon sein, dass Deine Kinder die Decke derart in Schwingung versetzt haben, dass Risse entstanden sind.
    Schuld sind sie oder Du deshalb noch lange nicht. Das Freilaufenlassen von Kindern gehört zum normalen mietvertraglichen Gebrauch der Wohnung.
    Dass Du Teppichboden legen willst, finde ich sehr rücksichtsvoll. Mehr kann man nicht erwarten.

    Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
     
  3. #3 Andybaut, 09.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    denkbar ist das schon. Ist vielleicht eine Holzbalkendecke.
    Das dürfte natürlich nicht sein und kann bei einer normalen Ausführung eigentlich auch nicht passieren,
    aber wenn der Gipser einen Fehler gemacht hat oder die ganze Konstruktion in sich so weich ist,
    dann ist das möglich.

    http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/decke-putz-29038.html

    Da wäre auch so ein ähnlicher Fall.
     
  4. #4 simon84, 09.05.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.455
    Zustimmungen:
    1.428
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn zwei fettleibige 15jährige regelmäßig Kampfsport in der Wohnung üben, darf der Putz in der Wohnung darunter auch keine Risse bekommen.

    Hake es ab.
     
Thema:

Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder??

Die Seite wird geladen...

Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder?? - Ähnliche Themen

  1. Porenbeton Riss

    Porenbeton Riss: Moin, Wir bauen, bzw. lassen gerade unser Haus bauen. Leider ist beim schütten einer Stahlbetonstütze wohl etwas schief gegangen. Rechts der...
  2. Decken- und Dachschrägen verkleidet mit verp. HWL Platten/ Risse ausbessern und Anschlussfuge Wand

    Decken- und Dachschrägen verkleidet mit verp. HWL Platten/ Risse ausbessern und Anschlussfuge Wand: Hallo an alle Bauexperten :-) Ich bin neu hier und habe leider vom Thema Bau relativ wenig Ahnung. Ich bin allerdings Möbelschreiner und daher...
  3. Verputzen einer Treppenkante dauerhaft ohne Risse?

    Verputzen einer Treppenkante dauerhaft ohne Risse?: Hallo zusammen, bei mir wurde im Erdgeschoss neuer Estrich (inkl. FBH) eingebaut. Nun ergibt sich eine Kante am Treppenabgang, die ich gerne...
  4. Risse an den Fentsterecken (Neubau)

    Risse an den Fentsterecken (Neubau): Hallo, wir wohnen seit etwa einem Monat in unserem Neubau (Reihenmittelhaus) und nun haben wir Risse an den unteren Ecken fast aller Fenster...
  5. Risse an den Ecken des Fensters (Neubau)

    Risse an den Ecken des Fensters (Neubau): Hallo, wir wohnen seit etwa einem Monat in unserem Neubau (Reihenmittelhaus) und nun haben wir Risse an den unteren Ecken fast aller Fenster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden