Risse in Terassenplatte

Diskutiere Risse in Terassenplatte im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo! Letztes Jahr wurde von einer Firma bei uns eine Terassenplatte betoniert. Erst wurde eine Mauer mit Schalsteinen errichtet, dann der...

  1. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    Hallo!

    Letztes Jahr wurde von einer Firma bei uns eine Terassenplatte betoniert.
    Erst wurde eine Mauer mit Schalsteinen errichtet, dann der Raum dahinter mit Schottermaterial aufgefüllt, scheinbar nicht verdichtet. Nach dem einschalen wurde eine Betonplatte gefertigt, es wurde aber nur Eisengitter verwendet, das man normalerweise für Estriche nimmt. Die Platte wurde mit Eisenstangen an der Kellerdecke befestigt. Nun haben wir folgendes Problem: Die Terassenplatte hat längsverlaufende Risse. Die Firma ist Konkurs .... Können wir nun Fliesen drauf legen?
    Bitte um Hilfe!
    Danke!
    Olivier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja. Die übernehmen dann halt in Kürze die vorhandenen Risse und die demächst neu hinzukommenden...
     
  4. gast3

    gast3 Gast

    sehe ich auch so
     
  5. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    Hilfe!

    Was soll ich denn jetzt machen, ich kann ja nicht die ganze
    Terasse(45m2 wieder abreissen..:fleen
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 23. Juni 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Doch - genau das ist die EINZIGE Möglichkeit.
    Ausser Sand drauf kippen, Betonplatten verlegen und alle Winter wieder hochnehmen und unterfüttern, bis die Platte durchgesackt ist.

    Sorry for bad news.

    MfG
     
  7. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    oje oje

    was ist mit einer entkoppelungsmatte? oder die Risse mit Eisen und Harz fixieren?
    Danke für Eure Hilfe
     
  8. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    das sind ja schöne aussichten ...

    Es sind eigentlich nur ganz feine Risse kaum zu sehen, aber ich mache mir da große sorgen...
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 23. Juni 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Also nochmal. MIR wär mein Geld zu schade, ums dafür zu riskieren.
     
  10. gast3

    gast3 Gast

    bad news 02

    Im Prinziep gebe ich Herrn Dühlmeyer recht - willst du was ordentliches und dauerhaftes haben - mach es neu.

    Wenn du mit deinen "kleinen" Rissen erst'mal leben kannst, vielleicht git es die Möglichkeit die Risse so abzudichten dass kein Wasser eindringt (habe ich aber keine Ahnung von - da ist das Forum gefragt).

    Dann kannst du mal abwarten, ob und wie sich der Schaden entwickelt und ob du da auch noch mit leben willst.

    Wenn es wirklich nur an der Verdichtung des Schotters läge, müssten die Setzungen "relativ" schnell abklingen (glaube ich aber nicht so richtig)
     
  11. #10 wasweissich, 23. Juni 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bilder?

    vielleicht geht auch was anderes
     
  12. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    Hier ein paar bilder, ich hoffe man kann was sehen.

    lg

    Olivier
     
  13. gast3

    gast3 Gast

    wo -

    bin ich blind ?
     
  14. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    oje das mit den Bilder funkt nicht :-)
     
  15. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. #15 wasweissich, 23. Juni 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sieht garnicht sooo gefährlich aus



    rooooooooooooooobbyyyyyyyyyyyyyyyyy

    j.p.
     
  17. gast3

    gast3 Gast

    was heißt "rooooooooooooooobbyyyyyyyyyyyyyyyyy".

    Ein paar Übersichtsbilder wären ganz hilfreich - auch wenn die risse schön getroffen sind.
     
  18. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    was wäre wenn ich noch eine 5-7cm Estrichschicht mit viel Eisen draufbetoniere und das mit der unteren Platte verbinde? Ich bin als junger Häuslbauer schon ziemlich pleite - ich kann nicht einfach abreissen und neubauen...
     
  19. #18 wasweissich, 23. Juni 2008
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    [​IMG]
     
  22. olivier

    olivier

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Klosterneuburg
    sorry der link funktioniert bei mir als neebie noch nicht
     
Thema:

Risse in Terassenplatte

Die Seite wird geladen...

Risse in Terassenplatte - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Risse im Haus

    Hilfe bei Risse im Haus: Hallo wir haben vor 2 Jahren ein Einfamilienhaus bauen lassen , und bemerken seit einiger Zeit immer mehr Risse im Haus. Hinzu kommt das sich auf...
  2. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  3. Hilfe!!! Großer Riss

    Hilfe!!! Großer Riss: Hallo liebe Gemeinde, es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-) Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen...
  4. Risse in Fensterrahmen

    Risse in Fensterrahmen: Hallo. In unserer Eigentumswohnung wurden gester neue Kunststofffenster montiert! Beim Reinigen sind mir dann einige (bereits geklebte) Risse /...
  5. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...