Risse - Rechnungsabzug gerechtfertigt??

Diskutiere Risse - Rechnungsabzug gerechtfertigt?? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo,folgendes Problem: wir haben ein Fertighaus gekauft. Im Wohnzimmer verläuft ein Stahlträger in der Decke, darunter war eine Spanplatte...

  1. Mac_01

    Mac_01 Gast

    Hallo,folgendes Problem:
    wir haben ein Fertighaus gekauft. Im Wohnzimmer verläuft ein Stahlträger in der Decke, darunter war eine Spanplatte geschossen. Rechts und links schließen die Deckenelemente an. Hier war jedoch eine große Beule in der Decke, die sofort aufgefallen ist. Dies haben wir reklamiert und die Sache wurde versucht zu beheben: Kanthölzer auf den 4 Wochen alten Estrich und mit Wagenhebern versucht den Stahlträger hochzudrücken. Der Druck geht natürlich nicht nach oben, sondern nach unten. :mauer Also ist der Estrich schön gerissen, wo die Kanthölzer den Druck verteilt haben.

    Dies war zuerst nur an einer Seite des Raumes zu sehen. Der Riss wurde vernünftig verharzt. Beim Aufheizen des Zementestrichs (FBH) zeigen sich jetzt jedoch weitere Risse. Einmal auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes, dort haben ebenfalls Kanthölzer gelegen und von dort aus quer durch den Raum. Heute soll der Bauleiter kommen und sich die Sache ansehen. Wenn diese Risse ebenfalls verharzt werden, rechtfertigt diese Schlamperei trotzdem einen Rechnungsabzug, ich dachte so an 500 Euro? Wir wollen später fliesen, ist es wirklich ausreichend die Risse zu verharzen oder sollte später ein Vlies o.ä. unter die Fliesen.
     
  2. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Mac_01,

    abziehn kann kein Hund vertragen, auch Bauträger nicht.
    Wenn die Risse im Estrich fachgerecht mit Kunstharz verdübelt sind, gilt dieser als Mangelfrei.

    Gruß Berni
     
Thema:

Risse - Rechnungsabzug gerechtfertigt??

Die Seite wird geladen...

Risse - Rechnungsabzug gerechtfertigt?? - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Fassade und schiefe Böden

    Risse in der Fassade und schiefe Böden: Guten Tag Zusammen, nach langem stillen mitlesen, starte ich heute mal einen eigenen Post. Mein Mann und ich überlegen eine Doppelhaushälfte von...
  2. Dickbeschichtung des Kellers hat Risse

    Dickbeschichtung des Kellers hat Risse: Hallo Leute ich bin neu hier und habe folgende(s) Problem(e) ich habe Anfang Oktober an meinen Neubau (mit Hanglage) die Kelleraußenwände...
  3. Risse in Dickbeschichtung

    Risse in Dickbeschichtung: Hallo Leute ich bin neu hier und habe folgende(s) Problem(e) ich habe Anfang Oktober an meinen Neubau (mit Hanglage) die Kelleraußenwände...
  4. Risse an Fassade

    Risse an Fassade: Hallo zusammen, ich habe 2017 den Oberputz für meinen Neubau von einem örtlichen Handwerksbetrieb erstellen lassen. Nun zeigen sich seit letztem...
  5. Beulen und Risse im Estrich

    Beulen und Risse im Estrich: Hallo zusammen, nach Trocknung unseres Zementestrichs im Keller entstanden auf ein paar Quadratmetern viele Beulen mit Rissbildung. Dies war...