Risse zwischen Rigipsdecke und Massivwänden

Diskutiere Risse zwischen Rigipsdecke und Massivwänden im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo + mal wieder die Bitte um Hilfe. In unserer Neubau-Dachwohnung bilden sich immer wieder Risse zwischen der tapezierten Rigipsdecke und der...

  1. #1 Tomcathessen, 30.10.2020
    Tomcathessen

    Tomcathessen

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo + mal wieder die Bitte um Hilfe.
    In unserer Neubau-Dachwohnung bilden sich immer wieder Risse zwischen der tapezierten Rigipsdecke und der untapezierten Massivwand.
    Dieser werden zwiar immer wieder mit Acryl zugeschmiert, kommen aber regelmäßig wieder.
    Hätte da nach Norm ein Band (Trennfix) auf die Fuge aufgebracht werden müssen, oder gibt es eine andere "Wunderwaffe".
    Vielen Dank!!
     
  2. #2 Hercule, 30.10.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    78
    Trennfix ist nichts anderes wie Backpapier. Es verhindert, dass der Gips an der angeschlossenen Wand anklebt. Der Riss kommt durch Bewegung trotzdem, sieht dann aber schön gleichmäßig aus und kann dann schöner (z.B. mit Acryl) zugespritzt werden.
    Ohne Trennfix können unschöne Risse abseits des Anschlusses entstehen und das wird man nur schwer wegbekommen.
    Es gibt noch ein Hilfsmittel: den Knauf Kurt. Ein faserverstärktes Papierband. Den kann man mit wasserfesten Lein auf die staubfreien (Brennspiritus wäre ideal) Ecken kleben, dann spachteln und übermalen. Man muss bei dem Streifen aber nach dem Spachteln mit seitlicher LED kontrollieren ob keine Blasen aufgeworfen wurden. Wenn ja, aufschneiden, nachleimen, nachspachteln. Nicht ganz einfach in der Verarbeitung aber für manche Konstruktionen ein Problemlöser. Durch die Faserverstärkung nicht zu vergleichen mit den Papierstreifen die es früher gab :)
     
  3. #3 chillig80, 30.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    599
    Wenn es wirklich etwas hermachen soll, dann fällt mir da auch nur „spachteln“ ein.

    Die ganz große Lösung wäre es konstruktiv zu ändern, das bedeutet dann aber eine etwas größere Baustelle... Wenn es nicht sehr wertig sein muss, dann kann man natürlich auch irgendwelche „Eckleisten“ annageln.
     
Thema:

Risse zwischen Rigipsdecke und Massivwänden

Die Seite wird geladen...

Risse zwischen Rigipsdecke und Massivwänden - Ähnliche Themen

  1. Riss in Hohlsteindecke

    Riss in Hohlsteindecke: Hallo. Wir haben ein Problem entdeckt nach dem wir den Putz, die Schilfrohrmatten und dann die Glaswolleschicht entfernt haben. Ein Riss der sich...
  2. Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand

    Dachgeschoß - Risse zwischen Rigipsdecke und Wand: Hallo zusammen, wir haben einen Neubau mit Kaltdach und im OG dementsprechend gemauerte Wände und die Decke ist mit Rigipsplaten erstellt...
  3. Risse in Rigipsdecke bei Neubau

    Risse in Rigipsdecke bei Neubau: Hallo Bauexperten und Hilfesuchende, wiedereinmal bitte ich um Hilfe. Nachdem wir nun ca. 18 Monate in unserem Neubau wohnen, stellten wir...
  4. Risse in der Rigipsdecke

    Risse in der Rigipsdecke: Hallo liebe Forumexperten, ich bin mir schon darüber im Klaren, dass ich hier Fragen zu einem nicht ganz einfachen und schon viel diskutierten...
  5. Rigipsdecke / Innenmauer Riss

    Rigipsdecke / Innenmauer Riss: Hallo Zusammen, ich habe diesen Winter die erste Heizperiode hinter mir. An einer Wand ist zwischen Rigipsdecke und Wandputz ein ca. 1 cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden