Rohbau Kostendifferenz zwischen Pultdach und Satteldach

Diskutiere Rohbau Kostendifferenz zwischen Pultdach und Satteldach im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Abend Forumgemeinde! Frauchen und ich ziehen in betracht zusammen mit einem befreundeten Ehepaar ein Doppelhaus in NRW zu bauen. Wir planen...

  1. #1 Throwaway, 10.08.2019
    Throwaway

    Throwaway

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend Forumgemeinde!

    Frauchen und ich ziehen in betracht zusammen mit einem befreundeten Ehepaar ein Doppelhaus in NRW zu bauen. Wir planen 12x12 Meter bei 2 Etagen + Dachgeschoss.

    So weit, so gut. Da stellt uns sich aktuell die Frage wie wir das Dach gestalten wollen. Da wurde die Idee von einem Pultdach mit Dachterrasse in den Raum geworfen. Sieht ja ganz schick aus, aber da frage ich mich:
    Wie sieht es da mit den Kosten aus?
    Das Pultdach soll etwas günstiger als ein Satteldach sein. Viel eher mache ich mir aber Gedanken zu den Rohbaukosten eines Pultdachhauses. Bei einem Flachdach hat man schließlich das Dachgeschoss in der Breite komplett und in der Tiefe zur Hälfte mit Ziegeln abgedeckt, spart sich also Kosten für Kalksandstein Außenwände und deren Wärmedämmung.
    Das Pultdach müsste unterm Strich dann doch deutlich teurer sein, oder?
     
  2. #2 Fabian Weber, 11.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    1.146
    Ist bei einer Hundehütte doch nicht so entscheidend, haha
     
  3. Dedmoros

    Dedmoros

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Würzburg
    Hi,
    sicherlich hast du ein paar Steine mehr zu bezahlen.

    Kannst ja mal überschlagen mit 100 Euro (Preis für Aussenwand) p. mal Daumen wieviel die Wände mehr kosten.

    Davon würde ich es aber nicht unbedingt abhängig machen, sondern von der Überzeugung was einem Besser gefällt.

    Darüber hinaus ergibt sich (so zumindest in unserem Fall) eine deutlich größere nutzbare Fläche im Dach als beim Pultdach.
    Es spielt auch die Aufteilung der Grundrisse eine Rolle, falls du oben den Raum als Wohnfläche nutzen willst.
    Damit meine ich dass die Räumlichkeiten sich beim Pultdach an der Aussenseite befinden.
    Beim Satteldach in der Mitte.

    Wichtiger Punkt außerdem die Fenster. Dachliegefenster sind teuer als gerade im Mauerwerk.
    Dachgaube dann noch mal teuerer.

    Wir haben uns für Pultdach entschieden.
     
  4. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Was gestattet denn der Bebauungsplan?
     
Thema:

Rohbau Kostendifferenz zwischen Pultdach und Satteldach

Die Seite wird geladen...

Rohbau Kostendifferenz zwischen Pultdach und Satteldach - Ähnliche Themen

  1. Abgeplatzte Stellen im Porotonmauerwerk beim Rohbau

    Abgeplatzte Stellen im Porotonmauerwerk beim Rohbau: Hallo Bauexperten, bei Begehung des Rohbaus unseres EFH sind mir folgende abgeplatzte Stellen in dem aus Porotonstein hergestellten...
  2. Kabelverlegung Rohbau über unter Estrich

    Kabelverlegung Rohbau über unter Estrich: Guten Tag die Damen und Herren, wir möchten bald mit unseren Hausbau anfangen und da ich hier und da Geld sparen möchte habe ich unter anderem...
  3. Rohbau, Wasser unter Horizontalsperre

    Rohbau, Wasser unter Horizontalsperre: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Wochen im Rohbau im Keller die Horizontalsperre verlegt. Letzte Nacht gab es heftige Regenfälle, so dass eine...
  4. Schimmel im Rohbau möglich?

    Schimmel im Rohbau möglich?: Hallo, Ich habe eine Frage zu möglicher Schimmelbildung im Rohbau. In unserem Keller befand sich über Wochen hinweg eine etwa 5 cm hohe...
  5. Trockenbau im Rohbau, wie Türsturz messen?

    Trockenbau im Rohbau, wie Türsturz messen?: Hallo, wollen den Türsturz im Rohbau stellen. Nun die Frage, Maß soll 2,17m vom Fußboden sein sein. Nun ist der Betonfußboden im Haus etwa 3cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden