Rohbaukosten - bitte um Richtwerte

Diskutiere Rohbaukosten - bitte um Richtwerte im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bin neu hier und beabsichtige mir dieses Jahr ein Holzhaus zu bauen. Vorerst bin ich dabei auszuloten, was ich vergebe und...

  1. ARAA

    ARAA

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    früher Baustelle, jetzt im Büro
    Ort:
    Österreich (fast Bayern ;-)
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und beabsichtige mir dieses Jahr ein Holzhaus zu bauen.

    Vorerst bin ich dabei auszuloten, was ich vergebe und was ich selber
    mache. Da ich einen Termin bei einem Zimmereibetrieb habe, will ich
    mich darauf etwas vorbereiten.

    Mich würde interessieren was ein Holzrahmenbau ohne Dachstuhl ab OK
    kostet. (Richtwert genügt!)

    Hausgröße 10x10m (nur EG, Dachgeschossausbau bei Bedarf später)
    Aussenwand (60x200 / OSB 15mm innen / e=62,5)
    Decke (60x240 / OSB 15mm)
    1 tragende Innenwand durch die Mitte des Hauses (Dimension? /
    einseitig OSB)

    besten Dank, hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen

    edit: bevor es zu Unklarheiten kommt, Isolierung und der ganze Rest wird
    in Eigenregie gemacht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ARAA

    ARAA

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    früher Baustelle, jetzt im Büro
    Ort:
    Österreich (fast Bayern ;-)
    Habe nun ein Angebot bekommen.

    Der Aufbau gefällt mir zwar noch nicht so ganz, aber in 15 Min.
    wurde so einiges nicht besprochen. (trotz Termin hatte man
    keine Zeit, schlechter erster Eindruck)

    Aussenwand:
    20cm Ständer mit Mineralwolle gedämmt
    innen OSB 18mm
    aussen DWD 16mm
    Dampfbremse
    Lieferung und Montage

    pro qm 110,- Euro inkl.

    Ist jemand hier der das beurteilen kann?
     
  4. #3 tømmermannen (†), 14. Februar 2006
    tømmermannen (†)

    tømmermannen (†)

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Schöneberger Insel
    Benutzertitelzusatz:
    Ich bevorzuge Holznägel als Verbindungsmittel
    Nettowünsche!

    Mit Miro klingt's ja arg schüttelnd;-)
    Welche Quali für Holzverbau?

    Für Ihre eigene Beurteilung der Sachfrage, würde ich mir einen zweiten zum längeren Gespräch mal einverleiben!

    Nicht drückende Grüße

    ME
     
  5. ARAA

    ARAA

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    früher Baustelle, jetzt im Büro
    Ort:
    Österreich (fast Bayern ;-)
    So ganz folgen konnte ich dem jetzt nicht... :lock

    Die Qualität der Ständer?
    Dazu steht nichts im Angebot, will mich dem Thema aber bald annehmen.

    Beim nächsten Termin habe ich vorher schon alles geplant, sonst bekomme
    ich nie und nimmer vergleichbare Angebote zusammen.

    winterliche Grüße aus dem Süden
     
  6. #5 Holzhaus Van, 28. März 2006
    Holzhaus Van

    Holzhaus Van Gast

    Lass dir ein Angebot machen

    Besonders kann ich die Internetseite xxxxxxxxxxxxx empfehlen.
    Diese Firma hat wahlweise auch diffusionsoffene Wandaufbauten. Das kenn ich sonst von keiner größeren Fertighausfirma.
    Auch sind in den Wänden keine Spanplatten. Als Beplankung werden 15 mm Fermazellplatten (Gipsfaserplatten) verwendet.
    Der Aufbau ist mit Dampfbremse und Holzfaserplatten im Vollwärmeschutz.
    Man muss aber nach dem Aufbau fragen da es nicht der Standartaufbau ist.
    KfW 40 und KfW 60 Häuser sind ebenfalls ohne größere Mehrkosten möglich.
    Ich möchte je nichts gegen eine örtliche Schreinerei sagen. Aber haben die schon mal ein Haus gebaut?
    Eigenleistungen sind nach Wunsch des Bauherren möglich.
     
Thema:

Rohbaukosten - bitte um Richtwerte

Die Seite wird geladen...

Rohbaukosten - bitte um Richtwerte - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Bitte um Rückmeldung zum Grundriss

    Bitte um Rückmeldung zum Grundriss: Hallo liebe Forumsmitglieder, auch wir werden demnächst unter die Bauherren gehen und ich erhoffe mir hier ein unabhängiges und ehrliches...
  3. Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung

    Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung: Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe bzw. Rat, Kaufberatung. Ich mochte meine Böden komplett neu machen in meine vor kurzem erworbenen...
  4. SD Wert Dampfbremse - bitte dringend um Hilfe

    SD Wert Dampfbremse - bitte dringend um Hilfe: Hallo, ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich dringend Rat bräuchte! Im OG unseres EFH (Bj. 1991) habe ich in den letzten...
  5. Bitte um rechtliche Einschätzung

    Bitte um rechtliche Einschätzung: Hallo, um es neutral zu formulieren: "Angenommen" eine Bauvoranfrage auf Basis eine Grundstücksteilung wurde gestellt, für ein Haus mit einer...