Rohrisolierung - wie dick?

Diskutiere Rohrisolierung - wie dick? im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Ich renoviere einen Altbau vor dem ersten Einzug. Im Zuge der Renovierung habe ich die Heizung, Elektrik und Rohre komplett getauscht. Es wurde...

  1. #1 clickclang, 18.03.2021
    clickclang

    clickclang

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich renoviere einen Altbau vor dem ersten Einzug. Im Zuge der Renovierung habe ich die Heizung, Elektrik und Rohre komplett getauscht. Es wurde eine neue Luft/Wasser Wärmepumpe als Hauptheizung installiert mit Fußbodenheizung. Im Bild ist die derzeit fertige Installation im Technik-Raum.


    In den Vertrag habe ich mir zum Leistungsverzeichnis reinschreiben lassen: "Fachgerechte Isolation nach EnEV aller wärmeführenden Rohre". Zum Beginnzeitpunkt von Sep 2020 galt noch die ENeV 2014, danach wurde glaube ich das GEG eingeführt. Ich hatte mit dem Heizungsinstallateur schon eine länger andauernde Diskussion wegen Rohrisolierung. Und zwar wurden die Rohre die außen zur Wärmepumpe aus dem Haus gehen nur mit 100% Isolierung (also Isolierdicke auf einer Seite = 100% des Rohr Innendurchmessers) montiert. Das sah für mich dünn aus, also habe ich beim Nachschauen des EnEV 2014 gesehen dass für an Außenluft angrenzende Rohre 200% Isolierung montiert werden müsste. Heizungsmonteur hat wohl solch eine Isolierung nicht und hat jetzt einen externen Rohrisolierer zum Bemessung zu mir geschickt.


    Der Rohrisolierung hat die Maße für sein Angebot aufgenommen aber mich auch darauf aufmerksam gemacht, dass die Rohrschellen und Ventile auch isoliert werden müssten und die Rohrisolierungen im Technik-Raum zu dünn sind, nur 50%. Also Rohrdurchmesser z,B. 30mm, Isolierung auf einer Seite nur 15mm (Maße gerade aus dem Kopf). Da gehöre wohl auch 100% hin. Außerdem sei Isolierung mit Mineralwolle besser als mit Kautschuk, weil die nicht im Verlauf der Zeit hart und bröckelig wird.


    Jetzt lese ich den ENeV 2014 Text (Anlage 5, Tabelle 1) und versuche mir folgende Fragen zu beantworten:

    1) Laut Tabelle: bei Innendurchmesser über 35 mm bis 100 mm -> Dämmdicke gleich Innendurchmesser, also 100% . Weiterhin steht noch: bei "Leitungen und Armaturen nach den Zeilen 1 bis 4 in Wand- und Deckendurchbrüchen, im Kreuzungsbereich von Leitungen, an Leitungsverbindungsstellen, bei zentralen Leitungsnetzverteilern" Dämmdicke 1/2 der Vorgabe, also 50%. Was genau sind dieser Kreuzungsbereich von Leitungen, Leitungsverbindungsstellen und zentrale Leitungsnetzverteiler? Habe ich das irgendwo auf dem Bild, oder gibts Beispiele was das sein soll?

    2) Würde es tatsächlich Sinn machen, die Dämmschicht von Kautschuk auf Mineralwolle umzuändern, oder ist das im Hausinneren vernachlässigbar?

    3) Die Außenrohre wurden wie gesagt mit Kautschukisolierung gedämmt, die ist aber quasi dem Wetter und Sonne frei ausgesetzt. Muss sie irgendwie ummantelt werden, damit sie nicht UV Strahlung, Regen und Frost ausgesetzt ist?
    4) Ich finde einfach keine klare Angabe, ob die Rohrschellen und Ventile auch gemäß EnEV isoliert werden müssen. Weiß jemand, wo das explizit ohne Interpretationsspielräume steht?
     
Thema:

Rohrisolierung - wie dick?

Die Seite wird geladen...

Rohrisolierung - wie dick? - Ähnliche Themen

  1. Sollte bei einer Rohrisolierung grundsätzlich ein Asbesttestung erfolgen

    Sollte bei einer Rohrisolierung grundsätzlich ein Asbesttestung erfolgen: Liebe Experten, zu aller erst wünsche ich allen fröhliche Weihnachten! Ich muss noch mal Ihre fachkundige Hilfe in Anspruch nehmen. Wir sind...
  2. Rohrisolierung - Gefährlich?

    Rohrisolierung - Gefährlich?: Guten Abend, ich habe eben mit Erschrecken festgestellt, dass bei uns an einem Heizkörper unten an den Heizungsrohren die Rohrisolierung zu sehen...
  3. Rohrisolierung mit Schadstoffen?

    Rohrisolierung mit Schadstoffen?: Hi, kurze Frage: Wir lassen ein Haus sanieren und als ich heute in den Garten kam, lagen dort die ganzen alten Rohre aus dem Keller verteilt....
  4. Rohrisolierung Abdeckmaterial

    Rohrisolierung Abdeckmaterial: Weißt jemand woher man die graue Abdeckung für eine Rohrisolierung herbekommt? Rohrisolierung.jpeg Die Baumärkte haben sowas nicht. Die...
  5. Rohrisolierung im Außenbereich

    Rohrisolierung im Außenbereich: Hallo, ich habe mal eine Frage an die Experten: und zwar haben wir einen kleinen Pferdestall, der nun mit Selbststränken ausgestattet werden...