Rolladenkasten isolieren / abdichten

Diskutiere Rolladenkasten isolieren / abdichten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo ... ich habe ein EFH Baujahr 79 erworben und möchte nun einiges renovieren. Der Energieberater war schon da, das Gutachten liegt mir aber...

  1. Dude3

    Dude3

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungsfachwirt
    Ort:
    Wunstorf
    Hallo ...

    ich habe ein EFH Baujahr 79 erworben und möchte nun einiges renovieren. Der Energieberater war schon da, das Gutachten liegt mir aber noch nicht vor. Das Ich die 30 Jahre alten Fenster neu mach werde ist für mich aber klar.

    Fraglich ist für mich meine Rolladensituation. Wir haben elektrische Rolläden, welche im Jahre 2004 die alten Gurt-Rolläden ersetzt haben. Der Rolladen, Motor etc sind also fast neu. Problem: Die Kästen, welche fest im Mauerwerk verankert und nach innen zu öffnen sind, sind nicht isoliert. Teilweise merkt man sogar einen Luftzug, wenn man die Hand vor den Schlitz am Kasten hält.

    Nun habe ich zwei Alternativen:

    Alternative 1:

    Fenster neu inkl. Rolladenkasten. Dieser würde das alte System komplett ersetzen und somit wäre eine Abdichtung nicht mehr nötig. Problem: Die eigentlich noch sehr guten Rolläden wären reif für die Tonne, die Motoren nicht mehr verwändbar.

    Alternative 2:

    Das Rolladensystem bleibt erhalten und ich setze das neue Fenster vor den Rolladen. Problem ist dann die Abdichtung des Kastens. Es sollte nur schwer möglich sein, für die Rolladenkästen nachträglich eine Isolierung einzusetzen. Eine Fensterfirma hat mir dies bestätigt.

    Welche Alternativen gibt es hier die Kästen zu isolieren? Normalerweise könnte ich ja nur den Kasten noch weiter von innen verkleiden und damit isolieren.

    Was würdet Ihr mir empfehlen?

    PS: Ich möchte Energiesparfenster mit einem Uw Wert von unter 1,0 einsetzen, von daher sollte der Rolladenkasten vernünftig abgedichtet sein ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauprofi123, 5. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Oktober 2010
    bauprofi123

    bauprofi123

    Dabei seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    münchen
    ..........

    Hallo,

    wenn Dein Problem noch aktuell ist. Ich habe meine Rolladenkästen mit ............ von XXX gedämmt und es wirkt.
     
Thema:

Rolladenkasten isolieren / abdichten

Die Seite wird geladen...

Rolladenkasten isolieren / abdichten - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  4. Rolladenkasten rausbauen

    Rolladenkasten rausbauen: Hallo, ich möchte in meinem RMH 1978 Bj die Aufsatzrolladen samt Fenster austauschen. Geplant:neue Kunststoffenster und Vorsatzrolladen von...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...