Rollokasten zu klein - brauche dringend Hilfe!

Diskutiere Rollokasten zu klein - brauche dringend Hilfe! im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Bauexpertenforum. Ich brauche eure Hilfe. Wir bauen gerade ein Haus. Für die Rollokästen haben wir versetzte Stürze gemauert....

  1. Zornig

    Zornig

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Franken
    Hallo liebes Bauexpertenforum.

    Ich brauche eure Hilfe. Wir bauen gerade ein Haus. Für die Rollokästen haben wir versetzte Stürze gemauert.
    Die Rollokästen sollen dort rein kommen und außen überputzt werden.

    Nun haben wir die Fenster und die Rollokästen geliefert bekommen.
    Jetzt sind aber die Rollokästen um 5 cm schmäler als die Fenster?!
    Die Fenster sind 1,01 m breit, die Rollokästen nur 94 cm.
    Ist das richtig???? :irre

    Es sind Holz-Fenster mit Alu-Außenschale.
    Die Rolloführungsschienen müssten nun soweit reingerutscht werden, dass fast die ganze Aluschale überdeckt werden würde?!
    Bei den Erkerfenstern ist der Rollokasten schon fest auf den Fenster montiert angeliefert worden. Hier ist die Rolloführungsschiene
    auch außen bündig mit dem Fenster, d.h. Fenster 1,40 m und Rollokasten darüber 1,40 m.
    Wenn wir nun die Rollokästen wie geliefert montieren würden, hätten wir in der Optik zwei verschieden aussehende Fenster?!

    Darf sowas sein?

    Gruß Zornig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wer...

    hat denn WAS bestellt?
     
  4. Zornig

    Zornig

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Franken
    Hallo Olaf,
    was meinst du mit WAS?
    Gruß
     
  5. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Es muss...

    doch irgendWER den Junks einen Auftrag mit Maßen (WAS) gegeben haben.
     
  6. Zornig

    Zornig

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Franken
    Ja, richtig. Es wurde "ganz normal" von der Fensterfirma Aufmaß genommen und der Aufmaßtechniker hat die Rollobreite festgelegt.
    Der behauptet nun aber, dass das so richtig ist.
     
  7. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Dann..

    frag ihn doch erstmal WIESO bzw. WARUM. Kann ja sein, dass das System (nur) so funktioniert. Merkwürdig ists aber schon - es sei denn, da sind links und rechts noch Verbreiterungen am Rahmen
     
  8. Zornig

    Zornig

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Franken
    Er hat gesagt, es muss der Rollo noch neben dem Fensterbrett vorbei gehen. Weil wenn der Rollo breiter ist, dann stößt er am Fensterbrett auf. Sie machen das immer so, und technisch sind die Fenster ok. Nur jetzt ist erstens die Optik verschieden, zweitens müssten wir dann ca. 3,5 cm auf beiden Seiten einputzen, damit wir überhaupt mal zur Rolloführungsschiene ran kommen beim Verputzen und 3. sitzt genau an der Stelle, wo das Gurtband durchgebohrt wird - bei der Variante des Fensterbauers die Schrauben, die den Rahmen des Fensters zusammenhalten. Laut Fensterbauer ein bekanntes Problem bei den Monteuren ???!!!! Das kann doch nicht sein! :mauer
    Ich kann doch nicht Fenster in der Ausstellung zeigen, die dann später gar nicht so zur Auslieferung bzw. zum Tragen kommen und uns nicht drauf hinweisen, und danach sagen:
    Ja, das ist halt bei uns so. ???!!
    Jedenfalls müssen wir laut Fensterbauer die Rollos abnehmen, da sie speziell für uns gefertigt wurden....
     
  9. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Einen...

    hab ich noch:
    Was hab ich mir unter "versetzten Stürzen" vorzustellen?

    Und wie Du das beschrieben hast, sind das doch (von Josef nicht gelittene:D) Aufsatzrollladenkästen die eigentlich vormontiert sind - oder reden wir über Vorsatzrollläden?
    Fragen über Fragen....
     
  10. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    So...

    richtig verstehen muss ich die Aussage nicht:motz

     
  11. Zornig

    Zornig

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Franken
    Olaf, der Meinung sind wir auch!!!!!
    Und uns wurden damals auch Rollos angeboten, die 1,01 m breit waren!

    Vor allem kann ich doch nicht Fenster einbauen, die einmal so aussehen und beim anderen Mal so. Außerdem kann ich doch nicht die Rahmenschraube durchbohren, um das Rolloband durchzuführen. Wenn wir die Rolloführungsschienen rausrutschen würden, wäre es kein Problem, das Band durchzubohren!

    Jetzt werden wir einen Termin mit dem Chef machen und auf neue Rollokästen bestehen !!!
    :deal
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Horstiii

    Horstiii

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hochbau Techniker
    Ort:
    Horsttal
    Tu mal Foto von der Fensteröffnung. Es kann sein das der Fensterbauer recht hat.
    Muß aber nicht.
    Da kann man aber nur etwas zu sagen wenn man weiß wovon man spricht.

    Also, erst schauen, dann sprechen.
     
  14. Zornig

    Zornig

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Franken
    Hallo Horstiii,

    Thema hat sich im Moment soweit erledigt.
    Hatten einen Termin beim Chef, wir bekommen neue Rollokästen.

    Danke dir und Olaf für die Antworten.:winken

    Gruß Zornig
     
Thema:

Rollokasten zu klein - brauche dringend Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Rollokasten zu klein - brauche dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...
  5. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...