Rollputz im Treppenhaus

Diskutiere Rollputz im Treppenhaus im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Community, hier mal eine Laien-Frage an die Profis oder alle, die eine Idee haben. Wir haben eine solche Treppe, also U-förmig, über 3...

  1. Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Hallo Community,

    hier mal eine Laien-Frage an die Profis oder alle, die eine Idee haben.
    Wir haben eine solche Treppe, also U-förmig, über 3 Stockwerke (Keller, EG, DG) und möchten nun Putzgrund & Rollputz aufbringen, haben aber keine Idee, wie man sicher und kostengünstig (!) an die oberen Wände/Decken herankommt. Mit einer Leiter dürfte die Sache sehr wackelig und gefährlich sein, ein Gerüst haben wir nicht. Zudem sollte man den Rollputz ja zu zweit auftragen, da er schnell trocknet (max. 20 Minuten nach Herstellerangabe) und man ihn auftragen und am besten sofort strukturieren soll. Mit einer Leiter und allein wird das vermutlich sehr schwer.

    Die Frage ist also einfach, die Umsetzung kompliziert. Wäre prima, wenn jemand einen Tipp mit Aha-Effekt für uns hat. :o

    Danke!
    Sharawenya
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Fachmann beauftragen!
    Der hat auch die nötige Ausrüstung (für die Sicherheit) UND Erfahrung (für ensehnliches Ergebnis).
     
  4. Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Naja, wie ich schrieb: Kostengünstig... Also ist wohl selbermachen angesagt. Wir sind handwerklich auch ganz gut auf zack, möchte ich mal meinen. :)

    Oder was würde sowas Pi mal Daumen kosten? Sind etwa 160 qm. Wir haben da preislich gar keine Erfahrungswerte, und das Ganze soll nicht noch Wochen dauern mit Angeboten etc. ...
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, dann müßt Ihr Euch ja nur noch die nötige Ausrüstung beschaffen (ggf. mietweise).

    Und wollen kann man viel - nur leider widersprechen sich manche Anforderungen (schnell, preiswert, gut, selbst, ohne Ausrüstung, sofort, ohne Angebote, ...)!

    Übrigens:
    Was kostet ein Krankenhaustag...?
     
  6. Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Die Antwort hat mir jetzt nicht wirklich geholfen. Ich will schließlich wissen, was genau man am besten für eine Ausrüstung nimmt. Die Anforderungen widersprechen sich auch nicht. Wir machen es selbst so gut wir können. Dabei soll es günstig bleiben (also Mietsache und so).

    Es wäre also sehr nett, wenn jemand etwas Hilfreiches beitragen könnte. Man denkt ja selbst nicht an alle Möglichkeiten. Danke. :)
     
  7. biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    Wir hatten auch mal überlegt das Ganze mit Rollputz zu machen, letztlich hat mir die Struktur dann aber doch nicht so gefallen. Auch wenn wir sehr viel selbst machen: zumindest DAS lassen wir in Kürze machen.
    Was ich mich zB gefragt habe und das ist vielleicht auch ein Denkanstoss an euch: wie kriegt man den Anschluss Wande/Decke damit eigentlich hin? Also hinkriegen tut man es sicherlich, die Frage ist nur, wie es aussieht. Streicht man mit einer anderen Rolle bzw. von einer anderen Richtung, sieht es auch gleich anders aus. Rollputz ist auch kein Schnäppchen - was dich das in etwa kostet kannst du ja ausrechnen, wenn du dir die Herstellerangaben hinsichtlich der Ergiebigkeit anschaut. Aber da sollte man im Zweifelsfall wohl eher 10-20% dazurechnen.

    Scheibenputz aufbringen lassen kostet nicht die Welt - uns wurden 10€/qm genannt (zzgl. Material). Bei uns sind es ca. 130qm - da kommen noch rund 300eur fürs Material drauf.
     
  8. Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Danke! Den Rollputz haben wir schon gekauft, die Übergänge werden mit dem Pinsel getupft (Vorher Acryl/Putzgrund). Das haben wir im Keller schon ausprobiert und es sieht super aus. Die Verarbeitung ist wirklich easy.
    Es gibt wohl solche Treppenhausleitern, so weit sind wir schon, allerdings kann man die hier nirgends leihen. Ich suche gerade noch, vielleicht finde ich noch was.
     
  9. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    hoffe ihr habt noch die baustufen drauf, wo man genug platz zur wand hat, ansonsten viel spass ;)
     
  10. Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Sind noch drauf, ja...
     
  11. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Mensch,versaut euch doch euer Treppenhaus nicht!
    Was habt ihr denn von Ellbogenfeindlichen Staubfängerputz
    der sich irgendwann später auch noch be...scheiden streichen läßt?
     
  12. #11 hobbyhausbauer, 20. Februar 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    10€/m² ist tatsächlich nicht die Welt.
    Aber habt ihr wirklich nur 130m² Wandfläche?
    Ich habe ca. 350m² weisse Fläche (Wand und Decke) für unser Haus ausgerechnet und das ist ein eher kleines EFH.
     
  13. biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    Nein, wir haben insgesamt deutlich mehr. Aber wir möchten nicht überall Strukturputz aufbringen lassen :-)
     
  14. #13 hobbyhausbauer, 21. Februar 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Ok, verstehe. Und was habt ihr dort vor und zu welchem Preis?
     
  15. kappradl

    kappradl Gast

    Ein verstänlicher Einwand. Was empfiehlst du für ein Treppenhaus?
    Wir haben nämlich das gleiche Problem mit einem sehr ähnlichen Treppenhaus. Dort ist derzeit Rauhfaser, durch überstreichen in eine millimeterdicken Platte verwandelt.
    Rollputz war eine Überlegung aber der Versuch in einem anderen Zimmer hat mich nicht so sehr überzeugt.
     
  16. biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    Also die 130qm beziehen sich auf den gesamten Flur (DG/EG/KG) und das Wohnzimmer (ohne Decke). Auf den Rest kommt Tapete - wahlweise Rauhfaser oder Vlies. Das machen wir aber selbst. Rauhfaser ist ja eh kein Kostenfaktor - bei Vlies sieht es je nach Tapete schon anders aus.

    Oder habe ich deine Frage jetzt falsch verstanden?
     
  17. #16 hobbyhausbauer, 21. Februar 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Nein, die Frage hast Du richtig verstanden:
    Mir gehts drum, für uns eine Lösung zu finden.
    Gelernt habe ich in der Diskussion, dass Nurstreichen nicht geht.
    Und Streichputz von vielen abgelehnt wird.
    Reibeputz wäre vielleicht eine Möglichkeit (dann aber nicht in Eigenleistung).
    Oder dann eben doch Raufaser *stöhn* (Vlies scheint ja nicht einfach bzw. empfindlich zu sein was den Untergrund angeht).
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    Vliestapete ist in der Tat nicht so leicht zu tapezieren wie Rauhfaser. Ich habs selbst nicht gemacht - meine Mutter allerdings und die hat nicht wenig Erfahrung was Tapete angeht. Rauhfaser kann man halt schnell mal zurechtziehen und drücken wenn sie eingeweicht ist - das geht mit Vliestapete halt nicht so leicht. Auch bei Bögen/Kanten zieht sich die Tapete gerne mal "hohl" wenn man nicht aufpasst. Die richtigen Fachleute haben das sicherlich besser im Griff :-)
    Kurzum: es ist gut geworden, war aber vom Aufwand her doch höher. Es sieht allerdings auch schöner aus.
     
  20. Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Die Entscheidung steht. Wir möchten Rollputz. Wir haben 3 Katzen.
    Es wäre schön, wenn sich noch mal jemand zur eigentlichen Fragestellung melden könnte. Das soll ja keine Diskussion zum Thema pro oder contra Rollputz werden, sondern uns bei unserem Problem helfen. Wie habt ihr denn eure Treppenhäuser renoviert (nicht womit, sondern wie)?
     
Thema:

Rollputz im Treppenhaus

Die Seite wird geladen...

Rollputz im Treppenhaus - Ähnliche Themen

  1. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  2. Kann man ein angebautes Treppenhaus verkleinern?

    Kann man ein angebautes Treppenhaus verkleinern?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage, zu der ich Rat suche: wir haben ein Haus aus den 20ern, an das Ende der 70er ein Treppenhaus mit Windfang...
  3. Neubau - Riss im Treppenhaus

    Neubau - Riss im Treppenhaus: Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe. Ich habe heute zwei kleine und einen grosse Riss im Flur /Trennenaufgang entdeckt. Der Riss...
  4. Kellerwände mit Rollputz streichen

    Kellerwände mit Rollputz streichen: Wir möchten die Wände unseres Neubau Kellers wohnlicher gestalten. Dafür möchte ich grobe Vertiefungen im Beton zu spachteln und schleifen und...
  5. Außenwand Treppenhaus mit einzelnen Glasbausteinen Problem!

    Außenwand Treppenhaus mit einzelnen Glasbausteinen Problem!: Hallo liebe Community, ich habe ein Reihenendhaus mit Treppenhaus in das 1. OG. Es sind jeweils 11 Nischen mit einem oder zwei Glasbausteinen...