Rollputz korregieren?

Diskutiere Rollputz korregieren? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, habe mir Rollputz 0,5 mm gekauft. Nicht das Easy.... zeug sondern richtig guten. Wand wurde gespachtelt, geschliffen, Tiefengrund,...

  1. #1 LarsBerlin, 28. März 2014
    LarsBerlin

    LarsBerlin

    Dabei seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    habe mir Rollputz 0,5 mm gekauft.
    Nicht das Easy.... zeug sondern richtig guten.

    Wand wurde gespachtelt, geschliffen, Tiefengrund, Putzhaftgrundierung. Soweit so gut. Ergebniss 1A Wand, fast weiß mit leichter griffiger Körnung, dass der Putz hält.

    War im Baumarkt, sah die Demowand meinte "die feine Struktur", bekam die passende Rolle. Eine Fellrolle. War skeptisch, fragte 3x. Ja diese Rolle ist es. Ging dann mal bei dem "Easyzeugs" kucken, da lagen auch Fellrollen. Nagut sind wohl Fellrollen bei Rollputz dachte ich.

    Nun weiß ich, der Mitarbeiter hatte null Ahnung und es ist eine Langflor Rolle. Überhaupt nicht für Rollputz gedacht. Es gab nur 2 Rollen im Baufachmarkt mit 3 Buchstaben. Was hätte man mir also anderes verkaufen können? Blöd gelaufen!

    Die Wand sieht nun total unreglmäßig aus. Manchmal stärker strukturiert, manchmal fast glatt. Die Rolle war ständig mit Putz zu, hab versucht was zu retten war. Konnte ja nicht plötzlich alles liegen lassen. Arbeiten zu zweit. Da war schneller Aufgetragen als gerollt. Es fiel dann auch erst von weiterer Entfernung richtig auf. Um es noch halbwegs zu korregieren hab ich die sehr spitzen Putzgrate, welche auch nur stellenweise waren mit der Kelle gebrochen. Nun fässt sich die Wand fast gleich an.

    Die Wand sieht nun nur sehr Naturmäßig nun aus mit ca. 0,5-1 mm Tiefen Struktur. Ist von der Seite noch eben, aber von vorn total unregelmäßiges Muster. Manchmal feine Struktur, dann stellen wo es grobe flache Klumpen sind und an manchen ist fast glatt.

    Weiß jetzt dass es die falsche Rolle war. Erst jetzt, dachte noch ich hätte was falsch gemacht.

    Nun meine Frage:

    kann ich diese Wand zumindest noch etwas angleichen? Dort wo wenig Struktur ist auffüllen, da wo zu viel ist es entschärfen. Dass es nicht mehr perfekt wird, weiß ich. Kann ich aber ganz dünn mit Rollputz 0,5 (nur die Kurzflorrolle - benetzt) drüber gehen und es etwas ausbessern? Oder würde dies alles vershlimmern (den nun sehr rauhen Struktur mit einer Feinen aufzufüllen) . Nochmal glatt Aufspachteln geht nicht, da dann die Steckdosen angehoben werden müssten, diese wurden nämlich glatt umrandet und man sieht die Putzdicke.

    Den Mitarbeier im Baumarkt könnte ich "schütteln", mir eine Farbrolle zu verkaufen!

    Lg Lars

    P.S: Foto nicht möglich, da WEISS und man es nur als "ganze Wand sieht" nicht in Ausschnitten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich behaupte mal, auf dem Eimer des "Richtig Guten", steht sicherlich drauf, welche Rolle(n) geeignet sind.

    Mobil gesendet...
     
  4. #3 LarsBerlin, 28. März 2014
    LarsBerlin

    LarsBerlin

    Dabei seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Nein... Auftrag des Rollputzes mit Glättkelle, Quast oder Rolle. Strukturgabe individuell. Anfrage beim Hersteller im Vorfeld mit Antwort: " Sie können nicht nur eine Rolle benutzen sondern auch Schwamm etc. Zur individuellen Gestaltung." Im Vorfeld viel gegoogelt. Auch Amazon Erfahringsberichte halfen nicht weiter. Immer nur die Rede mit "diversen Werkzeugen kann individuell gestaltet werden." Von Strukturwalzen und der Erbslochrolle hatte ich gehört - kam nicht in Frage. Der pastöse Rollputz (viel fester als da Easy...zeugs) kann man auch nicht mit einer Schwammrolle bearbeiten. Auch das war klar. Ergo ging ich in den Baumarkt und man gab mir diese Langflorrolle. Obwohl ich mir das nicht vorstellen konnte, da ich die schon beim Malern meide hab ich die doch genommen - weil der Verkäufer versicherte das ist das richtige. Zwei Bahnen rollte Sie ganz gut, dann verklebte sie schon. Am Fensterinnenbereich ist es nicht aufgefallen zu klein die Flächen. Erst an der großen Wand. Ein um 10 Ecken bekannter Maler meines Vaters brachte nun Licht ins Dunkel. Sah die Rolle und meinte gleich, die ist nur für Wandfarbe. Bei Rollputz braucht es ganz Kurzes Fell. Das dies mit der Rolle nicht geht ist klar. Nun ist es zu spät.

    Ärgerlich nur, dass ich 200,- Euro für 10 qm ausgegeben hab und die Wand 1A vorbereitet war und nun so verschandelt. Vielleicht kann mir jemand ein Tip geben?

    Hab mir schon überlegt den Rollputz bis auf jetzige Putzkorngröße nochmal mit der Kelle aufzutragen und dann mit der richrigen Walze rüber. So müssten sich die Zwiwchenräume doch auffüllen? Bin mir nur nicht sicher ob das reicht, weil laut Hersteller der Putz 1-3 mm aufgezogen werden sollte. Hab Angst es noch zu verschlimmern. Eventuellhält das ohne Putzgrund auch garnicht? Ist ein Kunstharzputz.
     
  5. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hmmm, die Rolle ist da relativ unschuldig :e_smiley_brille02:
    Grundsätzlich sagt man, kurzflorige Rolle - feinere Struktur, langflorige Rolle - gröbere Struktur. Mit den verschiedenen Strukturrollen (Erbslochrolle, Gummirolle) gibt´s ebenfalls unterschiedliche Strukturen.

    Wichtig bei allen Strukturrollen ist
    1.) der gleichmäßige Materialauftrag, entweder mit Kelle und Glätter aufspachteln und dann mit der Rolle strukturieren, oder die Rolle eintauchen und gleichmäßig auf der Wand verteilen (wie bei Farbe). Neue Fellrollen müssen erst "eingearbeitet" werden.
    2.) Die Rolle mit gleichmäßigem Druck über die Fläche führen - unterschiedliche Andruckkräfte ergeben unterschiedlich stark ausgeprägte Strukturen.
    3.) Wenn man noch nie Rollputz verarbeitet hat, übt man vorher die Technik auf einem Stück (1 - 2 m²) Gipskarton- oder Spanplatte.

    Lösungsvorschlag für die "verschandelte" Fläche: entweder den Putz wieder abkratzen / abfräsen, oder glatt spachteln und noch einmal von vorn beginnen. Hört sich nicht gut an, ich weiss, aber alles andere hilft nicht.

    Gutes Gelingen ;)
     
  6. #5 LarsBerlin, 29. März 2014
    LarsBerlin

    LarsBerlin

    Dabei seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Stimmt. Mit ordentlicher, gröber Struktur hät ich kein Problem. Rollenmaterial sicher auch wichtig?!?. Eine "geeignete" Langflorrolle würde mit etwas Putz dran, sicher nicht zeigen wie die einzelnen "Fellhaare" an ihr befestigt sind (in Linien) und dann plötzlich ein konsequentes Wellennmuster zaubern. Dann rollt man weiter und plötzlich sind alle Fellhaare platt um zu walzen. Es sieht aus als hätte ich 5 verschiedene Rollen benutzt, das beschreibt es wohl am besten. Rollen okay, aber Unregelmäßigkeiten der Strukturen einer Rolle dermaßen zu korregieren (glatt, wellig, fein) kann nicht richtig sein. Der Maler hat gleich abgewunken und meinte "mit der Rolle" unmöglich, die ist für Farbe.

    Würde Rollputz überings an Rollputz haften? Könnte man Kunstharzputz abbeizen?
    Hab alles so gut vorbereitet, abkratzen Null Chance. Schleifen wäre zu viel Dreck, da alle Möbel wieder in der "Etage" stehen und es kein "abgeschlossener" Raum ist.
     
Thema: Rollputz korregieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rollputz ausbessern

    ,
  2. ausbessern rollputz

    ,
  3. rollputz reparieren

Die Seite wird geladen...

Rollputz korregieren? - Ähnliche Themen

  1. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  2. Kellerwände mit Rollputz streichen

    Kellerwände mit Rollputz streichen: Wir möchten die Wände unseres Neubau Kellers wohnlicher gestalten. Dafür möchte ich grobe Vertiefungen im Beton zu spachteln und schleifen und...
  3. Unterschied Rollputz und Strukturputz

    Unterschied Rollputz und Strukturputz: Gestern habe ich hier versucht den Vorteil von Rollputz zur Tapete für meine Bedürfnisse zu finden. Heute, nach einem erneuten Tipp bezüglich...
  4. Tapezieren oder minaralischer Rollputz

    Tapezieren oder minaralischer Rollputz: Hallo liebe Helferlein Eigentlich wollten wir die Altbauwohnung meiner Tochter mit einem mineralischem Rollputz versehen. Nun haben wir uns...
  5. Rollputz Erfahrungen

    Rollputz Erfahrungen: Hallo Experten, eine weitere Frage zur Renovierung der Wohnung meiner Tochter. Sie möchte in der gesamten Wohnung nach dem entfernen der alten...