Rollschichten saugen Wasser auf

Diskutiere Rollschichten saugen Wasser auf im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wenn es bei uns gegen die Fassade regnet, bzw. momentan schneit, dann sind die Klinkersteine unter und neben den Rollschichten...

  1. elling

    elling

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    wenn es bei uns gegen die Fassade regnet, bzw. momentan schneit, dann sind die Klinkersteine unter und neben den Rollschichten nass/feucht. Die Fugen und die Steine sind durch die feuchtigkeit dunkel verfärbt, daher fällts auch so auf. Ich weiß, dass unter den Rollschichten Folien eingelegt wurden, welche vom Fenster an beginnen. Daher kann ich mir nicht erklären, wieso die Fassade trotzdem (ausgehend von den Rollschichten) so nass wird?
    Der Klinkerstein nimmt wohl auch relativ viel Wasser auf. Laut Hersteller bis zu 8%. Aber die senkrechten Flächen trocknen nach Schlagregen schnell wieder weg. Nur rund um die Rollschichten dauerts....
    Hat jemand eine Idee?
    Besten Dank im voraus!
     
  2. #2 Baufuchs, 01.02.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Gibt

    es unterhalb der Rollschichten offene Stossfugen oder Stossfugen mit Lüftungsgitter?

    Gibt es Foto?

    Mal hier lesen

    und hier
     
  3. elling

    elling

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Berlin
    Hallo Baufuchs,

    ein Bild habe ich gerade nicht parat.
    Die Öffnungsschlitze im Klinker befinden sich nur über der Geländoberkante. Aber auch da ist es unter dem Fenster feucht. Unter den bodentiefen Fenstern im 1. OG befinden sich keine solchen Öffnungen. Nur eben im EG kurz über der Geländeoberkante. Aber ich habe so etwas auch noch nie "weiter oben" gesehen....

    Gruß!
     
  4. #4 Baufuchs, 01.02.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Mal

    die beiden Links lesen, da steht eigentlich alles, was man dazu wissen muss.
     
  5. elling

    elling

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Berlin
    Hallo Baufuchs,

    Nachtrag: Ich habe mir die beiden Links durchgelesen. Wir haben definitiv keine Tropfkanten unter den Steinen eingefräst! Das hat der Rohbauer nicht gemacht. Aber löst das wirklich das Wasserproblem? Das könnte man ja noch leicht im Nachhinein vornehmen....
     
  6. #6 Baufuchs, 01.02.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das löst

    das Problem nur teilweise.

    Die Abdichtbahn unterhalb der Rollschicht ist in eine Lagerfuge eingelegt,die über die Rollschicht (die ja nicht wasserdicht ist) auf diese Dichtbahn gelangende Feuchtigkeit muss über offene Stossfugen nach außen gelangen können. Sind diese nicht vorhanden, bleibt die Feuchtigkeit auf der Dichtbahn stehen und durchnässt die Verblender von innen nach außen.

    Zusätzlich zu offenen Stossfugen kann man die Oberfläche der Rollschichten imprägnieren.
     
  7. elling

    elling

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Berlin
    Das heisst, die waagerechte Anschlussfuge, die sich von unten an die Rollschicht anschliesst, hätte nicht verschlossen werden dürfen. Zumindest nicht komplett?
    Danke für die Info!
     
  8. #8 Baufuchs, 01.02.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Die

    waagerechte Fuge = Lagerfuge

    senkrechte Fuge = Stossfuge
     
  9. elling

    elling

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Berlin
    Dankeschön Baufuchs! Der Rohbauer ist informiert und guckt sich das Ganze an. Fing aber auch gleich an von Imprägnieren zu reden....

    Viele Grüße!
     
  10. elling

    elling

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Berlin
    Eine Frage habe ich dazu noch zum Mörtel, mit dem der Klinker verfugt wird.
    Ich habe mehrfach über Zusatzstoffe gelesen, die man der Mörtelmasse beimischt um die Fuge wasserdicht zu machen. Bei uns wurde der Mörtel auf der Baustelle angemischt - es wurde kein Fertigmörtel verwendet. Vermutlich wurde auch ein solcher Dichtstoff nicht beigegeben. Weiß jemand etwas darüber?
     
Thema: Rollschichten saugen Wasser auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rollschicht imprägnieren

    ,
  2. klinker rollschicht imprägnieren

    ,
  3. rollschicht mauern

    ,
  4. pflasterklinker Rollschicht verfugen,
  5. klinker rollschicht impregnieren,
  6. kein klinker unter den bodentiefen fenstern,
  7. rollschicht neu verfugen,
  8. Rollschicht
Die Seite wird geladen...

Rollschichten saugen Wasser auf - Ähnliche Themen

  1. Tropft aus der rollschicht

    Tropft aus der rollschicht: Hi Wir haben neu gebaut. Haben die Giebel seite zum Westen. Wenn es nun regnet, hat man das Gefühl, das es anschließend, auch wenn es nicht mehr...
  2. Wassereintritt zwischen Fensterunterkante und Rollschicht

    Wassereintritt zwischen Fensterunterkante und Rollschicht: Hallo, bin mir nicht ganz sicher, ob ich im richtigen Unterforum bin? Konnte nichts besseres finden. Es geht um eine Dachgaube aus...
  3. WDF Klinker für Rollschicht ungeeignet

    WDF Klinker für Rollschicht ungeeignet: Guten Tag! Ich las hier im Forum einen Beitrag, bei dem ein Bauherr WDF Klinker (Länge 21 cm) hatte. Daraus wurde auch eine Rollschicht...
  4. Rollschicht klinkern

    Rollschicht klinkern: Hallo, ich hab mich jetz für Klinker die nur 3%wasseraufnahme haben entschieden. Es gibt diese Klinker als Loch- und Vollstein. (1,30€/3,50€)....
  5. klinkermauer rollschicht

    klinkermauer rollschicht: hallo, ich moechte ja meine terasse mit eiern klinkermauer einfassen, ich denke als abschluss werde ich eine rollschicht mauern. muss unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden