Rückflussverhinderer der Sicherheitsgruppe KV40 vom Warmwasserspeicher klopft

Diskutiere Rückflussverhinderer der Sicherheitsgruppe KV40 vom Warmwasserspeicher klopft im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe vor kurzem einen Stiebel Eltron SHZ 80 LCD Warmwasserspeicher mit Stiebel Eltron Sicherheitsgruppe KV40 gebraucht, bei ebay...

  1. atlax

    atlax

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtler
    Ort:
    Sindelfingen
    Hallo,
    ich habe vor kurzem einen Stiebel Eltron SHZ 80 LCD Warmwasserspeicher mit Stiebel Eltron Sicherheitsgruppe KV40 gebraucht, bei ebay erstanden und eingebaut. Ich habe seitdem, wenn irgendein Wasserhahn irgendwo in der Wohnung oder im

    Haus geöffnet wird und geschlossen wird ein einmaliges Klopfgeräusch, beim öffnen machts "tack" und auch beim schliessen machts auch "tack". Woran könnte das liegen?
    - Ist die Sicherheitsgruppe oder ein Bauteil daran defekt oder vielleicht falsch eingebaut?
    - Ist dieses Klopfgeräusch normal, bei meiner alten Sicherheitsgruppe gab es dieses Klopfen nicht?
    - Kann es vielleicht daran liegen, daß im Keller schon ein Druckminderer der auf 4 bar eingestellt und vor der Wasseruhr eingebaut ist und deshalb die Sicherheitsgruppe möglicherweise überdimensioniert ist und vielleicht eine KV30

    passender wäre?


    Das Geräusch kommt genau aus dem Ventilblock da wo der Rückflussverhinderer sitzt. Ich muss dazu sagen das ich vor dem Einbau der Sicherheitsgruppe nicht sicher wusste wie herum der Rückflussverhinderer-Kegel zusammen mit der Feder

    KV40 und der Führungshülse in den Ventilblock eingesetzt wird und deshalb beim Stiebel Eltron Kundendienst nachgefragt habe, danach habe ich den Rückflussverhinderer-Kegel richtig eingesetzt mit Feder und Führungshülse und die

    Sicherheitsgruppe schlussendlich installiert. Als ich den Warmwasserspeicher voll hatte, habe ich die Badewannenarmatur aufgedreht, aber es kam kaum Wasser raus, deshalb habe ich auch das Sicherheitsventil herausgedreht, überprüft und

    wieder eingebaut. Das Klopfen wird leiser und weniger wenn ich an der Einstellschraube des Druckminderer nach links zu - drehe und so den Hinterdruck reguliere am Druckminderer.

    Wie kann ich das Klopfen beseitigen, was raten Sie mir? Muss ich vielleicht etwas einstellen, säubern, wechseln?
     
  2. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin,

    aus dem Text sehe ich, dass hier jemand schrauben kann, aber vom Fach keine Ahnung hat. Wie wäre es einmal bei i-bä nachzufragen. Außerdem emphele ich einmal, hier reinzusehen, damit man sieht, dass erhebliche Änderungen an der Trinkwasserinstallation nur durch eingetragene Installationsbetriebe durchgeführt werden dürfen.

    Der alles selber machen will, braucht sich nicht zu beklagen, dass er schließlich alles selbst machen muss.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  3. atlax

    atlax

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtler
    Ort:
    Sindelfingen
    Habe gestern wieder etwas daran "herumgedoktort" lol und tatsächlich das "klopfen" habe ich seitdem nicht mehr gehört! was ich gemacht habe, war die ganze Sicherheitsgruppe komplett in ihre Einzelteile zerlegt und alles gereinigt und beim Einbau auf richtigen Sitz der Teile geachtet, ich habe auch den Einsatz des Druckminderers ausgebaut und gereinigt und diesmal darauf geachtet das die Dichtung richtig anliegt, ich glaube daran lag das Klopfen, ausserdem habe ich auch das Sicherheitsventil-Oberteil ausgebaut und gereinigt und auch auf richtigen Einbau und Sitz selbiger, besonders des Rückflussverhinderer-Kegels und Feder und Führungshülse geachtet. Danach habe ich auch das Schmutzfangsieb im Druckminderer gereinigt, da waren lauter kleine Steine drin und den Hinterdruck am Druckminderer durch drehen nach rechts an der Einstellschraube einreguliert, dabei aber gleichzeitig auch das Absperrventil etwas mehr geöffnet, damit mehr Wasser durchfliessen kann. Tja was soll ich sagen, seitdem ist das Klopfen komplett verschwunden. Und ich dachte schon ich müsste eine neue Sicherheitsgruppe kaufen oder Sachen wie Wasserschlagdämpfer, Geräusch- und Druckschlagdämpfer einbauen. Ach ja auf Funktion habe ich danach Sicherheitsventil, Rückflussverhinderer und zu guter letzt Druckminderers geprüft und für gut befunden.:bounce::respekt:mega_lol:
     
Thema: Rückflussverhinderer der Sicherheitsgruppe KV40 vom Warmwasserspeicher klopft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückflussverhinderer warmwasserspeicher

    ,
  2. stiebel eltron druckminderer kv30 anleitung

    ,
  3. sicherheitsgruppe warmwasserboiler

    ,
  4. Klopfgeräusche durch RV in der Wasseruhr,
  5. kv 40 sicherheitsgruppe reparieren,
  6. sicherheitsgruppe wasserspeicher,
  7. sicherheitsgruppe warmwasserspeicher woran erkennt man defekt,
  8. druckschlagdämpfer wasser
Die Seite wird geladen...

Rückflussverhinderer der Sicherheitsgruppe KV40 vom Warmwasserspeicher klopft - Ähnliche Themen

  1. Handelt es sich um ein Rückflussverhinderer?

    Handelt es sich um ein Rückflussverhinderer?: Hallo, Ist dies ein Rückflussverhinderer? 3/4 Zoll, aus einem Auslaufventil ausgeschraubt. Kann man die Funktion irgendwie gesichert testen?...
  2. Außenzapfstelle, Rückflussverhinderer erkennbar ?

    Außenzapfstelle, Rückflussverhinderer erkennbar ?: Hallo zusammen. Gestern haben wir uns einen Hochdruckreiniger angeschafft. Ja, ich oute mich als jemanden der vorher die Anleitung liest ;-)...
  3. Sicherheitsgruppe tropft

    Sicherheitsgruppe tropft: Hallo, ich habe bei meiner Heizungsinstallation eine Brauckmann Sicherheitsgruppe im Einsatz - diese tropft immer wieder!! Immer wieder...
  4. Rückflussverhinderer für Hebeanlage

    Rückflussverhinderer für Hebeanlage: Wir haben im Keller einen Pumpengrund, natürlich keine kompakte Anlage, sondern, wie damals wohl üblich, einfach Beton gegossen und eine...
  5. RV (Rückflussverhinderer) im Eigenheim

    RV (Rückflussverhinderer) im Eigenheim: Wo muß denn im Eigenheim alles ein RV eingebaut sein. Im Web habe ich z.B. bei neoperl viele Infos gefunden, wo das überall möglich ist:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden