Rückschlagklappe im Alu-Flexrohr

Diskutiere Rückschlagklappe im Alu-Flexrohr im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, um den Wärmeverlust durch ungewollten Luftzug bei meinen frisch installierten Luftkollektoren zu vermindern, möchte ich in den...

  1. wotna

    wotna

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    CO
    Hallo,

    um den Wärmeverlust durch ungewollten Luftzug bei meinen frisch installierten Luftkollektoren zu vermindern, möchte ich in den Flexrohren jeweils eine Rückschlagklappe installieren. Der an den Teilen angebrachte PE-Dichtstreifen für eine "Inrohrmontage" ist sinnlos, da er im Flexrohr absolut nicht abdichtet - funktioniert wahrscheinlich nur bei Kunststoffrohren - also runter damit. Für die Abdichtung werde ich dann Kompriband 2/10 benutzen.

    Bezüglich der optimalen Montage bleiben für mich noch zwei Fragen offen:

    1. Wie ist die optimale Platzierung der Klappen? Sollte die "Mittelachse" waagrecht oder senkrecht stehen (siehe Foto)? Denke senkrecht ist besser da beide Klappen (bzw. die Feder) gleich belastet werden.

    rückschlagklappe.jpg

    2. Wie weit sollte die Klappe vom Lüfter entfernt im Rohr montiert werden - eher direkt in der Nähe des Lüfters oder mit etwas Platz (10-15 cm) vom Lüfter weg? Ich würde sie eher etwas entfernt installieren da sich hier vielleicht mehr Druck aufbauen kann.

    Danke Euch im Voraus!

    Beste Grüße
    Oli
     
  2. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
  3. wotna

    wotna

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    CO
    Hallo OldBo,

    danke Dir!

    Bei meinen "Naber Rückstauklappen" war kein Einbauhinweis dabei, auch im Internet habe ich keine eindeutige Info finden können.
    Auf Deiner verlinkten Seite steht "Die runde Rückstauklappe mit Federn ist für den Einbau in einem Fort- und Außenluftstutzen geeignet, wobei ein vertikaler und horizontaler Einbau möglich ist."

    Also sollte die "Mittelachse" waagerecht stehen?

    Hast Du noch einen Tipp wegen dem optimalen Abstand der Klappe vom Lüfter?

    Beste Grüße
    Oli
     
  4. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Oli,

    eigentlich ist das logisch. Wenn es um reindrückende Luf geht, dann an der Eintrittsöffnung. Wenn es um eine Druckentlastungsklappe geht möglichst dicht am Ventilator. Aber noch einmal, wichtig ist, was in der Installationsanleitung steht bzw. was der Hersteller sagt.

    Gruß

    Bruno
     
Thema: Rückschlagklappe im Alu-Flexrohr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. NABER Rückstauklappe senkrecht einbauen

Die Seite wird geladen...

Rückschlagklappe im Alu-Flexrohr - Ähnliche Themen

  1. Rückschlagklappe Küche, Erdgeschoss, Eigentumswohnung

    Rückschlagklappe Küche, Erdgeschoss, Eigentumswohnung: Hallo, möchte mir eine neue Küche zulegen und weil ich schon zwei Mal wegen Verstopfung (evtl. von den Bewohnern über mir) eine Überschwemmung...
  2. Rückschlagklappe oder Kugelhahn in Brauchwasserleitung

    Rückschlagklappe oder Kugelhahn in Brauchwasserleitung: Hallo zusammen ich habe vor evtl. eine Rückschlagklappe oder ein Kugelhahn in die Kaltwasserleitung ein zu bauen damit das Trinkwasser mit dem...
  3. Sind Sicherheitsventil und Rückschlagklappe in TW Leitung ein muss?

    Sind Sicherheitsventil und Rückschlagklappe in TW Leitung ein muss?: Hallo! Ich habe folgende Frage. Sind eine Rückschlagklappe und ein Sicherheitsventil in TW Leitung ein muss? Da ich kein Din Buch besitze und...
  4. Einbau Rückschlagklappe

    Einbau Rückschlagklappe: Hallo, habe mir mittels der Suche einige Beiträge zum Thema Rückschlagklappe durchgelesen und wollte mir nun noch ein paar letzte Fragen von den...