Rückstau???

Diskutiere Rückstau??? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, gestern wurde bei uns in der Straße der Kanal gespült. Und wir stellten fest, das bei uns das Wasser aus den Klos hochkam. Erster...

  1. Durion

    Durion Gast

    Hallo,

    gestern wurde bei uns in der Straße der Kanal gespült. Und wir stellten fest, das bei uns das Wasser aus den Klos hochkam.
    Erster Gedanke "Sollte da nicht eine Rückschlagklappe sein und sowas verhindern?" Also BLB nochmal gelesen, nein, steht nix drin. Hm...
    2ter Gedanke: Mal Forum lesen... Laienfazit: "Nein, sowas gehört da anscheinend auch nicht hin..."

    Daher jetzt die Frage: Kann man sowas verhindern? Wie hätte sowas etwas aussehen müssen? Und gibt es Nachrüstmöglichkeiten?

    Gruß

    Durion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 21. Februar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    glaskugel ist in reparatur wo sitz der klo unter oder über der rückstauebene?
    ist jedesmal ärgerlich, dass die jungs nicht lernen, für einen aussenstehenden alle infos zu posten.
    dann aber motzen wenn sich keiner den thread antut.

    gruss aus de pfalz
     
  4. Durion

    Durion Gast

    Ach weist Du, vergiß einfach meine Frage.
    Ich frag woanders, da wo Laien Antworten bekommen und sich nicht blöd anmachen lassen müssen, das man nicht alles postet, was das Genie wissen will. Meine Glaskugel ist nämlich auch kaputt.

    Der Thread kann geschlossen werden!
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Weißte, wenn du hier mal die Suchfunktion benutzt hättest hättest du wohl alles gefunden... Aber das ist ja meistens zu viel verlangt... Einen neuen Thread aufmachen ist ja viel einfacher. In anderen Foren wird so ein Thread direkt geschlossen mit dem Hinweiß auf die Suchfunktion
     
  6. SoL2000

    SoL2000

    Dabei seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wolfsburg
    Nicht gleich beleidigt sein, hier ist der Ton rauh ;) Habt ihr eine Entlüftung von Eurem Abwasserrohr? Sonst kann das durch den Druck passieren...
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Einfach mal nach dem Wort Rückstau in der Forensuche gucken, da steht im Prinzip ALLES. Man muß es vielleicht nur aus 2 Threads zusammen suchen. 3. Thread von Oben sagt schon fast alles, dazu noch Manfred Abt und Rückstauhandbuch. Danach sind alle Fragen beseitigt...
     
  8. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ja der Ton ist rauh und Informatiker sollten sich mit Ratschlägen zu Sanitärinstallationen, von denen sie offensichtlich keine Ahnung haben, zurückhalten. Wenn der TE nicht bereit ist, gestellte Fragen zu beantworten, hat er auch keine Antwort verdient.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  9. #8 gunther1948, 22. Februar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    mimose.:winken so kenn ich die jungs. war ca. der 7. thread den ich mit null info zur situation gestern gelesen hatte.

    gruss aus de pfalz
     
  10. Durion

    Durion Gast

    Ratschläge? Wer gibt hier Ratschläge? Ich mit Sicherheit nicht! Mach jemand anderes blöd an!

    Nochmal die Bitte an die Mods: Macht den Thread zu!
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wie bist Du denn drauf?
    Des Lesens oder Verstehens nicht mächtig?
    Zum Mitmeißeln: Du (TE) warst der, der auf Rückfragen nicht geantwortet hat. Ohne Sach- und Fachkenntnis Ratschläge geben, wollte ein Anderer aus Deiner Branche, der als Beruf Informatiker angegeben hat.
    Nun informativ genug erklärt?

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wieso?

    Du hast ein Thema eingestellt, nicht die notwendigen Infos dazu, und dementsprechend auch Antworten erhalten. Auf Rückfragen hast Du auch nicht reagiert, also was erwartest Du?
    Registriert seit 05.2009, da solltest Du eigentlich wissen was nötig ist um hier Fragen beantworten zu können.
     
  13. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das sollte zum allgemeinwissen gehören, die notwendigen informationen zu geben, wenn ich fragen stelle und mir jemand freiwillig eine antwort geben soll.
     
  14. Ortwin

    Ortwin

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Oberfranken
    Ich finde, es ist ist unter aller Kanone, wie hier Fragesteller behandelt werden. Mit Ettikette hat das gar nichts mehr zu tun.
    Eine Rückschlagklappe kann niemals schaden, ich würde immer eine einbauen. Ob sie in deinem Fall den Schaden verhindert hätte, wird man wohl nie 100%ig beantworten können und ob die Nachrüstung einer Rückstauklappe möglich ist, kann nur ein Experte vor Ort beurteilen.
     
  15. #14 wasweissich, 22. Februar 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wo bitte ist der kesse TE schlecht behandelt worden ?

    ist denn ein hinweis auf fehlende info eine beleidigung ?


    man man man , das gejammer ist ja ............... schreibe ich lieber nicht , sonst wirds noch lauter .:shades
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Wochenende kann ja noch heiter werden.
     
  17. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    ...und ob eine Klappe schaden kann.
    Dir jedoch, würde das Halten derselben besser zu Gesicht stehen, als dieses unkundige und falsche Geschwafel.



    Gesendet von meinem SPX_8 mit Tapatalk
     
  18. #17 gunther1948, 22. Februar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    da ist man ein paar stunden nicht da und schon geht die post ab.
    naja wird kein so grosser verlust sein.
    es wundert mich nur, dass der mit der signatur überhaupt schreiben darf.
    Ortwin die aussage klappe kann nicht schaden kann aber auch ganz schnell in die hosen gehen, weil so ein einfaches ding in die schmutzwasserleitung mit wc-anschluss geht nicht - keine freigabe vom hersteller.

    gruss aus de pfalz
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Ortwin weiss alles und kann alles besser.

    schickt ihn mal zum duschen, bis seine persönlichen angaben hier richtig gestellt sind. er geistert seit januar 2004 mit seiner berufsangabe 'hab ich' hier rum.
     
  21. #19 Manfred Abt, 22. Februar 2014
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    mann o mann

    Ursprungsthema ist trotzdem interessant. Und bestünde hier nicht die Gefahr, dass der TE hier doch noch mal reinschaut, dann hätte ich auch meine diesbezüglichen Erfahrungen dargelegt. Hat aber erstmal nix mit Rückstau zu tun.
     
Thema:

Rückstau???

Die Seite wird geladen...

Rückstau??? - Ähnliche Themen

  1. Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser

    Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser: Hallo liebe Fachleute, ich bin neu hier, heiße Peter und besitze eine Doppelhaus-Hälfte (Baujahr ca. 1930), welche meine Eltern 1961 gekauft...
  2. Wasser in der Wand

    Wasser in der Wand: Hallo, wir haben 06/2015 eine DHH gekauft, Baujahr 2005. Wir hatten einen Bausachverständigen da zwecks Angemessenheit des Kaufpreises. War...
  3. Drainage wegen Rückstau verschließen - und dann?

    Drainage wegen Rückstau verschließen - und dann?: Hallo zusammen, bei unserem 35 Jahre alten Haus ist die Drainage an das Regenwasserablauf-System angeschlossen. Wenn die Drainage jetzt...
  4. Regenwasser-Rückstau in Drainage, selten

    Regenwasser-Rückstau in Drainage, selten: Die Suche förderte ähnliche Themen zu Tage, aber ich konnte mir nicht beantworten ob diese Kellerabdichtung seltenen Rückstau verkraftet? Weil...
  5. Rückstau im Abwassersystem

    Rückstau im Abwassersystem: Hallo erstmal. Ich habe Mitte 2011 ein Haus gekauft (Bj 98). Ich habe von Anfang an das Problem, daß es mir in den Keller alle paar Monate das...