Rückstauklappe Kessel

Diskutiere Rückstauklappe Kessel im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, bei meiner elektronischen Rückstauklappe ging heute Morgen der Alarm los es blinkt die ganze zeit und...

  1. #1 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem, bei meiner elektronischen Rückstauklappe ging heute Morgen der Alarm los es blinkt die ganze zeit und zeigt die Fehlermeldung "Motorfehler an" .
    Wir haben einen Wartungsvertrag die Rückstauklappe wird regelmässig gewartet.

    Was kann das sein?
    Hat jemand eine Idee?

    Grüße
    Marcel
     
  2. #2 petra345, 29.12.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Riecht es nach verbrannter Wicklung?
    Ist die Klappe leichtgängig?

    Was wird denn überhaupt an der Klappe gewartet?
     
  3. #3 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    nee verbrannt riecht nix.

    Ja die Klappe ist leichtgängig , habe auch sofort geprüft ob Wasser durchkommt das ging alles.

    Was genau kann ich nicht sagen es kommt alle 6 Monate ein Monteur von der Firma Lülich und prüft ob alles ok ist
     
  4. #4 petra345, 29.12.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Der würde bei mir nicht unbeobachtet an der Anlage arbeiten. Und den würde ich fragen, was er an der Anlage macht und warum er dies und jenes macht.
    Dadurch würde ich die Anlage auch kennen.

    Aber jetzt muß man ihn wohl oder übel anrufen.

    Bei mir kommt seit über 30 Jahren kein Wartungsmonteur und ist auch noch nie einer an der Anlage gewesen.

    .
     
  5. #5 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Naja da ich mich selbst nicht auskenne, ist meiner Meinung nach so ein Wartungsvertrag die sinnvollste Lösung.
    Da muss ich dann wohl oder übel darauf vertrauen .

    Angerufen bei der Störungs Hotline habe ich bereits allerdings sind sie nur eingeschränkt erreichbar ,habe eine Naricht auf den AB spreche müssen und auf Rückruf warten.......
     
  6. #6 Fred Astair, 29.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Vielleicht ein Motorfehler?

    Ansonsten muss ich hier Petra mal zustimmen. Auch wenn Du zwei linke Hände und die voller Daumen hast, könnte ein wenig Interesse, für grundlegende Bestandteile der Sicherheit Deines Hauses nicht schaden.
     
    driver55 gefällt das.
  7. #7 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort.
    Aber wie man so etwas beheben kann konnte mir jetzt noch keiner von euch experten sagen...
     
  8. #8 Fred Astair, 29.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Leider ist meine Glaskugel coronabedingt in Quarantäne. Bring mir die Klappe vorbei. Dann schaue ich nach.
     
    driver55 gefällt das.
  9. #9 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich stelle eine ganz normal frage hier in das Forum , wenn ich selber die Lösung nicht weis warum muss ich dann kommentieren etwas das überhaupt nichts zu Sache tut?
    verstehe ich nicht aber gut.......
     
  10. #10 driver55, 29.12.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Marke / Modell, Bedienungsanleitung, Störungstabelle...?:deal
     
    Fred Astair gefällt das.
  11. #11 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kessel Rückstauautomat Staufix FKA
     
  12. #12 driver55, 29.12.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Echt mühselig.:o
    Aber die Marke hätten wir schon mal. :28:Und das Modell? Und wie wäre es dann mit einem Blick in die Bedienungsanleitung? Dort sind meist Störungstabellen aufgeführt mit Problem / Ursache / Massnahme....;)
     
  13. #13 Marcelo90, 29.12.2020
    Marcelo90

    Marcelo90

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sry das Modell ist 84100X DN 100
     
  14. #14 Fred Astair, 29.12.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Google scheint auch kaputt zu sein:
    upload_2020-12-29_11-18-4.png
    Oder die Brille ist beschlagen.
     

    Anhänge:

  15. #15 Martin1967, 10.01.2021
    Martin1967

    Martin1967

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Landau
    Bei einem Motorfehler ist der Motor defekt oder die Strom Verbindung zum Motor Unterbrochen.

    Petra wartest du deine Anlage selber, wenn ja solltest du wissen was gemacht wird. Sollte deine Anlage aber die letzten 30 Jahre keiner Wartung gesehen haben dann viel Spaß beim Rückstau.
     
Thema:

Rückstauklappe Kessel

Die Seite wird geladen...

Rückstauklappe Kessel - Ähnliche Themen

  1. Rückstauklappe

    Rückstauklappe: Hallo Zusammen ich hätte eine Frage und zwar habe ich das Problem dass es mir letztens bei Stark-regen über einen Gully in der Waschküche den...
  2. Rückstauklappe schräg einbauen

    Rückstauklappe schräg einbauen: Hallo, beim letzten Starkregen, hat es wieder mal Wasser über die vollgelaufene Kanalisation im Kellerwaschbecken hochgedrückt. Deshalb möchte...
  3. Defekte Rückstauklappe

    Defekte Rückstauklappe: Hallo, wir haben folgendes Problem. Nachdem uns Heiligabend unser Abwasser im Keller hoch kam, wurde kurze Zeit später von einer Firma entdeckt,...
  4. Bodenplatte für Rückstauklappe durchbrochen - Wasser steigt hoch

    Bodenplatte für Rückstauklappe durchbrochen - Wasser steigt hoch: Hi, wir haben ein Haus gekauft und im Keller, in der Öffnung wo die Rückstauklappe ist, steht Wasser. Siehe Bild, man erkennt es schlecht, aber im...
  5. Verkaufe Rückstauklappe KESSEL STAUFIX FKA DN100

    Verkaufe Rückstauklappe KESSEL STAUFIX FKA DN100: Die elektrische Rückstauklappe ist absolut neu und originalverpackt. Da ich Sie vor 3 Monaten von Privat gekauft habe, besitze ich keine Rechnung...