Rückstauklappe nachträglich einbauen

Diskutiere Rückstauklappe nachträglich einbauen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Ich möchte eine Rückstaudoppelklappe in eine vorhandene HT Rohr Abwasserleitung einbauen. Kann mir jemand sagen, wie ich dann wieder alles...

  1. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    Hallo.
    Ich möchte eine Rückstaudoppelklappe in eine vorhandene HT Rohr Abwasserleitung einbauen. Kann mir jemand sagen, wie ich dann wieder alles verbinde, wenn ich das Rohr durchgesägt habe und die Klappe auf das Rohrende geschoben habe? Wie und was muss ich messen und ablängen? Wird mit Muffen gearbeitet?
    Vielen Dank schonmal.
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    163
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Du brauchst noch eine Langmuffe.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
     
  3. #3 Fred Astair, 22.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn Du so wenig Ahnung von SW-Leitungen hast, solltest Du Dich nicht an eine Rückstauklappe wagen.
    Das machen selbst Fachleute oft falsch.
    Stell doch mal eine Prinzipskizze ein, wo Du die Klappe einbauen willst.

    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
     
  4. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    "so wenig Ahnung" finde ich jetzt übertrieben!
    Wozu ne Skizze? Hier ist ein Rohr, da muss das rein. Nicht schwer zu verstehen, finde ich. Hab sowas nur noch nicht in ein verlegtes Rohr eingebaut.
     
  5. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    Desweiteren ist es Grauwasser und nicht Schwarzwasser.
     
  6. #6 Fred Astair, 22.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich korrigiere: nicht wenig sondern keine Ahnung.
     
  7. #7 simon84, 22.06.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.146
    Zustimmungen:
    1.104
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schmutzwasser ! heisst das.

    Doppelmuffe wirst du vermutlich unten am Schnitt brauchen.

    Allgemeinwissen zum Umgang mit HT Rohr solltest du dir aneignen !

    NICHT auf Anschlag reinknallen.
    Das ganze ist keine Feile.
    Hat mein Meister immer gesagt. "Feile Säge Fuchs und ..... benutzt man ganz".

    Bitte bitte beim HT Rohr nicht.
    Sauber markieren, sägen und entgraten.
     
  8. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    Damit kann ich was anfangen. Danke.
    Es heißt bei unserem Entwässerungsbetrieb Grau- und Schwarzwasser, deswegen hab ich das so assoziiert. Umgang mit Rohr allgemein (Stahl, HT, KG) ist mit bekannt. Und Werkzeugumgang sowieso. Als Industriemechaniker kein Problem. Und das ich auf die Länge achten muss beim sägen, wegen Ausdehnung bei Heißwasser, ist auch bekannt.
    Dann brauche ich also eine Doppelmuffe.
    Vielen Dank.
    So schnell kann es gehen, ohne dass man als komplett unwissend hingestellt wird.
     
  9. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    Wenn du nicht helfen kannst oder willst, schreib doch einfach nicht.
    Anstatt mich ich hier dämlich anzuquaken, hättest du ja sagen können: Umgang mit Rohren anlesen, Doppelmuffe rein und gut.
    Trotzdem vielen Dank, dass du mit deiner Kompetenz und Intelligenz zu meiner Belustigung beigetragen hast.
     
  10. #10 simon84, 23.06.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.146
    Zustimmungen:
    1.104
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also 1 cm Luft (reinstecken und wieder 1 cm rausziehen) sollten die Verbindungen haben wegen Längenausdehnung bei Temperaturschwankungen usw.

    Rohre/Verbindungen spannungsfrei montieren.
     
  11. #11 Fred Astair, 23.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ob die Klappe an der vorgesehenen Stelle sinnvoll, zulässig und wirksam ist, interessiert niemand?

    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
     
  12. #12 1958kos, 23.06.2017
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg

    hat auch keiner gefragt.
     
  13. #13 Fred Astair, 23.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Muss aber die die erste Frage sein, bevor man anfängt herumzusägen.
     
  14. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    Also um sich zu beruhigen.
    Die Rückschlagklappe soll in die Leitung eingebaut werden, an der zwei Waschbecken und eine Waschmaschine dranhängen. Ev noch die Badewanne im Erdgeschoss. Die anderen drei Dinge stehen im Keller. Die Toilette im Keller wird zurückgebaut und der 45 Grad Abzweig durch ein neues komplettes Rohr ersetzt. Da alle Toiletten eine eigene Entwässerung haben und die erste Toilette 1,2m über der Rückstauebene kommt, brauch ich diese Leitung nicht sichern. Über đie Leitung mit der zukünftigen Klappe, laufen keine Fäkalien. Nur reines "Grauwasser". So heißt es bei uns.
    Da bei uns nun immer öfter Starkregen einsetzt, hab ich jetzt ein paar mal den Keller 10 - 15 cm unter Wasser gehabt. Um das zu vermeiden, kommt wie gesagt das Klo weg. Wenn es da nicht mehr rauskommt, läuft es zu den Waschbecken. Da ich die aber behalten möchte, kommt die Klappe.
    Diese wurde übrigens im Fachhandel besorgt und ist für Heißwasser und Lauge aus der Waschmaschine geeignet.
    So, ich hoffe du bist ein wenig beruhigt. ;)
     
  15. #15 1958kos, 23.06.2017
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Wieso muss er das fragen, wenn er es schon weis??
     
  16. #16 Fred Astair, 23.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ja, alles gut.
    Du glaubst gar nicht, wieviel Blödsinn damit gemacht wird.
     
  17. #17 Fred Astair, 23.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Weil das von jemandem, der keine Überschiebmuffe kennt nicht unbedingt zu erwarten war.
     
  18. #18 Fred Astair, 23.06.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    734
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Übrigens musst Du wirklich eine Überschiebmuffe verlangen.
    Mit einer Doppelmuffe kommst Du nicht weit.
     
  19. #19 simon84, 23.06.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.146
    Zustimmungen:
    1.104
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das stimmt. Mea Culpa, falsches "Wort".
    Sollte aber eigentlich klar sein, wenn man das Ding in der Hand hält.
     
  20. Miraus

    Miraus

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Peine
    Ja wie gesagt neu verlegen und so hab ich halt alles schon gesehen. Aber ersetzen oder Muffen halt nicht. Im Stahlbau kenn ich das alles. Deswegen steht im ersten Post ja, ob man mit Muffen arbeiten kann. Da ich aber sowas halt noch nicht gesehen hab, geschweige denn ne Bezeichnung hatte, war es schwer.
    Aber 1-4 Fragen hab ich noch.
    Wenn ich Platzbedingt das Rohr der nicht mehr benötigten Toilette nicht trennen kann um den Abzweig rauszuholen... Reicht da auch ein Muffenstopfen? Ist der dicht? Wie fest ist der drin und hält der nen Rückstau aus? Klar, wo kein Abzweig ist kann nichts rauskommen... Aber bevor ich das halbe Haus wegstemmen muss um Platz zu bekommen wäre das doch ne Alternative, oder?
    Ich konnte die Seite nicht so gut einsehen weil die hinter einer Holzverkleidung ist, die ich erst vor Arbeitsbeginn demontiere.
     
Thema: Rückstauklappe nachträglich einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückstauklappe nachrüsten

    ,
  2. rückstauklappe abwasser nachträglicher einbau

    ,
  3. rückstauklappen nachträglich einbauen

    ,
  4. rückstauklappe nachträglich einbauen,
  5. was kostet eine rückstauklappe,
  6. rückstauklappe abwasser nachträglich einbauen,
  7. was brauche ich beim einbau einer rückstauklappe in eine abwasserleitung,
  8. rückstauventil einbauen kosten,
  9. rückstauklappe kosten,
  10. rückschlagklappe nachträglich einbauen,
  11. rückstauklappe kosten einbau,
  12. rückstausicherung nachträglich einbauen,
  13. rückstauklappe wer baut ein,
  14. rückstauventil nachträglich einbauen,
  15. ht langmuffe einbau,
  16. rückstauklappe revisionsschacht,
  17. rückstauklappe wegen nagetier einbauen,
  18. rückstauklappe abwasser nachrüsten,
  19. rückstauklappe kanal nachrüsten,
  20. schrankrückwand nachträglich einsetzen,
  21. Rückschlagventil Abwasser nachträglich kelle einbauen,
  22. kosten einbau rückstauklappe,
  23. Abflussrohr Verkleiden dusche Forum www.bauexpertenforum.de,
  24. kosten für einbau eines rückstauventils,
  25. was kostet nachträglicher einbau rueckstauklappe
Die Seite wird geladen...

Rückstauklappe nachträglich einbauen - Ähnliche Themen

  1. Rückstauklappe einbauen. Steingut-/Gusseisenrohr auftrennen

    Rückstauklappe einbauen. Steingut-/Gusseisenrohr auftrennen: Hallo, nachdem ich jetzt schon zu oft den Keller nach einem Starkregen ausleeren musste hab ich mich endlich aufgerafft eine Rückstausicherung...
  2. Mischsystem und Rückstauklappe

    Mischsystem und Rückstauklappe: Jetzt hat es uns auch erwischt und wir hatten "etwas" Wasser im Keller. Unser Versicherungsmakler möchte jetzt, dass wir einen Rückstauklappe...
  3. Rückstauklappe elektrisch oder manuell

    Rückstauklappe elektrisch oder manuell: Hallo, unser Rohbauer hat uns angesprochen bzgl. der Rückstauklappe. Unser Architekt hat eine elektr. ausgschrieben. Der Rohbauer meinte jedoch...
  4. Rückstauklappe im Lichtschcht nachträglich einbauen?

    Rückstauklappe im Lichtschcht nachträglich einbauen?: Hallo zusammen! Beim letzten biblischen Regen liefen die Lichtschächte zu Hälfte voll. Bei nicht wasserdichten Kellerfenstern war das dann...
  5. Rückstauklappe nachträglich einbauen???

    Rückstauklappe nachträglich einbauen???: Hallo zusammen, ich muss in meinem Keller eine nachträgliche Rückstauklappe einbauen. Ich habe zwei Abwasserleitungen die aus meinem Keller...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden