Rüttelplatte zu leicht?

Diskutiere Rüttelplatte zu leicht? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Ich bin gerade dabei, Einfahrt, Stellplatz und Zuwegung zum Haus zu pflastern. Ein Bekannter meinte zu mir, dass die von mir...

  1. Seran

    Seran

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin gerade dabei, Einfahrt, Stellplatz und Zuwegung zum Haus zu pflastern. Ein Bekannter meinte zu mir, dass die von mir verwendete Rüttelplatte (82 kg, 16 kn, 35x50 cm) für das einebnen der RCL-Schicht zu leicht wäre und nun unter Umständen durch das Befahren der Flächen mit dem Pkw Fahrrillen entstehen könnten. Das als Tragschicht eingebaute RCL liegt seit einem Jahr, wurde mit dem Pkw befahren und ist mit der oben beschriebenen Rüttelplatte eingeebnet worden. Von den 85 qm habe ich bereits ca. 25 qm mit Pflastersteinen (20x10x8 cm) belegt.

    Ist die von mir verwendete Rüttelplatte tatsächlich zu leicht?

    Würdet Ihr die verlegten Pflastersteine und das Pflasterbett entfernen, um mit einer schwereren Rüttelplatte erneut abzurütteln?

    Welche Rüttelplatte würdet Ihr dann verwenden?

    Was würde eigentlich passieren, wenn ich die fertige Pflasterfläche mit einer schwereren Rüttelplatte (150 kg, 25 kn, 50x65 cm) abrüttele?
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.658
    Zustimmungen:
    2.084
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Kommt darauf an wie stark die einzelnen Lagen waren und wie stark insgesamt, bei RCL ab ca 250 kg rum zum verdichten, bei 20 cm Lagenstärke und frostfreien Aufbau,ist auch etwas abhängig vom Boden an sich ... darunter
    Pflaster nochmal raus und neu verdichten.
    Ungleichmäßig verdichtet und Absacken,Rillen etc
     
Thema:

Rüttelplatte zu leicht?

Die Seite wird geladen...

Rüttelplatte zu leicht? - Ähnliche Themen

  1. Rüttelplatte und frischer Beton

    Rüttelplatte und frischer Beton: Moin, wir bauen gerade eine Terrasse und sind dabei, die Randsteine zu setzen. Diese werden in ein Betonbett gesetzt und bekommen anschließend...
  2. Gewicht Rüttelplatte für Schotter unter Bodenplatte

    Gewicht Rüttelplatte für Schotter unter Bodenplatte: Hallo Forum, kann mir jemand sagen welche Rüttelplatte ich für Schotter unter der Bodenplatte benötige ? Die Bodenplatte ist nicht tragend! Wir...
  3. Wacker Rüttelplatte DPU 2950 fährt unregelmäßig

    Wacker Rüttelplatte DPU 2950 fährt unregelmäßig: Hallo, ich habe eine Wacker DPU 2950 Rüttelplatte, welche ganz normal läuft. Aber manchmal fährt sie einfach nicht mehr vor oder zurück. Nach 1-2...
  4. Schotter verdichten mit leichter Rüttelplatte?

    Schotter verdichten mit leichter Rüttelplatte?: Hallo zusammen, momentan ist unsere Terasse 2 Stufen unterhalb der Terassentür und die Terasse besteht aus Waschbetonplatten die mit den Jahren...
  5. Pflaster verlegen ohne Rüttelplatte? Oder eine andere Alternative?

    Pflaster verlegen ohne Rüttelplatte? Oder eine andere Alternative?: Hallo, ich würde in meinem Garten gerne das "Dreckeck" unterm Balkon pflastern lassen, da dort eh nichts wächst. Problem dabei ist, dass es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden