Salpeterbefall??

Diskutiere Salpeterbefall?? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, da in unser esszimmer extrem wenig licht fällt, müssen wir den ganzen tag das licht anlassen. Und trotzdem wirkt der raum unheimlich...

  1. Sarah

    Sarah Gast

    Hallo,
    da in unser esszimmer extrem wenig licht fällt, müssen wir den ganzen tag das licht anlassen. Und trotzdem wirkt der raum unheimlich dunkel.
    Um dem entgegen zu kommen, wollten wir die dunklen, lasierten nut-und federplatten streichen. Nun sagt mein Schwiegervater, dass vor 20 Jahren, die wand von salpeter befallen war und das als lösung nur natursteine oder holz infrage käme, da sonst der salpeter wieder käme. Jetzt war aber vor 20 jahren auch noch nicht unterkellert, was zwischenzeitlich passiert ist. Auf der anderen seite der wand sind fliesen verlegt...
    Gibt es denn wirklich keine andere möglichkeit als dieses öde holz oder steine??
    Bitte dringend um Hilfe:

    frankusarah@t-online.de

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MaMa

    MaMa

    Dabei seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Ort:
    Leipzig
    Benutzertitelzusatz:
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Befall??

    Salpeter befällt glaube ich nix, das ist etwas falsch ausgedrückt, aber nix für ungut. Salpeter ist eins von mehreren Salzarten, die in allen Baustoffen enthalten sind, wird aber umgangssprachlich als Synonym für diese diversen Salzarten genommen. Salze werden durch Feuchtigkeit angereichert und treten dann aus, wenn der betroffene Baustoff die Salzmenge nicht mehr speichern kann. Um die Umstände bei Ihnen wirklich seriös beantworten zu können, müßte man das sich mal vor Ort anschauen. Ihrem Schwiepa ging es offensichtlich um die diffusionsoffenheit der Wand. Wenn das wirklich mit Ihren Problemen zu tun hat, wie wärs den mit einer hellen diffusionsoffenen Lasur?
    Grüße aus Leipzig von
    MaMa
     
Thema:

Salpeterbefall??