Sandender Putz

Diskutiere Sandender Putz im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Forumsmitglieder, über sandenden Putz und die diversen Mittel zur Verfestigung gibt es ja einige Threads hier.... habe jetzt allen...

  1. #1 Heinrichhoernchen, 16.01.2020
    Heinrichhoernchen

    Heinrichhoernchen

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Herford
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    über sandenden Putz und die diversen Mittel zur Verfestigung gibt es ja einige Threads hier....

    habe jetzt allen losen Putz (fast 100 Jahre alt) abgeschlagen. Ca 1/2 bis 1/3 des alten Putzes ist noch (relativ) haltbar, aber eben sehr sandend.
    Würdet ihr jetzt alles abschlagen und schön neu verputzen oder die alte Hälfte retten und verfestigen und nur anputzen?
    Mir wäre ganz neu fast lieber, oder ist das Zeit und Geldvernichtung :confused:
    Glaube halt, das ganz neu wahrscheinlich besser hält und einen auch “ruhiger schlafen” lässt:cool:
    Wie seht ihr das??

    vG
    Andreas
     
  2. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    31
    Neu geht für gewöhnlich auch schneller. Den sandenden Putz bekommt man kaum richtig fest. Dann alles Spachteln und und und. Hab da so meine Erfahrungen gemacht. Mach am besten alles schön sauber, einen Spritzbewurf rauf und dann neu verputzen.
     
    Heinrichhoernchen gefällt das.
  3. #3 msfox30, 16.01.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    228
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ich würde auch alles neu und "homegen" machen.
    Stell dir vor, du willst später irgendwo was anbringen - z.B. ein Bild, was vielleicht bis in den Stein befestigt werden muss. Dann bohrst du mit Sicherheit da, wo der alte Putz nicht richtig hält.
     
    Heinrichhoernchen gefällt das.
  4. #4 Heinrichhoernchen, 17.01.2020
    Heinrichhoernchen

    Heinrichhoernchen

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Herford
    @SvenvH und @msfox30
    Alles klar, mache ich auch so, erste Wände :hammer:fertig....so komme ich auch viel leichter an die Leitungen und Stürze zum neu machen dran:bounce:
    096A4E57-D253-49AE-9F19-D86E15B862D5.jpeg A3BA372D-9983-4D73-BA3E-9F259D7A849A.jpeg 04AD3AA0-73D2-49AA-A767-0D4194247278.jpeg

    vG Andreas
     
    SvenvH gefällt das.
Thema:

Sandender Putz

Die Seite wird geladen...

Sandender Putz - Ähnliche Themen

  1. Trocknungszeit ist nicht Bauzeit? Einschränkungen bei Estrich und Putz

    Trocknungszeit ist nicht Bauzeit? Einschränkungen bei Estrich und Putz: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich wende mich mit 2 Fragen an euch und hoffe, ihr könnt mir euren Rat oder Erfahrungen geben. Wir bauen mit der...
  2. Putz auf OSB ?

    Putz auf OSB ?: Ein Verwandter baut gerade dazu. Die Trennwände sind in Trockenbau gemacht. Jetzt hat mir meine Frau erzählt, die haben statt Gipskarton OSB...
  3. Q3 Putz und Laibungen

    Q3 Putz und Laibungen: Hallo zusammen, Bei uns wird aktuell der Putz aufgetragen. Wir haben nun 2 Fragen. 1) Einige Wände sind sehr glatt, einige dagegen weisen...
  4. Stellenweise sandender Kalk Zementputz

    Stellenweise sandender Kalk Zementputz: Hallo, ich habe beim Umbau des alten Hauses (BJ1935) an einer Wand alte Rauhfasertapte entfernt. Darunter ist ein ganz dünner (Gips)-spachtel,...
  5. Kellerwände feucht, sandend

    Kellerwände feucht, sandend: hallo haus 1925, kellerwände sind vermutlich feucht, sandend, fassade fällt ab. stört mich nicht unbedingt aber ist das gfährlich? sollte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden