Sandsteinsockel Einbindetiefe

Diskutiere Sandsteinsockel Einbindetiefe im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Moin, ich baue eine kleine Scheune und möchte gerne Sockel und Hausecken mit Sandstein verkleiden bzw. mauern. Die Hauswände werden mit 35 Ytong...

  1. #1 Sandsteinfuchs, 04.07.2022
    Sandsteinfuchs

    Sandsteinfuchs

    Dabei seit:
    04.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich baue eine kleine Scheune und möchte gerne Sockel und Hausecken mit Sandstein verkleiden bzw. mauern. Die Hauswände werden mit 35 Ytong gemauert.

    Die einfache Möglichkeit wäre einfach mit kleinen Riemchen/ Verblendern den Sockel und die Hausecken zu verkleiden.

    Etwas komplizierter (aber schöner) wäre Sockel und Ecken teilweise mit Sandstein zu mauern. Das Sandstein Mauerwerk hat eine Tiefe von 12-14 cm. Ich würde dann für Sockel und Hausecken Ytong 25cm mauern und davor dann mit Sandstein mauern und mit Mauerankern verbinden. Ich hätte also eine Einbindetiefe von 10cm und der Sandstein würde 2-4 cm vorstehen.

    Frage: hat das hier schonmal jemand gemacht (Ytong mit Sandstein) und kann mir Tipps geben bzgl. Mauern/Fugenmörtel mit hydraulischem Kalk?

    Vielen Dank fürs lesen und schönen abend!
     
  2. #2 simon84, 04.07.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.845
    Zustimmungen:
    4.681
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Viel wichtiger wäre, hast du sowas schon mal gemacht ?

    Diese südlich aussehenden „Ecken“ gibts übrigens auch als verblender ;)

    ansonsten habe ich da gar keine bedenken was das verbinden von ytong und Sandstein angeht

    obenauf gibts nen ringanker ?
     
  3. #3 Sandsteinfuchs, 04.07.2022
    Sandsteinfuchs

    Sandsteinfuchs

    Dabei seit:
    04.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ja wie gesagt Verblender wäre das leichteste, aber passt nicht zum Haupthaus und wäre Notlösung.

    Sandstein und Ytong beides gemacht, aber eben nicht in Verbindung.

    Als Wandabschluss oben ja, aber direkt über dem Sandsteinsockel plane ich keinen RInganker..
     
Thema:

Sandsteinsockel Einbindetiefe

Die Seite wird geladen...

Sandsteinsockel Einbindetiefe - Ähnliche Themen

  1. Sandsteinsockel Neuverfugen

    Sandsteinsockel Neuverfugen: Servus zusammen, ich habe bei meinem Altbau einen Sandsteinsockel den ich neu verfugen will / muss. Sprich marode Fugen raus und neue rein... Das...
  2. Pflastern entlang eines Sandsteinsockels ...

    Pflastern entlang eines Sandsteinsockels ...: Hallo, ich möchte einen Gehweg entlang eines Sandsteinsockels pflastern und eine Außentreppe reparieren bzw. erneuern, weil eine Stufe einen...
  3. Sandsteinsockel

    Sandsteinsockel: Hi zusammen, wir sanieren grade unser 1950er Siedlungshäuschen und ich hätte eine Frage zum Sandsteinsockel (dieser ist trocken). Sollen wir ihn...
  4. Sandsteinsockel

    Sandsteinsockel: Hallo zusammen, mir gehört ein Altbauhaus von 1922. Ich möchte gegen Ende der Sommerferien mich um den Sandsteinsockel der vorderen...
  5. Dämmung Sandsteinsockel: womit?

    Dämmung Sandsteinsockel: womit?: Hallo, ich habe vor meinen Sandsteinsockel Altbau 1950 zu Dämmen. Der Rest vom Haus ist schon gedämmt mit Styropor auf 30er Hohlblocksteine....