Sanierung B26 Bungalow - Materialfrage Wand

Diskutiere Sanierung B26 Bungalow - Materialfrage Wand im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, bei einer anstehenden Sanierung eines (DDR) Bungalows des Typs B26 / E bin ich mir sehr unsicher was das Material der Wände angeht. Aus den...

  1. #1 blackmade, 27.10.2020
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei einer anstehenden Sanierung eines (DDR) Bungalows des Typs B26 / E bin ich mir sehr unsicher was das Material der Wände angeht. Aus den Unterlagen geht es nicht hervor. Erst einmal sind die Wände mit mehreren Schichten Tapete beklebt, darunter befindet sich ein graues, leicht raues und sehr festes Material. Beim klopfen würde ich sagen, es handelt sich um ein sehr starres Material, kein Holz o.ä.. Kann mir jemand einen Tipp geben womit ich es zu tun habe? Die Bilder sind nicht ideal (ich weiß).

    Vielen Dank und Grüße
    IMG_3616.JPG IMG_3619.JPG
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Weißwasser bis 76/77 noch? oder B26 K oder C ?Innenwände sind aus Wabenstützkernplatten mit Hartfaserdeckschichte.

    Ansonsten gilt! Die Außenwandtafeln bestehen aus Holzrahmen mit oder ohne Wärmedämmstoffüllung. Sie sind außen mit ebenen Asbestzementplatte (im Terrassenbereich mit geschälten Waldlatten) und innen mit Gipskartonplatten oder Spanplatten beschichtet.!


    Entscheidend ist Baujahr und Typ.
     
  3. #3 blackmade, 27.10.2020
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Baujahr ist 1983. Laut Unterlagen ist die Bezeichnung B26 / E.
    Außen ist der Bungalow mit Holz verplankt. Die graue Oberfläche (siehe Bilder) ist keine Spanplatte. Könnte das auch Asbestzement sein? Oder grauer Gipskarton(dieser hat aber wohl eher eine glatte Oberfläche oder?)..?
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja.Faserzementplatten gebunden mit xxxx xxx
    GK ist ja relativ weich, also das sollte schnell feststellbar sein.
    Da bleibt dir nur eine Analyse, da diese Bungalows fast nur in Eigenregie erstellt wurden, ist dort alles mögliche verbaut.
     
  5. #5 blackmade, 27.10.2020
    blackmade

    blackmade

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann bleibt wohl nur die Laboranalyse.
    Wisst ihr denn ob es andere Baustoffe damals gab die in Frage kommen? Oder ist graues Material immer Zement mit oder ohne Asbest?
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein, aber hier mit hoher Wahrscheinlichkeit schon.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Sanierung B26 Bungalow - Materialfrage Wand

Die Seite wird geladen...

Sanierung B26 Bungalow - Materialfrage Wand - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow 1974

    Sanierung Bungalow 1974: Hallo! Ich habe einen Bungalow aus dem Jahr 1974 mit 220 QM zum Kauf in Aussicht. - Das Flachdach wurde 2001 mit einer Folie versehen. Darauf...
  2. Sanierung DDR-Bungalow B34 - Sanierung / Innendämmung

    Sanierung DDR-Bungalow B34 - Sanierung / Innendämmung: Liebes Forum, nach dem stillen Mitlesen habe ich mich jetzt endlich angemeldet und bin gespannt auf den Austausch hier. Als Mini-Vorstellung nur...
  3. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  4. Kosten Sanierung + Teilaufstockung Bungalow von 1970

    Kosten Sanierung + Teilaufstockung Bungalow von 1970: Wir haben die Möglichkeit, ein teilunterkellertes Reihenmittelhaus (Flachdach-Bungalow) von 1970 zu erwerben (120m² EG / 60m² UG). Durch dessen...
  5. Sanierung Bungalow 70er Jahre - worauf achten?

    Sanierung Bungalow 70er Jahre - worauf achten?: Hallo liebes Forum, ich bin bei der Suche nach einem Einfamilienhaus nun „zufällig“ auf einen Bungalow aus den frühen 70er Jahren gestoßen, den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden