Sanierung Dach

Diskutiere Sanierung Dach im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Liebe Experten, ich habe mal wieder ein wundervolles Problem vor dem ich stehe... Wir haben uns in der aktuellen Zeit überlegt, dass wir...

  1. Drakii

    Drakii

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Experten,

    ich habe mal wieder ein wundervolles Problem vor dem ich stehe...

    Wir haben uns in der aktuellen Zeit überlegt, dass wir unser Dach von der Innenseite erneuern wollen.
    Hierzu habe ich vor ein paar Tagen im Innenraum die Verkleidung runter geholt.

    Ich musste leider feststellen, dass zwischen den Dachlatten scheinbar "Schwemmsteine" (?!?!) verbaut wurden.
    ich hatte ganz entspannt darüber nachgedacht die Verkleidung zu entfernen, falls nötig aufzudoppeln, zu dämmen und danach alles mit Rigips zu verkleiden.

    Nun stehe ich vor dem Problem der Steine.... Kann ich auf die bestehenden Dachlatten einfach aufdoppeln und quasi auf die Steine eine Dämmung setzten und dann verkleiden.

    Danke vorab für eure Einschätzungen.

    Viele Grüße
    Draki
     
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    2.136
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    ein Bild sagt mehr als tausend Worte....
     
  3. Drakii

    Drakii

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für die Verzögerung. Hier noch Bilder von der geöffneten Stelle an der Verkleidung.

    Danke für Ratschläge IMG_20221228_143543.jpg IMG_20221228_143546.jpg
     

    Anhänge:

  4. Drakii

    Drakii

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand eine Idee? Aufdoppeln? Steine raus?
    Ist so eine Bauart normal?

    Ich bin gerade wirklich hilflos...

    Danke und Gruß
     
  5. #5 VollNormal, 04.01.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    863
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Ich sehe auf den Bildern Sondermüll in Form von Kunststoff beschichtetem Pressspan, die Latten der Unterkonstruktion, EPS, Tapetenreste, Putz. Ich vermute, dass der Putz auf HolzWolleLeichtbauplatten aufgebracht wurde.

    Verputzte HWL war im bewohnten Dachgeschoss bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts absolut üblich. Der Rest ist typisches Heimwerker Gemurkse.

    Die restlichen Paneele hättest du aber auch ohne unsere Hilfe schon mal rückbauen können, die müssen jetzt auf jeden Fall ab, geflickt kriegst du die nicht mehr.
     
    Viethps gefällt das.
  6. Drakii

    Drakii

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20230106_112939.jpg IMG_20230106_112936.jpg

    Hay Vollnormal,
    Danke für die Rückmeldung.
    Habe die stellen die ich meine Mal mit einem x markiert.
    Diese Bauteile sind meiner Meinung nach Steine, die im Dach verbaut sind.
    Du scheinst aber die Bauart zu kennen, weswegen meine Ursprungsfrage erneut: kann ich die bestehenden Dachlatten einfach aufdoppeln, dämmen und neu verkleiden? Oder wird es dann zu schwer für den Dachstuhl?
    Oder muss ich alles was bis zu den Dachlatten im Dach ist rausholen?

    Danke erneut und viele Grüße
    Draki
     
Thema:

Sanierung Dach

Die Seite wird geladen...

Sanierung Dach - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Dach: Übergang Dachgaube zu Hauptdach

    Sanierung Dach: Übergang Dachgaube zu Hauptdach: Der Übergang Gaube zu Hauptsache überdeckt die Ziegel nicht vollständig (siehe Bilder). Der Dachdecker behauptet, dies sei nicht schlimm. Ich habe...
  2. Dach Sanierung Aufdachdämmung

    Dach Sanierung Aufdachdämmung: Hallo zusammen, wir sind gerade mitten in der Sanierung unseres Daches. Dazu haben wir uns für eine Aufdachdämmung entschieden. Die beauftragte...
  3. Hilfe bei Schimmel im Kalt Dach nach Sanierung

    Hilfe bei Schimmel im Kalt Dach nach Sanierung: Hallo, wir haben unser Haus Baujahr 1980 energetisch sanieren lassen. Es handelt hier um ein Satteldach, was am Bestand Schindeln hatte. Jetzt...
  4. Sanierung EFH von 1967 - U-Wert ungedämmtes Dach

    Sanierung EFH von 1967 - U-Wert ungedämmtes Dach: Hallo, wir möchten ein EFH von 1967 kaufen und sanieren. Dafür habe wir bereits einen Energieberater beauftragt, der uns einen...
  5. Sanierung Dach und einbau von Dämmung

    Sanierung Dach und einbau von Dämmung: Hallo, bei uns steht die Sanierung unseres Dachs an. Bj. 1956, die Tonziegeln haben es nun so langsam hinter sich, und der Mörtel von den...