Sanierung des Bodens, ist das Asbest?

Diskutiere Sanierung des Bodens, ist das Asbest? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo an alle, ich habe gerade beim entfernen des Teppich folgendes entdeckt. Baujahr des Hauses, 1956 Ich habe mehre Schichten 1. Teppich 2....

  1. #1 dmitrimm, 28.01.2021
    dmitrimm

    dmitrimm

    Dabei seit:
    28.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, ich habe gerade beim entfernen des Teppich folgendes entdeckt.
    Baujahr des Hauses, 1956
    Ich habe mehre Schichten
    1. Teppich
    2. Lenoleum artiger Boden ( schon etwas porös, bricht leicht )ist mit dem Teppich verklebt, von den Deutschen Lenolum Werken, Farbe ist rot
    3. Eine Art Faser Material (brennt gut)
    4. Die graue Wollartige Substanz, (brennt gut)
    5. Teer oder Teer ähnlicher Kleber ( brennt auch gut)

    Was ist das?
    Wie kann ich es loswerden?
    Ideen?
    Ich habe beim Tüv jetzt eine Probe eingeschickt, also ich planne es gerade.
    Hatte jemand schon soetwas.
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    1.379
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Linoleum war und ist Asbestfrei
     
  3. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    3,4+5 und wesch isses :bierchen:
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    1.379
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Wenn es brennt ist es kein Asbest
     
  5. #5 dmitrimm, 28.01.2021
    dmitrimm

    dmitrimm

    Dabei seit:
    28.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also mit brennt, meine ich es verbrennt, es kockelt dann vor sich hin.

    Ich hatte überlegt, den Teppich zu zerschneiden, dann die Filzwolle mit dem Tapenschaber abzukrazen.
    Den Kleber kriege ich nicht komplett runter, ich dachte dann drüber Ardex P21 drüber zu machen. Dann noch mit einem Putz ausgleichen.
    Was schlagt ihr vor?
     
  6. #6 Jo Bauherr, 28.01.2021
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    240
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    1.379
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Asbest brennt nicht und kokelt nicht, brennbares Asbest ergäbe ja keinen Sinn...
    Den Kleber wirst du abschleifen müssen, ob das P21 hält weiß ich nicht
     
Thema:

Sanierung des Bodens, ist das Asbest?

Die Seite wird geladen...

Sanierung des Bodens, ist das Asbest? - Ähnliche Themen

  1. Boden Sanierung nach Hochwasser

    Boden Sanierung nach Hochwasser: Hallo zusammen, Bei mir wurde durch das Ahr Hochwasser der Keller sowie das EG zu 80cm überflutet. Der Alte Fußboden incl. Lavaasche Sandfüllung...
  2. Sanierung des Dachgeschosses, Frage zu Böden

    Sanierung des Dachgeschosses, Frage zu Böden: Hallo zusammen, ich saniere in einem Nachkriegsbau das Dachgeschoss (Mansardenwohnung, Spitzboden) und bin nun bald soweit, dass die Böden dran...
  3. Sanierung feuchter Kellerraum Boden/Estrich

    Sanierung feuchter Kellerraum Boden/Estrich: Hi, ich habe eine Frage was ich mit dem Boden in einem Kellerraum machen soll. Zuerst einmal die wichtigsten Daten: EFH 1957, Kellerwände 30cm...
  4. Bauernhof Sanierung - Decke/Boden

    Bauernhof Sanierung - Decke/Boden: Hi zusammen, ich würde mich sehr über einen Rat freuen: Wir sanieren derzeit mit sehr viel Eigenregie unseren Bauernhof (ca. 120 Jahre alt). In...
  5. Sanierung Bad - Schüttung im Boden

    Sanierung Bad - Schüttung im Boden: Hallo zusammen! Wir sanieren gerade unseren Altbau, das ursprüngliche Baujahr war ~1870 wobei ein Teil des Hauses später (~1920) aufgrund...