Sanierung im Keller mit Estrich & Bodenheizung

Diskutiere Sanierung im Keller mit Estrich & Bodenheizung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich Plane gerade die Sanierung meines Kellers eines Weber-Fertighauses von 1982. Der Keller besteht aus einer Betonierten...

  1. #1 Fl0tterfeger, 20.09.2021
    Fl0tterfeger

    Fl0tterfeger

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    ich Plane gerade die Sanierung meines Kellers eines Weber-Fertighauses von 1982. Der Keller besteht aus einer Betonierten Bodenplatte und die wände aus Fertigbetonplatten. Im Keller ist eine Einliegerwohnung mit Küche, Bad etc. verbaut.

    Aktuell befinden sich die Heizungsleitungen der Heizkörper im Estrich. Diese Stahlleitungen sind mit einer weißen Beschichtung außen versehen und leider an sehr vielen stellen durchgerostet. Des weiteren hatten wir im vergangen Jahr einen Wasserschaden im Keller durch eine angebaggerte Frischwasserleitung. Der Estrich und die darunter liegende Styroporschicht wurde durch eine Fachfirma getrocknet. Die Außenwände sind innen mit Styropor/Gipskartonplatten verklebt und haben Wasser gezogen. Nun zu meinem Anliegen.


    Ich möchte den Estrich und alle Leitungen entfernen. Ebenfalls die Außenwände innen von Styropor und Rigips befreien.


    Ist ein neuer Estrich empfehlenswert? Wenn ja welcher?

    Ist es sinnvoll im Keller eine Boden/Wasserheizung zu integrieren?

    Wie kann man den Keller am besten von innen Isolieren?


    Würde es auch gehen keinen Estrich zu verlegen und auf den bereits bestehenden Betonboden aufzubauen mit PVC Boden etc. um dadurch einfacher auf zukünftige Wasserschäden zu reagieren?
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    2.039
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Sind die erdberührten Kelleraußenwände denn außen gedämmt?
    Ist denn die Bodenplatte unterseitig gedämmt? Glaube ich ja eher nicht.
     
  3. #3 Fl0tterfeger, 20.09.2021
    Fl0tterfeger

    Fl0tterfeger

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Kellerwände sind von außen nicht gedämmt genau so wenig wie die Bodenplatte von unten.
     
  4. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    2.039
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Such dir einen Planer, der dir ein Gesamtkonzept aus nachträglicher Innendämmung von Wand und Boden sowie einem dazu passenden Heizungssystem strickt. Soll das Bad gleich auch noch neu?
     
  5. #5 Fl0tterfeger, 20.09.2021
    Fl0tterfeger

    Fl0tterfeger

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte das Alles selber machen. Ich habe die Mittel dazu. Das Bad soll auch neu gemacht werden.
     
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    2.039
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    ...achso ja die Mittel
    ...für die Ausführung
    ...also eigene Zeit und Geld fürs Material,
    aber keine Mittel für einen Planer?

    Da gehen bei mir so ein bisl die Alarmglocken an:
    War denn da schon immer eine Einliegerwohnung im Keller?
    Wenn nicht - darf da überhaupt Wohnraum rein in den Keller oder waren das bisher nur beheizte Hobbyräume?
     
  7. #7 Fl0tterfeger, 20.09.2021
    Fl0tterfeger

    Fl0tterfeger

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gegen einen Planer spricht nichts. Aber mir geht's im ersten nur darum was man machen könnte. Was sinn macht. Ohne Vorkenntnisse möchte ich keinen Planer ins Boot holen.

    Der Keller offiziell eine Einliegerwohnung. Mit passender Glasfläche und Deckenhöhe etc. Alle anderen räume in diesem Keller waren auch beheizt.
     
  8. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    2.039
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Innendämmung ist immer Mist, insbesondere wenn es eine Wohnung zur Fremdvermietung werden soll.
     
  9. #9 Fl0tterfeger, 20.09.2021
    Fl0tterfeger

    Fl0tterfeger

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht's ja auch hauptsächlich um den Boden Aufbau, die Wände kann ich eventuell auch von außen dämmen.
     
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    2.039
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    gebundene Schüttung als Höhenausgleich und dann Estrich drauf oder Heizestrich
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Sanierung im Keller mit Estrich & Bodenheizung

Die Seite wird geladen...

Sanierung im Keller mit Estrich & Bodenheizung - Ähnliche Themen

  1. Sanierung im Keller (rostige Stahlträger und Risse)

    Sanierung im Keller (rostige Stahlträger und Risse): Hallo! Ich möchte gern euren Rat zur Sanierung meines Kellers in einem Altbau von 1905 in Anspruch nehmen. Der Keller wurde bis in die 1980er...
  2. Keller ist undicht, was kostet eine Sanierung?

    Keller ist undicht, was kostet eine Sanierung?: Bei einem Einfamilienhaus aus 1930 ist der Keller leider undicht, Ausblühungen Flecken rundum, bin auch nicht ganz sicher ob der Betonkellerboden...
  3. Sanierung eines Sandsteinmauerwerks (keller)

    Sanierung eines Sandsteinmauerwerks (keller): Hallo, Wir haben folgendes Problem. Wir haben ein Haus von 1934 mit Sandstein Keller und Ziegel Mauerwerk mit Hohlschicht gekauft. Leider haben...
  4. Erdberührte kellerwände aus Naturstein

    Erdberührte kellerwände aus Naturstein: Liebe Community, Ich hab mir heute ein altes Haus angesehen, welches erdberührte kellerwände aus Naturstein (gemörtelt) hat. hat wer Erfahrung...
  5. Keller Sanierung

    Keller Sanierung: Hallo, ich möchte meinen Keller weiter sanieren, leider habe ich aber das Problem das die Wände mit einer Kalkfarbe gestrichen sind und somit...