Sat Antenne Montage - wer macht das? Wie?

Diskutiere Sat Antenne Montage - wer macht das? Wie? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Mal ein paar Fragen eines kompletten Laien zum Thema Sat-Antenne... Ziel ist die Montage einer Sat Antenne auf dem Dach (45° geneigt, Kaltdach im...

  1. #1 ralph12345, 14.06.2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Mal ein paar Fragen eines kompletten Laien zum Thema Sat-Antenne...
    Ziel ist die Montage einer Sat Antenne auf dem Dach (45° geneigt, Kaltdach im Spitzboden). Dach ist fertig, und ja, die Frage kommt zu spät.


    -Aufsparrenhalterung.. Kann man das nachträglich montieren,wenn die Unterspannbahn und die Dachziegel schon drauf sind? Wird das dann seitlich an den Sparren geschraubt oder wie?

    -Montage, Dachpfanne... Wer tauscht die Pfanne aus? Kommt da nochmal der Dachdecker für 1 Pfanne, oder macht sowas der lokale TV Techniker oder der Elektriker, der auch die Strippen zieht?
     
  2. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Zu 1. Ja, genau. Geschraubt wird auf den Sparren/Konterlatte.
    zu 2. Meist wird ein Bleiblech mit eingedeckt, oder die bauseits gestellte / vorher bestellte Dachpfanne für den Mast. Dachdecker brauche ich da keinen.

    Grüsse
    Jonny
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wurde denn wenigstens die notwendige Blitzschutzerdung (blitzstromtragfähig, also z.B. 16mm² Cu eindrähtig) schon an die gewünschte Montagestelle des Antennenmasten verlegt???
    Oder besitzt das Gebäude einen äußeren Blitzschutz (Blitzableiter), in den eingebunden werden kann?
     
  4. #4 keinSchlaubauer, 14.06.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Wir haben auch ein Kaltdach (25 Grad Neigung) und haben einen 2 m langen Mast montiert. Ist auf jeden Fall günstiger als ein Aufsparrenhalter.
    Normalerweise sollte dieser wegen des größeren Hebels auch besser halten. Keine Ahnung...
    Selbst ist der Mann!

    Einfach von innen die Unterspannbahn an der gewünschten Stelle aufschneiden. Dann den Ziegel (am besten von Außen) austauschen und den Mast durchschieben.
    Wie haben ein Original-Antennenmast-Tonziegel genommen. Kostet nur schlappe 160 EUR!!! Das Teil sieht kein Mensch, aber man gönnt sich ja sonst nichts...

    Und dann kommt der größte Spaß: Die Antenne ausrichten.
    Da wir zwei LNBs verbaut haben (Astra 1H und 2A) war dies eine langwierigere Sache.
    Das lag aber daran, dass ich erstmal rausfinden musste, welchen Sender man mit welchem Quattro-LNB Anschluss suchen kann... Ist leider etwas komplizierter! Bei Fragen bitte PN an mich!

    Das Ganze ist schon relativ viel Arbeit (hat bei uns bestimmt 2 volle Tage gedauert; wir mussten uns aber noch eine Holzkonstruktion bauen, um den Mast zu befestigen), aber unser Elektriker wollte ein Heidengeld dafür.

    Und bevor hier Einige rummosern: Vergesst nicht die Erdung des Antennenmastes!
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Hört sich ja spannend an, eine kurze Frage: obere Mastschelle? Eigenkonstruktion oder ???

    Heidengeld???

    Naja, ich würde mal so 2-4h + 2.Mann (Lehrling) rechnen je nach Dachneigung, Aufwand, usw...
    ohne Angebot greift der Regiestundensatz mit ca. 40€/h.

    :biggthumpup:
    Jonny
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Solche Konstrukte durch die Sparrenfelder nach unten waren Murks, sind Murks und werden immer Murks bleiben.

    Aufdachsparrenhalter und gut ist...

    Alles andere ärgert nur...
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Naja.
    Für mäßig kleine SAT-Spiegel mag ein Zwischensparrenhalter ausreichen.
    Aber für höhere und "richtige" Antennen mit ordentlicher Windlast geht es in aller Regel nicht anders als mit durchgehendem Mast. Und bei fachgerechter Ausführung ist das auch kein Problem, schon gar nicht in einem Kaltdach.
     
  8. #8 keinSchlaubauer, 15.06.2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Eine Mastschelle oben und ein Mastfuss mit Erdungsanschluss unten.
    Dazu kommt dann noch der Lohn für's Einstellen der Satantenne.
    Schwups, bist du ganz schnell bei 300-400 EUR angelangt.

    Das ist meiner Meinung nach Geld, das man sich sparen kann.

    Inwiefern ist das Murks?
    Ausserdem kostet so ein (vernünftiger) Aufsparrenhalter ca. 100 EUR, ein Mast inkl. 2 Halter noch keine 20 EUR.
    Zudem kann man einen Antennenmast beim Einstellen des Satspiegels sehr genau drehen (ohne den Spiegel selbst zu lösen), beim Aufsparrenhalter muss du immer die Antenne lösen und es geht nur ruckweise (zumindest bei unserer Antenne).

    Unser Elektriker hätte auch einen Mast verbaut, und die machen sowas öfter...
    Bei einem Warmdach ist das sicher was anderes, da man die Dampfbremse durchdringen muss, aber bei einem Kaltdach empfinde ich persönlich einen Mast als die bessere Variante.
     
  9. #9 ralph12345, 15.06.2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Nach kurzem Studium zum Thema Erdung bin ich mal am gucken, ob ich nicht doch lieber an der Hauswand montiere.
     
  10. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Achso,
    meine Schätzung war tutti kompletti, da läuft am ende der zeit der Fernseher schon!

    Aber ich will dir ja keine Träume zerstören.

    :bounce:
    Jonny
     
Thema: Sat Antenne Montage - wer macht das? Wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. antennenmontage dach haftung

    ,
  2. montage lnb wer macht

    ,
  3. sat antenne montage

    ,
  4. antenne im kaltdach
Die Seite wird geladen...

Sat Antenne Montage - wer macht das? Wie? - Ähnliche Themen

  1. SAT Antenne in altem MFH ohne Erder

    SAT Antenne in altem MFH ohne Erder: Hallo, was ist bei der Installation einer SAT Antenne auf dem Dach (Blitzschutz erforderlich) in einem MFH ohne Anlagenerder zu beachten?...
  2. SAT-Antenne und äußerer Blitzschutz

    SAT-Antenne und äußerer Blitzschutz: Hallo Zusammen, ich hab eine Frage zum Thema Blitzschutz. Da das Thema ja durchaus Umfangreich ist und sich mein Elektriker nicht sicher ist,...
  3. UKW-Antenne noch Zeitgemäß?

    UKW-Antenne noch Zeitgemäß?: Hallo, ist die Installation und Montage einer UKW-Antenne noch Zeitgemäß bei einer kompletten Neuinstallation + SAT-Anlage? DiePos. steht...
  4. SAT-Antenne - dank Frühling kein Empfang mehr

    SAT-Antenne - dank Frühling kein Empfang mehr: Wir haben neu gebaut und der Elektriker hat wohl beim Aufbau der SAT-Antenne meinem Mann gegenüber geäußert, dass evtl. die in Südrichtung...
  5. Macht ein Netzwerk die Antennenverkabelung unnötig?

    Macht ein Netzwerk die Antennenverkabelung unnötig?: Hi all, wir bauen gerade unser EFH und sind mit dem Elektriker durch die Räume gegangen, um Dosen und Schalter zu planen. Dabei wurden auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden