Sauna im Keller

Diskutiere Sauna im Keller im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Im Zuge des Ausbaus meines Kellers möchte ich mir eine Sauna zulegen. Der vorgesehene Raum besteht aus zwei Schalbetonwänden und zwei Wänden...

  1. RTLOLDY

    RTLOLDY

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hammersbach
    Im Zuge des Ausbaus meines Kellers möchte ich mir eine Sauna zulegen.

    Der vorgesehene Raum besteht aus zwei Schalbetonwänden
    und zwei Wänden Kalksandstein.

    Die Decke ist eine gewöhnliche Betondecke, sowie der Boden
    ein Betonboden.

    Wie sollte der Wand-, bzw. Deckenaufbau ausehen???
    Bei der Saunadecke wurde mir erzählt, dass ich keine Dampfsperre einbauen soll. :confused:

    Da die Raumhöhe sehr gering ist kann ich den Boden leider nur mit Fliesen auslegen.

    Eure fachliche Meinung ist gefragt.

    Im Voraus ein
    Danke
    OLDY
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frank farmer, 9. April 2006
    frank farmer

    frank farmer

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Bünde
    Soll die eventuelle Feuchte aus Euren Körpern und eventuellen Aufgüssen vielleicht in die Betondecke?
    Natürlich rundum Dampfsperre und Sperre am Boden. Holzrost sollte, sonst Eisfüße = frier. Aber Du brauchst natürlich auch eine Möglichkeit, um die feuchte Luft nachher rauszulassen und das bitte nicht in den Keller. KONDENS, KONDENS, DUNKEL, SCHIMMEL, GAMMEL

    Also frag doch mal einen Saunabauer - gelbe Seiten usw.
     
  4. Distler

    Distler

    Dabei seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
  5. #4 frank farmer, 12. April 2006
    frank farmer

    frank farmer

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Bünde
    Der gute Saunabauer hat ein paar dicke Klöpse in seiner Seite:

    1) Hinterlüftung der Verkleidung ist PFLICHT!!!. Wir wollen keine Schimmelzuchtanlage oder man verzichtet auf das Saunieren und züchtet Pilze.

    2) Dampfsperre muß sein und dazu superdicht verklebt. Bitte Hersteller (z.B. Klöber, Siga, ...) fragen, welches Klebeband für eine Sauna geeignet ist. Gleiches gilt für die Dampfsperre. Ohne Dampfsperre wandert durch den enormen Diffusionsdruck die Feuchte konsequent in die Dämmung und die Konstruktion. Schäden kommen dann ruckzuck.
     
  6. Distler

    Distler

    Dabei seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    aber das hat er ja zugegeben

    das mit der Hinterlüftung schreibt er doch selbst und die Dichtigkeit der Dampfsperre wird auch ausreichend betont. Ich finde die Seite zumindest ziemlich illustrativ. Kenn jemand eine bessere?
    Gruß Distler
     
Thema: Sauna im Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dämmung sauna im keller

Die Seite wird geladen...

Sauna im Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...