Schächte vor Hauseingang - alle notwendig? Überpflastern?

Diskutiere Schächte vor Hauseingang - alle notwendig? Überpflastern? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir wollen unseren Eingang neu pflastern und haben 3 Schächte vor dem Haus, die wahnsinnig hässlich sind. Zur Info: Wir haben...

  1. DaFLei

    DaFLei

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir wollen unseren Eingang neu pflastern und haben 3 Schächte vor dem Haus, die wahnsinnig hässlich sind.

    Zur Info: Wir haben das Haus vor 6 Jahren gekauft und der Kontakt zur Vorbesitzerin ist nicht mehr gegeben.

    Auf dem Bild habe ich die Schächte nummeriert.

    Schacht 1 ist hoch mit Wasser gefüllt, ich kann nicht einsehen, ob sich eine Zuleitung o.ä. darin befindet.

    Schacht 2 ist ein Rohschacht, ich kann darin keinerlei Zuleitungen oder Rohre sehen, er ist auch nicht besonders tief. Er ist fast trocken. Ein bisschen Regenwasser ist drin, ich kann den Boden jedoch gut erkennen.

    Schacht 3 ist ein Abwasserrohr erkennbar, das in diesem Schacht endet, es ist jedoch kaum mit Wasser gefüllt. (Kann an der derzeitigen Dürre liegen)

    Für uns die Fragen:
    Macht ein Rohschacht wie Schacht 2 es offensichtlich ist irgendwie Sinn? Ohne Leitungen oder Ähnliches?

    Ist Schacht 3 ein Abwasserschacht der Drainage?

    Kann man die Schächte überpflastern, so dass man sie im Bedarfsfall wieder freilegen würde?
    Kann man da rechtliche Probleme bekommen?


    Vielen Dank für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 06.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Kann Dir mit den Infos niemand sagen - aber hässlich sieht es wirklich aus.

    Du musst sicher herausbekommen, wofür die Schächte sind - aus Jux macht die da keiner hin.
     
  3. DaFLei

    DaFLei

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wofür kann denn ein Rohschacht Sinn machen? Wurde der damals falsch gesetzt womöglich?
     
  4. #4 Lexmaul, 06.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Keine Chance an die ausführenden Firmen zu kommen?
     
  5. #5 bauspezi 45, 06.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    wenn das Haus schon älter ist wäre es möglich das es sich um eine kleine
    Dreikammer Kleinkläranlage handelt.
    in Schacht 3 wäre der Anschluss für die Versickerung Leitungen ?
    erkundige Dich mal seit wann es einen Kanalanschluss gibt
     
  6. DaFLei

    DaFLei

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leider nein.
     
  7. DaFLei

    DaFLei

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Haus ist Baujahr 94. Der Kanalanschluss stammt aus ähnlichem Zeitraum
     
  8. #8 Lexmaul, 06.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Frag eine örtlichen Tiefbauer, ob er sich das mal mit Dir anschaut - vielleicht hast dann gleich den Ersteller des Schchts ;)
     
  9. #9 bauspezi 45, 06.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ok, hätte ja sein können ,
    Bj 94 , dann könnte man zum Bauamt gehen und die Pläne einsehen
    besonders den Entwässerungsplan
     
  10. #10 simon84, 06.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.677
    Zustimmungen:
    2.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Du kannst auch mit einem Gartenschlauch mal eine Regenrinne bewässern und dann schauen wo das Wasser rauskommt :)
     
  11. Xeno

    Xeno

    Dabei seit:
    31.08.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    wenn das sowieso neu gepflastert werden soll, würde ich das alles aufreißen und nachschauen wo was zu- und abfliest. Kann mir nicht vorstellen, dass sich ein Tiefbauer 25 Jahre später noch dran erinnert was damals exakt gemacht wurde. Und selbst wenn würde ich mich darauf verlassen. Auch weiß keiner ob das was als Plan vorliegt auch so ausgeführt wurde.
     
Thema: Schächte vor Hauseingang - alle notwendig? Überpflastern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verlegung abwasser dachrinne

    ,
  2. kanalschächte überpflastern

Die Seite wird geladen...

Schächte vor Hauseingang - alle notwendig? Überpflastern? - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer 15cm tiefer Schacht gefunden, wofür war der?

    Seltsamer 15cm tiefer Schacht gefunden, wofür war der?: Hi, ich habe auf unserer Terrasse einen kleinen nur ca. 15cm tiefen Schacht entdeckt. Dieser war mit Bauschutt aufgefüllt. Das Haus ist Baujahr...
  2. Gemauerter Schacht in Einfahrt zerfällt

    Gemauerter Schacht in Einfahrt zerfällt: Hallo, ich bin bei meinen Schacht für die Wasseruhr etwas ratlos. Der Schacht befindet sich in einer Einfahrt. Der Schacht Deckel ist mit Gefälle...
  3. Schacht im Keller

    Schacht im Keller: Hi Zusammen, wir renovieren gerade den Keller und haben einen Schacht dort, der uns vorher nicht so aufgefallen ist. Der Schaft hört einfach auf...
  4. Leitung horizontal über/durch Schacht legen

    Leitung horizontal über/durch Schacht legen: Hallo allerseits, wie bereits in einem anderen Thread geschrieben, modernisieren wir aktuell unser gerade gekauftes Haus. Die Elektrik mache ich...
  5. Schächte Füllen und Vorbauwand fachgerecht ausführen

    Schächte Füllen und Vorbauwand fachgerecht ausführen: Liebes Bauexpertenforum, wir möchten nun unsere untere Etage in angriff nehmen und ich habe ein paar Fragen, ich hoffe ihr könnt mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden